MenĂŒ

Garten

Grassamen Zuerst Pflanzen Oder DĂŒngen?

Wachsendes gras beinhaltet mehr als nur einige samen zu verstreuen und auf das beste zu hoffen. Der boden, auf dem diese samen wurzeln schlagen, sollte vorher behandelt werden, um ihn in eine umgebung zu verwandeln, die jungpflanzen wÀhrend ihres wachstums und ihrer reife ernÀhren kann. Die zeit und arbeit, die benötigt werden, um den boden vorzubereiten, um diese bedingungen zu schaffen...

Grassamen Zuerst Pflanzen Oder DĂŒngen?


In Diesem Artikel:

FĂŒr gesundes Gras, entfernen Sie Unkraut vor dem AussĂ€en.

FĂŒr gesundes Gras, entfernen Sie Unkraut vor dem AussĂ€en.

Wachsendes Gras beinhaltet mehr als nur einige Samen zu verstreuen und auf das Beste zu hoffen. Der Boden, auf dem diese Samen Wurzeln schlagen, sollte vorher behandelt werden, um ihn in eine Umgebung zu verwandeln, die Jungpflanzen wÀhrend ihres Wachstums und ihrer Reife ernÀhren kann. Die Zeit und die Arbeit, die erforderlich sind, um den Boden vorzubereiten, um diese Bedingungen zu schaffen, werden sich auf lange Sicht auszahlen.

DĂŒngen vor dem SĂ€en

Neue Grassamen sind anfĂ€llig, aber ihnen die richtigen Bodenbedingungen zu geben, hilft ihnen, Wurzeln zu schlagen und zu wachsen. Aus diesen GrĂŒnden ist es notwendig, einen zu sĂ€ttigenden Bereich zu befruchten, bevor etwas anderes getan wird. Die VerĂ€nderung des Bodens, um ihn reichhaltig und fruchtbar zu machen, liefert die fruchtbare Umgebung, die die neuen Samen benötigen, und ermöglicht ihnen den Zugang zu wertvollen NĂ€hrstoffen, wĂ€hrend sie sich etablieren. Prepping Boden im Voraus ist auch eine Chance, andere Probleme zu korrigieren.

PH-Wert mit DĂŒnger einstellen

Die Behandlung von Erde mit einem AmmoniumdĂŒnger vor der Aussaat von Grassamen ist wie zwei Vögel mit einem Stein zu schlagen. Wenn der Boden zu alkalisch ist, erhöht er den SĂ€uregehalt und korrigiert pH-Probleme, bevor die Samen gepflanzt werden. Die Verwendung von AmmoniumdĂŒnger fĂŒgt dem Boden auch NĂ€hrstoffe hinzu und hilft damit, dass Grassamen etabliert werden. ÜberprĂŒfen Sie vor der Verwendung von AmmoniumdĂŒnger den pH-Wert des Bodens, um zu sehen, wie stark er eingestellt werden muss, da der ideale pH-Wert fĂŒr Gras zwischen 6,0 und 7,0 liegt.

DĂŒngerboden, Vorpflanzen

Ein StarterdĂŒnger, der Stickstoff, Phosphor und Kalium enthĂ€lt, macht den Boden fruchtbar fĂŒr neue Grassamen. Ein Pfund DĂŒnger fĂŒr je 1000 Quadratfuß Land, das ausgesĂ€t werden soll, sollte laut der UniversitĂ€t von Kalifornien, Davis, bis zu einer Tiefe von 2 bis 4 Zoll in den Boden gemischt werden. Starter-DĂŒnger ist besonders reich an Phosphor, der fĂŒr die Entwicklung von gesunden Wurzeln benötigt wird, wenn junges Gras beginnt.

Organische Materie

Die organische Substanz, die als Bodenzusatz verwendet wird, dĂŒngt den Boden und verbessert ihn auf verschiedene andere Arten, so dass er besser fĂŒr Grassamen geeignet ist. Nicht alle organischen Substanzen sind jedoch gut. Zum Beispiel können Holzprodukte verhindern, dass Grassamen Stickstoff erhalten, und Dung, der nicht gealtert wurde, kann Krankheitserreger enthalten. Aber Substanzen wie Kompost und Grasschnitt liefern Stickstoff und erhöhen die FĂ€higkeit des Bodens, NĂ€hrstoffe und Feuchtigkeit zu speichern und gleichzeitig seine Textur zu verbessern.


Video-Guide: Rasen anlegen Rasen sĂ€en Rasen aussĂ€en ausfĂŒhrliche Anleitung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen