MenĂŒ

Garten

Rosa Freude Butterfly Bush

Schmetterlingsbusch (buddleia davidii) stammt aus china und ist winterhart in den sunset climate zones 2 bis 24, 28 bis 35, 37, 39 und h1. Wie der name schon sagt, sind die duftenden blĂŒten des schmetterlingsbuschs ein magnet fĂŒr viele schmetterlingsarten. Die sorte "pink delight", deren leuchtend rosa blĂŒtenrispen bis zu 15...

Rosa Freude Butterfly Bush


In Diesem Artikel:

Schmetterlingsbusch ist ein Muss fĂŒr einen Schmetterlingsgarten.

Schmetterlingsbusch ist ein Muss fĂŒr einen Schmetterlingsgarten.

Schmetterlingsbusch (Buddleia davidii) stammt aus China und ist winterhart in den Sunset Climate Zones 2 bis 24, 28 bis 35, 37, 39 und H1. Wie der Name schon sagt, sind die duftenden BlĂŒten des Schmetterlingsbuschs ein Magnet fĂŒr viele Schmetterlingsarten. Die Sorte "Pink Delight", deren hellrosa BlĂŒtenrispen bis zu 15 Zentimeter lang werden können, ist besonders beliebt. Je nach dem Klima, in dem es gepflanzt wird, ist der Schmetterlingsbusch laubabwerfend bis halb-immergrĂŒn. GĂ€rtner, die in Gebieten mit ganzjĂ€hrig mildem Wetter leben, können bis zu acht Monate BlĂŒtezeit aus der Buddleia erwarten.

Identifizierung

Der Schmetterlingsbusch wĂ€chst schnell und kann in ein bis zwei Jahreszeiten ausgewachsene GrĂ¶ĂŸe erreichen und bildet eine strauchartige Staude mit einer offenen, sich ausbreitenden Form. "Pink Delight" Buddleia zeichnet sich durch lange Rispen aus winzigen, röhrenförmigen BlĂŒten aus, die einen reizvollen Kontrast zu den silbrig-grĂŒnen BlĂ€ttern bilden. "Pink Delight" kann bis zu 5 Fuß hoch und 6 Fuß breit werden.

Kultur

Der Schmetterlingsbusch braucht gut durchlĂ€ssigen Boden und macht schlecht, wenn er ins Wasser gelangen kann. Eine vollstĂ€ndige Sonneneinstrahlung ist fĂŒr die beste Blumenproduktion notwendig. In wĂ€rmeren Gegenden, in denen die Sommerfrische ĂŒber den Winter anhĂ€lt, können GĂ€rtner das Aussehen der Pflanze verbessern, indem sie sie im FrĂŒhjahr auf einen Meter vom Boden zurĂŒckschneiden. Es wird sich bald mit frischen BlĂ€ttern und zahlreichen BlĂŒten regenerieren.

Garten verwendet

Ein Schmetterlingsbusch wie 'Pink Delight' ist ein Muss fĂŒr alle bis auf die kleinsten SchmetterlingsgĂ€rten. Solche Pflanzen bieten eine ausgezeichnete Nektarquelle fĂŒr alle Arten von Schmetterlingen und ziehen auch MarienkĂ€fer, Bienen und Kolibris an. Der wĂŒrzige Duft der Blumen verleiht Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse einen angenehmen Duft. Solange Sie regelmĂ€ĂŸig fertige BlĂŒten von einem Schmetterlingsbusch entfernen, können Sie die Pflanze monatelang in voller BlĂŒte halten. Die runde, strauchige Form der Pflanze bildet eine gute Kulisse fĂŒr andere Gartenblumen.

Bedenken

Buddleia ist ein aggressiver ZĂŒchter, der heimische Arten in einigen nordwestlichen US-Standorten verdrĂ€ngen kann, und die einheimischen Pflanzengesellschaften von Oregon und Washington haben Schmetterlingsbusch auf die Liste der "Invasivsten Arten" gesetzt. Obwohl das Kalifornische Invasive Plant Council Buddleia Davidii untersucht hat, hat es das Werk nicht in das Invasive Plant Inventory des Staates gestellt. Die Oregon State University Extension empfiehlt, dass GĂ€rtner, die sich Sorgen um die Kontrolle des Schmetterlingsbuschs machen, alle BlĂŒtenköpfe im Herbst abschneiden und vermeiden, das Schnittgut in der NĂ€he von StraßenrĂ€ndern, BĂ€chen oder FlĂŒssen abzuladen.


Video-Guide: Tom Astor - Junger Adler 1993.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen