Men√ľ

Garten

Pestizide Vs. Herbizide

Ein herbizid ist eine art pestizid. Herbizide sind pestizide, die unerw√ľnschte pflanzen abt√∂ten. Das integrierte sch√§dlingsmanagement-programm der universit√§t von kalifornien umfasst herbizide in seiner definition von pestiziden, zusammen mit fungiziden, rodentiziden, pflanzenwachstumsregulatoren und produkten, die schnecken und schnecken t√∂ten. Alle‚Ķ

Pestizide Vs. Herbizide


In Diesem Artikel:

Unkräuter können durch Ziehen von Hand beseitigt werden.

Unkräuter können durch Ziehen von Hand beseitigt werden.

Ein Herbizid ist eine Art Pestizid. Herbizide sind Pestizide, die unerw√ľnschte Pflanzen abt√∂ten. Das Integrierte Sch√§dlingsmanagement-Programm der Universit√§t von Kalifornien umfasst Herbizide in seiner Definition von Pestiziden, zusammen mit Fungiziden, Rodentiziden, Pflanzenwachstumsregulatoren und Produkten, die Schnecken und Schnecken t√∂ten. Alle Pestizide sollten mit Vorsicht verwendet werden, um potentiell toxische Wirkungen auf Menschen, Haustiere und die Umwelt zu vermeiden. Die synergistischen chemischen Kombinationen in herk√∂mmlichen Haushaltsherbizidprodukten k√∂nnen f√ľr die Gesundheit toxischer sein als ihre einzelnen Bestandteile.

Inerte Zutaten

Glyphosat ist der Wirkstoff in den am h√§ufigsten verwendeten Herbiziden: Roundup und seine generischen Versionen. Glyphosat als einzelner Inhaltsstoff wurde von der EPA als nicht toxisch eingestuft, wenn es gem√§√ü den Anweisungen des Etiketts verwendet wurde. Andere Inhaltsstoffe in Herbiziden werden "inerte Inhaltsstoffe" genannt und unterliegen h√§ufig keiner beh√∂rdlichen Pr√ľfung auf ihre synergistische Wirkung mit den Hauptbestandteilen. Die Benennung inerter Bestandteile in einem Produkt ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Sie gelten als Gesch√§ftsgeheimnisse des Herstellers.

Synergistischer Effekt

Synergie tritt auf, wenn die Wirkung einer Kombination von chemischen Bestandteilen größer ist als die jedes einzelnen einzeln getesteten Bestandteils. Die inerten Inhaltsstoffe in Roundup und seinen generischen Versionen in Kombination mit Glyphosat erwiesen sich in einer Studie von 2009 an der Universität von Caen als gesundheitsschädlich. Die Ergebnisse zeigten, dass die synergistische Kombination von aktiven und inerten Inhaltsstoffen in Roundup Anomalien in den Fortpflanzungszellen hervorrief. Die East Bay Pesticide Alert Organisation, eine Verbraucherschutzgruppe, ermutigt Hausgärtner, diese und andere giftige Herbizide nicht zu verwenden. Die EPA bewertet derzeit Glyphosat-Herbizide neu, um ihre schädliche Wirkung auf Mensch und Umwelt zu ermitteln.

Lesen Sie die Etiketten

Alle Pestizide, einschlie√ülich Herbizide, tragen auf dem Etikett ein spezifisches Signalwort, das auf ihre Toxizit√§t hinweist. "Gefahr" weist auf eine hohe Toxizit√§t hin, wenn sie √ľber die Haut gegessen, inhaliert oder absorbiert wird. Es kann f√ľr die Haut oder die Augen √§tzend sein. "Warnung" weist darauf hin, dass das Produkt leicht giftig ist, wenn es gegessen, durch die Haut absorbiert oder inhaliert wird. Es verursacht leichte Augen- und Hautreizungen. "Vorsicht" bedeutet, dass das Produkt leicht giftig ist, wenn es verzehrt, inhaliert oder absorbiert wird, wodurch Augen und Haut nur leicht gereizt werden. Chronische, verz√∂gerte Auswirkungen der Exposition gegen√ľber toxischen Herbiziden umfassen Krebs, Blutkrankheiten, Entwicklungsverz√∂gerungen bei Kindern, Gehirnerkrankungen, Emphysem, Asthma und L√§hmungen.

Alternativen

Das IPM-Programm der Universit√§t von Kalifornien empfiehlt G√§rtnern, wann immer m√∂glich, Alternativen zur Verwendung von pflanzensch√§digenden Pestiziden in Erw√§gung zu ziehen. Alternativen sind das Mulchen und die Verwendung von Deckkulturen in gro√üen G√§rten und landwirtschaftlichen Betrieben. Mulchmaterialien umfassen Stroh, Kiefernnadeln, gerissene Rinde, trockene Bl√§tter oder gealterten Kompost. Deckfr√ľchte werden in Gartenfl√§chen angebaut, die brachliegen. Zu den Nutzpflanzen geh√∂ren Luzerne, Klee, Erbsen, Rettich, Wicke, Rucola und Senf. Deckfr√ľchte verbessern den N√§hrstoffgehalt im Boden und unterdr√ľcken Unkr√§uter.


Video-Guide: Pestizide - Herbizide - Gift in Lebensmittel - Obst & Gem√ľse sch√§len - waschen - bringt es was ?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen