Men√ľ

Garten

Pestizide, Die Spittlebugs Töten

Eine wei√üe schaumige substanz, die auf den bl√§ttern von pflanzen erscheint, ist ein sicheres zeichen daf√ľr, dass sie einen speichelbug-befall an ihren h√§nden haben. Zum gl√ľck ist dieser schaumige schaum in kleinen mengen nicht sch√§dlich f√ľr menschen, s√§ugetiere oder pflanzen, und spuckt√∂lpel sind eher ein √§rgernis als eine bedrohung. Ihre harmlosigkeit ist oft vergessen, wenn ihre...

Pestizide, Die Spittlebugs Töten


In Diesem Artikel:

Wischen Sie den Spuckepilz-Schaum von den Pflanzen ab, um kleinen Befall zu kontrollieren.

Wischen Sie den Spuckepilz-Schaum von den Pflanzen ab, um kleinen Befall zu kontrollieren.

Eine wei√üe schaumige Substanz, die auf den Bl√§ttern von Pflanzen erscheint, ist ein sicheres Zeichen daf√ľr, dass Sie einen Speichelbug-Befall an Ihren H√§nden haben. Zum Gl√ľck ist dieser schaumige Schaum in kleinen Mengen nicht sch√§dlich f√ľr Menschen, S√§ugetiere oder Pflanzen, und Spuckt√∂lpel sind eher ein √Ąrgernis als eine Bedrohung. Ihre Harmlosigkeit wird oft vergessen, wenn ihr sch√§umender Schaum das Aussehen der Pflanze negativ beeinflusst. Pestizide, die Hausbesitzern und G√§rtnern sofort zur Verf√ľgung stehen, t√∂ten Spottlebewesen. Sie sollten nur Pestizide verwenden, um Spit- teln zu t√∂ten, wenn deren Befall das Leben der Pflanze bedroht.

Spittlebugs und ihr Schaden

Spittlebugs haben ein Aussehen √§hnlich wie eine Zikade mit einem br√§unlich oder gr√ľnlich gef√§rbten K√∂rper, der etwa 0,25 Zoll lang ist. Benannt nach dem spie√üartigen Schaum, der die Nymphen bedeckt, w√§hrend sie fressen, fressen Spittrobugs den Phloemsaft, der in Pflanzen gefunden wird. Wenn die Spittrien die Pflanze ern√§hren, k√∂nnen die Bl√§tter welken und vergilben, und die Pflanze kann ein verk√ľmmertes Wachstum erfahren. Spittlebug-Befall kann auch zum Verlust der Vitalit√§t f√ľhren.

Geringste giftige Pestizide

Insektizide Seife und Gartenbau√∂l gelten als weniger toxisch als andere Arten von Pestiziden, k√∂nnen aber Spit- teln noch wirksam bek√§mpfen. Diese sichereren Alternativen haben eine geringe Toxizit√§t f√ľr S√§ugetiere und n√ľtzliche Insekten und hinterlassen keine scharfen R√ľckst√§nde auf der Pflanze. Diese Sch√§dlingsbek√§mpfungsmittel m√ľssen jedoch mit dem Speichelbug in Kontakt kommen, um sie zu kontrollieren. Jede Art von Seife oder √Ėl Insektizid hat bestimmte Anwendungen, die Sie befolgen m√ľssen, um Sch√§den an Pflanzen zu verhindern. Zum Beispiel empfiehlt eine Marke von konzentrierter insektizider Seife, mit einer Rate von 1 Teil Seife auf 50 Teile Wasser zu verd√ľnnen, um Speichelballen zu bek√§mpfen.

Andere Pestizide

Pyrethroid, Carbaryl und Cyfluthrin sind einige der Pestizide, die zur Bek√§mpfung von Speichelb√§ren zur Verf√ľgung stehen. Sie sollten jedoch nur als letztes Mittel verwendet werden, nachdem alle anderen Kontrollma√ünahmen angewendet wurden. Bevor Sie das Pestizid verwenden, √ľberpr√ľfen Sie immer das Etikett auf die vom Hersteller empfohlenen Anweisungen. Zum Beispiel empfiehlt eine Marke von Carbaryl-Insektizid 1 1/2 bis 3 Fl√ľssigunzen des Pestizids mit 1 Liter Wasser. Dies wird eine 1.000 Quadratmeter gro√üe Fl√§che behandeln. Egal, welche Art von Pestizid Sie verwenden, vermeiden Sie die Behandlung von wasserbelasteten Pflanzen mit dem Insektizid und wenden Sie sie nie an, wenn die Temperaturen 90 Grad Fahrenheit oder mehr erreichen.

√úberlegungen

Die meisten Spittlebug-Bef√§lle k√∂nnen mit wenig bis keinem Schaden f√ľr die Pflanze toleriert werden. Wenn die Kontrolle jedoch gew√§hrleistet ist, waschen Sie das schaumige Material mit einem Wasserschlauch von der Pflanze. Der Wassersto√ü wird die Spittren und ihre Nymphen von der Pflanze abwaschen und sie so ohne Pestizide bek√§mpfen. Diese Methode ist die sicherste verf√ľgbare Methode und sch√§digt die n√ľtzlichen Raubinsekten nicht. Es kann auch alle paar Tage wiederholt werden, bis die Spit- telbugs kein Problem mehr sind. Entfernen Sie au√üerdem alle Unkr√§uter, die in der N√§he Ihres Gartens wachsen. Diese Unkr√§uter fungieren als Wirtspflanze f√ľr Sch√§dlinge - wie zB Spuckt√∂ter - und ihre Entfernung beugt zuk√ľnftigen Befall vor.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen