MenĂŒ

Garten

Ph-Spiegel Und Ursachen Von Vergilbten BlÀttern

VerkĂŒmmertes wachstum, welken, herabhĂ€ngen und vergilben der blĂ€tter sind zeichen von stress in garten- und landschaftspflanzen. Es ist wichtig, dass sie ihre pflanzen gesund und krĂ€ftig und frei von stress halten, da stress und schlechte gesundheit pflanzen anfĂ€lliger fĂŒr das eindringen von schĂ€dlingen und krankheiten machen. Es gibt mehrere grĂŒnde, warum...

Ph-Spiegel Und Ursachen Von Vergilbten BlÀttern


In Diesem Artikel:

Gelbe BlĂ€tter auf Pflanzen sind das Ergebnis vieler Faktoren, einschließlich Wassermangel, unausgeglichener pH-Wert im Boden und NĂ€hrstoffmangel.

Gelbe BlĂ€tter auf Pflanzen sind das Ergebnis vieler Faktoren, einschließlich Wassermangel, unausgeglichener pH-Wert im Boden und NĂ€hrstoffmangel.

VerkĂŒmmertes Wachstum, Welken, HerabhĂ€ngen und Vergilben der BlĂ€tter sind Zeichen von Stress in Garten- und Landschaftspflanzen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Pflanzen gesund und krĂ€ftig und frei von Stress halten, da Stress und schlechte Gesundheit Pflanzen anfĂ€lliger fĂŒr das Eindringen von SchĂ€dlingen und Krankheiten machen. WĂ€hrend es mehrere GrĂŒnde gibt, warum die BlĂ€tter auf Ihren Pflanzen vergilben, ist der pH-Wert des Bodens oft ein großer Schuldiger. Ein unausgewogener pH-Wert im Boden fĂŒhrt zu Problemen mit NĂ€hrstoffmangel.

NĂ€hrstoffmangel

FĂŒr die gesĂŒndesten Garten- und Landschaftspflanzen ist es wichtig, einen regelmĂ€ĂŸigen DĂŒngeplan einzuhalten. Komplette, ausgewogene, langsam freisetzende DĂŒngerlösungen erhöhen und liefern Makro- und MikronĂ€hrstoffe, die Ihrem Boden fehlen können. Pflanzen, denen es an einer ausgewogenen ErnĂ€hrung mangelt, zeigen oft Zeichen von Stress in Form von gelblichen BlĂ€ttern.

Der hĂ€ufigste NĂ€hrstoffmangel in Pflanzen ist ein Mangel an Stickstoff, da Pflanzen Stickstoff in großen Mengen verwenden. Andere NĂ€hrstoffmĂ€ngel, die sich als vergilbende BlĂ€tter darstellen, umfassen jedoch Magnesium, Phosphor, Kalium, Mangan und Eisen. Kaliummangel beginnt gewöhnlich als GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter in der NĂ€he der Spitzen, wĂ€hrend ein Mangel an Eisen als eine Vergilbung zwischen den Adern der PflanzenblĂ€tter auftritt.

pH-Grundlagen

Das VerstĂ€ndnis des pH-Wertes Ihres Gartenbodens ist der SchlĂŒssel zur Vermeidung von NĂ€hrstoffmangel und gelben BlĂ€ttern in Ihren Pflanzen. Wenn der pH-Wert nicht richtig ausbalanciert ist, werden die NĂ€hrstoffe im Boden buchstĂ€blich eingeschlossen, wodurch sie fĂŒr die Aufnahme durch das Wurzelsystem der Pflanze nicht verfĂŒgbar sind. RegelmĂ€ĂŸige DĂŒngung verbessert den NĂ€hrstoffmangel bei einem unausgeglichenen pH-Wert des Bodens nicht.

Der Boden-pH-Wert wird auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen. Ein pH-Wert von 7 zeigt neutralen Boden an. Ein pH von 0 bis 6 zeigt sauren Boden an, wĂ€hrend etwas ĂŒber 7 alkalischen Boden anzeigt. Selbst geringfĂŒgige VerĂ€nderungen des pH-Wertes Ihres Bodens wirken sich stark auf Pflanzen aus, da die pH-Skala logarithmisch ist. Dies bedeutet, wenn der pH-Wert ursprĂŒnglich 6 war und ein neuerlicher Wert einen pH-Wert von 5 anzeigt, ist Ihr Boden 10 Mal saurer als in der frĂŒheren Ablesung.

Saurer Boden

In einer zu sauren Gartenumgebung binden sich NĂ€hrstoffe wie Magnesium, Kalzium, MolybdĂ€n und Phosphor an den Boden und stehen den Pflanzen weniger zur VerfĂŒgung. Diese NĂ€hrstoffmangelerscheinungen Ă€ußern sich in Form von vergilbenden BlĂ€ttern und Pflanzen, denen aufgrund des Mangels an essentiellen NĂ€hrstoffen die VitalitĂ€t fehlt. Wenn der Boden ĂŒbermĂ€ĂŸig sauer ist, sind Elemente wie Mangan und Aluminium in großen Mengen vorhanden, was zu einer Aluminium- und Manganvergiftung fĂŒhrt. MangantoxizitĂ€t manifestiert sich auch als vergilbende BlĂ€tter.

WÀhrend einige Pflanzen saure Böden bevorzugen, ist es wichtig, den pH-Wert Ihres Bodens zu testen, so dass Sie neutrale und alkali-liebende Pflanzen aus einer zu sauren Umgebung heraushalten können. Der Boden pH-Wert wird leicht mit dem Zusatz eines Kalkreinigungsmittels erhöht.

Alkalischer Boden

Genau wie bei sauren Böden gedeihen einige Pflanzen in alkalischen Umgebungen. Wenn Sie jedoch eine saure oder neutrale Pflanze in den alkalischen Boden setzen, treten Wachstumsprobleme und gelbliche BlĂ€tter auf. In einer zu alkalischen Bodenumgebung sind NĂ€hrstoffe wie Zink, Bor, Mangan, Kupfer und Eisen fĂŒr die Aufnahme durch Pflanzen weniger verfĂŒgbar. GelbfĂ€rbung von BlĂ€ttern in zu alkalischen Böden wird auch als kalkinduzierte Chlorose bezeichnet. Die BlĂ€tter beginnen, indem sie blaß werden und dann von Gelb zu Weiß verblassen. Sulfat wird benötigt, um den pH-Wert Ihres Bodens zu korrigieren und zu verringern.

Andere Ursachen von VergilbungsblÀttern

Die Ursachen von vergilbten BlĂ€ttern in Ihren Pflanzen können auf andere, einfachere Faktoren zurĂŒckzufĂŒhren sein als der pH-Wert des Bodens und NĂ€hrstoffmangel. Gelbe BlĂ€tter sind auch das Ergebnis von Wassermangel oder von Sonnen- und Windeinwirkung. SchĂ€dlinge und Krankheiten wie Milben, BlattlĂ€use, WurzelfĂ€ule und Welkekrankheiten sind auch verantwortlich fĂŒr vergilbende BlĂ€tter.

Mangel an Energie aufgrund von schlechter ErnĂ€hrung oder kultureller Pflege ist jedoch oft der Grund, warum Pflanzen an erster Stelle anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlinge und Krankheiten werden. Testen Sie immer den pH-Wert Ihres Bodens, dĂŒngen Sie regelmĂ€ĂŸig und versorgen Sie Ihre Pflanze mit den besten Wachstumsbedingungen, um gelbe BlĂ€tter und andere Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

Video-Guide: Schmutzrand im Pool entfernen -- so wird's gemacht!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen