Men├╝

Garten

Stauden, Die Keine Volle Sonne Erfordern

W├Ąhrend viele gartenstauden bei voller sonneneinstrahlung am besten bl├╝hen, k├Ânnen eine ganze reihe von schattentoleranten stauden waldlandschaften, eingangsbereiche und schattige ecken mit bunten blumen, laub oder beiden aufhellen. Sie k├Ânnen die herausforderung des schattens leicht ├╝berwinden, indem sie aus einer vielzahl von flei├čigen stauden w├Ąhlen, die...

Stauden, Die Keine Volle Sonne Erfordern


In Diesem Artikel:

Bl├╝hende Stauden bringen schattige Sommersitzbereiche zum Leuchten.

Bl├╝hende Stauden bringen schattige Sommersitzbereiche zum Leuchten.

W├Ąhrend viele Gartenstauden bei voller Sonneneinstrahlung am besten bl├╝hen, k├Ânnen eine ganze Reihe von schattentoleranten Stauden Waldlandschaften, Eingangsbereiche und schattige Ecken mit bunten Blumen, Laub oder beiden aufhellen. Sie k├Ânnen die Herausforderung des Schattens leicht ├╝berwinden, indem Sie aus einer Vielzahl von flei├čigen Stauden w├Ąhlen, die abwechselnd Ihre lichtarmen Gartenbereiche brillant durch das Jahr tragen k├Ânnen.

Winter- und Fr├╝hlingsbl├╝te

Flechtenrose (Helleborus orientalis) Pflanzen, die in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, erreichen 18 Zoll hoch und breit mit Klumpen ledrigen, dunkelgr├╝nen Laubs und charmanten glockenf├Ârmigen Bl├╝ten in Pflaume, Rosa oder Wei├č. Im Winter bl├╝hende Bergenien (Bergenia crassifolia) senden dicke, bl├╝tenbest├╝ckte Stengel ├╝ber immergr├╝nen, kohl├Ąhnlichen Blatth├╝geln in den USDA-Zonen 4 bis 8; Blumenfarben schlie├čen Rosa, Rot oder Wei├č ein. Veilchen und Stiefm├╝tterchen (Viola spp.) Begr├╝├čen den Fr├╝hling mit niedrig wachsenden Pflanzen in den USDA-Zonen 6 bis 9; Probieren Sie s├╝├če Veilchen (V. odorata) f├╝r den Duft oder getuftete Veilchen (V. cornuta) f├╝r leuchtende Farben. Akelei (Aquilegia x hybrida), die in den USDA-Zonen 3 bis 9 w├Ąchst, hebt ihre blauen, rosa, wei├čen, violetten, gelben oder vielfarbigen Bl├╝ten an schlanken Stengeln ├╝ber 2-3 Meter hohen fernbl├Ąttrigen Pflanzen.

Sommer-Bl├╝te

Mediterraner Eingeborener-B├Ąrenkopf (Acanthus mollis) bl├╝ht in den Waldg├Ąrten der USDA-Zonen 8 und 9. Sommerblument├╝rme in Wei├č, Rose oder Purpur erheben sich 5 Fu├č ├╝ber 3 Fu├č breite Klumpen von tief gelappten, 2 Fu├č langen Bl├Ąttern. In den schattigen Gartenbeeten der USDA-Zonen 4 bis 9 schm├╝cken falsche Spiralen (Astilbe x arendsii) in rosa, wei├č, rot oder lavendelfarbene Pflanzen zwei bis vier Fu├č hohe Pflanzen. Spiderwort (Tradescantia x andersoniana) elegante grasbewachsenen 2-Fu├č-hoch und-weiten Laubklumpen unterst├╝tzen eine lange Sommersaison von roten, braunen, blauen, lila oder wei├čen Bl├╝ten. Coral Bells (Heuchera spp.) Bieten sowohl Sommerblumen als auch attraktive, niedrig wachsende Rosetten aus eichen├Ąhnlichen Bl├Ąttern. "Palace Purple" (H. micrantha) zeigt f├╝r die USDA-Zonen 4 bis 8 gesprenkeltes weinrotes Laub.

Sp├Ątsommer und Herbstbl├╝te

Im Herbst wachsen japanische Anemonen (Anemone x hybrida) in den gesprenkelten Schatten der USDA-Zonen 4 bis 8, mit anmutigen Bl├╝ten in Wei├č oder verschiedenen Rosat├Ânen ├╝ber zartem, fernlichem Laub an bis zu 4 Fu├č hohen St├Ąngeln. Astern (Aster spp.) Wachsen in den gleichen USDA-Zonen und bieten fr├Âhliche, gelb-zentrierte, Daisy-├Ąhnliche Bl├╝ten in Wei├č, Lila, Pink oder Lavendel. Tropische Ingwerlilie (Hedychium spp.) Pflanzen, winterhart bis USDA Zone 7, verbreiten im Sp├Ątsommer bis Herbst intensiven Duft, w├Ąhrend dichte Bl├╝tenst├Ąngel unter tropischem Laub aufsteigen. Ginger Lilien reichen von 3 bis 9 Fu├č hoch mit Blumen in rot, wei├č, gelb, orange oder vielfarbige Auswahl.

Buntes Laub

Tropical Angel Wing (Caladium Bicolor) Laub bringt extravagante Farbe zu schattigen Garten Flecken mit Fu├č langen pfeilf├Ârmigen Bl├Ąttern. Die Knollen ├╝berleben die Winter durch USDA-Zone 8, um im Fr├╝hling wieder zu sprie├čen, mit Bl├Ąttern in verschiedenen Gr├╝nt├Ânen, die mit Rosa, Creme, Wei├č oder Fuchsia gesprenkelt sind. Eine weitere zarte tropische Staude, Coleus (Solenostemon scutellarioides), bietet in den USDA-Zonen 10 und 11 samtene Bl├Ątter in Burgund, Rot, Gr├╝n, Gelb und Orange. Wegerich-Lilien (Hosta spp.) Wachsen in den USDA-Zonen 3 bis 9 mit einigen Abweichungen nach Arten. Auff├Ąllige Rosettenlaubklumpen, die aus langen Bl├Ąttern bestehen, kommen in den Farbwahlen einschlie├člich Schattierungen von Gr├╝nem, Gold oder Blau.


Video-Guide: Halbschattige Terrasse.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen