MenĂŒ

Garten

Pflanzenideen FĂŒr Hecken

Hecken können eine schöne, "grĂŒne" art sein, privatsphĂ€re zu gewĂ€hrleisten, grundstĂŒcksgrenzen zu definieren oder separate garten- "zimmer" zu schaffen. Traditionell wurden auch kurze heckenpflanzen in krĂ€uter- und knotengĂ€rten verwendet. Die auswahl von heckenpflanzen hĂ€ngt von der grĂ¶ĂŸe der gewĂŒnschten hecke, grundstĂŒcksdimensionen, standort... Ab.

Pflanzenideen FĂŒr Hecken


In Diesem Artikel:

Hecken sind eine perfekte Art, GartenrÀume zu definieren.

Hecken sind eine perfekte Art, GartenrÀume zu definieren.

Hecken können eine schöne, "grĂŒne" Art sein, PrivatsphĂ€re zu gewĂ€hrleisten, GrundstĂŒcksgrenzen zu definieren oder separate Garten- "Zimmer" zu schaffen. Traditionell wurden auch kurze Heckenpflanzen in KrĂ€uter- und KnotengĂ€rten verwendet. Die Auswahl von Heckenpflanzen hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe der gewĂŒnschten Hecke, den GrundstĂŒcksdimensionen, den Standortbetrachtungen (Sonne oder Schatten) und der Bodenart ab. Hecken können sowohl in formelle als auch in informelle Landschaften integriert werden. Mit der richtigen Pflanzenauswahl ist es möglich, blĂŒhende oder gar fruchtende Hecken anzubauen.

ImmergrĂŒn

Zu den immergrĂŒnen Hecken gehören duftende Oliven (Osmanthus fragrans), die in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind. Der 10 bis 15 Fuß große, duftende Olivenbaum wĂ€chst in voller Sonne, um Schatten zu spenden. Die kleinen weißen BlĂŒten blĂŒhen im FrĂŒhling und werden von glĂ€nzenden, dunkelgrĂŒnen BlĂ€ttern getragen. Eine weitere gute Hecke mit duftenden weißen BlĂŒten ist mexikanische Orange (Choisya ternata). Sie wĂ€chst bis zu 8 Fuß in voller Sonne und ist in den USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart. Die hellgrĂŒnen BlĂ€tter erscheinen in Dreiergruppen.

Laubig

Doppelter Japanischer Kerria (Kerria japonica "Pleniflora") ist ein laubabwerfender, frĂŒhlingsblĂŒhender Strauch mit BlĂŒten, die kleinen gelben Rosen Ă€hneln. Hardy in den USDA-Zonen 4 bis 9, wĂ€chst 5 bis 10 Meter hoch und blĂŒht im Schatten. Die BlĂ€tter sind schmale, gerippte Ovale. Japanisches Kerria ist eine gute Wahl fĂŒr informelle Hecken. Rose-of-Sharon (Hibiscus syriacus) ist eine weitere gute informelle Hedger, die im SpĂ€tsommer blĂŒht. Hardy in USDA-Zonen 5 bis 9, die StrĂ€ucher können bis zu 8 Fuß oder mehr in der Höhe wachsen, aber kann mit hartem Schnitt im spĂ€ten Winter kĂŒrzer gehalten werden.

BlĂŒhend

Viele Strauchrosen eignen sich hervorragend als blĂŒhende Hecken an sonnigen Standorten. Hybride MoschusvarietĂ€ten wie "Ballerina" (Rosa "Ballerina"), die in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart sind, blĂ€hen sich wĂ€hrend der Wachstumsperiode wieder auf und lassen sich leicht in Form bringen. Die duftenden BlĂŒten sind hellrosa mit weißen Zentren und die Pflanzen werden 4 bis 6 Fuß hoch. FĂŒr frĂŒhe FrĂŒhlingsblumen ist "Eve Price" Viburnum (Viburnum Tinus "Eve Price") eine gute Wahl. Abgerundete Köpfe von duftenden weißen BlĂŒten blĂŒhen auf Pflanzen, die 3 bis 5 Fuß hoch wachsen. "Eve Price" Viburnums haben kleine, blaue FrĂŒchte und sind in den USDA Zonen 8 bis 10 winterhart.

Kleine Absicherungsanlagen

Manchmal suchen GĂ€rtner nach kleinen Heckenpflanzungen, um Grenzen zu definieren, formelle Beetmöglichkeiten zu schaffen oder der Landschaft eine Form von FormalitĂ€t hinzuzufĂŒgen. Lavendelbaumwolle (Santolina chamaecyparissus), in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart, wĂ€chst 1 bis 2 Meter hoch und hat grau-grĂŒne BlĂ€tter. Die trockentoleranten Pflanzen sind immergrĂŒn mit duftenden BlĂ€ttern. Duftender französischer Lavendel (Lavandula stoechas) ist seit langem ein fester Bestandteil von KrĂ€utergĂ€rten, kann aber auch als niedrige Hecke verwendet werden. Hardy in USDA Zonen 6 bis 9, wird es 8 bis 28 Zoll groß, mit BlĂ€ttern, die zu grau-grĂŒn und hell lila BlĂŒten blĂŒhen.


Video-Guide: Moderne Gartengestaltung mit Pflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen