MenĂŒ

Garten

Phlox Fakten

PhloxblĂŒten (phlox ssp.) produzieren massen von blĂŒten, die schmetterlinge und vögel in den garten locken. Diese pflanzen wachsen als einjĂ€hrige, stauden und strĂ€ucher in den klimazonen 2 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Die meisten phloxarten sind nordamerikanische eingeborene. Phlox pflanzen wachsen als matten, kissen und...

Phlox Fakten


In Diesem Artikel:

Creeping phlox funktioniert gut ĂŒber Felsen zu kriechen.

Creeping phlox funktioniert gut ĂŒber Felsen zu kriechen.

PhloxblĂŒten (Phlox ssp.) Produzieren Massen von BlĂŒten, die Schmetterlinge und Vögel in den Garten locken. Diese Pflanzen wachsen als EinjĂ€hrige, Stauden und StrĂ€ucher in den Klimazonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die meisten Phloxarten sind nordamerikanische Eingeborene. Phloxpflanzen wachsen als Matten, Kissen und aufrecht wachsende Pflanzen. Ground Umarmung Phlox wirkt wie eine Bodenabdeckung, wĂ€hrend Phlox-AnhĂ€nger funktioniert gut in hĂ€ngenden Körben und SteingĂ€rten.

Beschreibung

Phlox-Pflanzen erreichen 6 bis 48 Zoll hoch Verbreitung von 12 bis 24 Zoll breit, je nach Art. Diese sternförmigen BlĂŒten erscheinen von FrĂŒhling bis Sommer und verströmen einen sĂŒĂŸen Duft. Phloxblumen sind in den Farben rot, pink, blau und weiß erhĂ€ltlich. Große Sorten von Phlox machen gute Schnittblumen, um sie zu StrĂ€ußen hinzuzufĂŒgen.

Sorten

Es gibt etwa 70 verschiedene Arten von Phlox, die aufgrund ihrer bevorzugten Wachstumsbedingungen in eine Kategorie fallen. Zu der Waldgruppe gehören sowohl Blau- (Phlox davaricata) als auch kriechende Phlox (Phlox stolonifera), die eine vollstÀndige bis teilweise sonnenexponierte und feuchtigkeitsreiche Erde bevorzugen. Mooning Arten gehören Sand Phlox (Phlox Bifida), die wie gut drainierenden Sandboden in voller Sonne Standorten. Grenztypen wie gut entwÀssernder Boden, der vollstÀndig feucht bleibt bis zum Teil der Sonne. Sowohl Wiesen (Phlox maculata) als auch Gartenphlox (Phlox paniculata) fallen in diese Kategorie.

Pflege

Phloxpflanzen gelten als pflegeleichte Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand. Jede Pflanze benötigt 12 bis 24 Zoll Platz um sie herum, wenn sie im FrĂŒhjahr gepflanzt wird. Phlox benötigt etwa 1 Zoll Regen jede Woche wĂ€hrend des Sommers. MehrjĂ€hrige Phlox profitieren von der Verbreitung einer dĂŒnnen Schicht Kompost und einer 2-Zoll-Mulchschicht in jedem FrĂŒhjahr. Entfernen der sterbenden Blumen regt diese Blumen an, mehr BlĂŒte zu produzieren. Nach dem ersten harten Frost werden die Pflanzen auf 2 Zoll hoch geschnitten.

Vermehrung

Viele Sorten wachsen gut, wenn sie direkt im FrĂŒhjahr im FrĂŒhjahr bei Temperaturen von 55 bis 64 Grad Celsius ausgesĂ€t werden. Etablierte Stauden mĂŒssen sich alle zwei bis drei Jahre teilen. Phloxpflanzen werden auch durch Wurzelschnitte vermehrt, die entweder im frĂŒhen Herbst oder Winter entnommen wurden. Nadelholzstecklinge der StrauchvarietĂ€ten werden im FrĂŒhling genommen.


Video-Guide: WIR ZÜCHTEN SALZKREBSE IM UFO & RIP DNER.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen