Men√ľ

Garten

Staude Lobelia

Ein mitglied der glockenblumenfamilie, die lobelia-gattung besteht aus etwa 400 arten, von denen viele aus amerika kommen. Lobelien zeichnen sich durch zweilippige, r√∂hrenf√∂rmige bl√ľten in fast jeder erdenklichen farbe aus, von wei√ü bis leuchtend blau, rot und gelb. Die h√§ufigsten mehrj√§hrigen lobelien sind kardinalbl√ľ...

Staude Lobelia


In Diesem Artikel:

Dutzende purpurblauer Lobelienbl√ľten k√∂nnen ein Gartenbett erhellen.

Dutzende purpurblauer Lobelienbl√ľten k√∂nnen ein Gartenbett erhellen.

Ein Mitglied der Glockenblumenfamilie, die Lobelia-Gattung besteht aus etwa 400 Arten, von denen viele aus Amerika kommen. Lobelien zeichnen sich durch zweilippige, r√∂hrenf√∂rmige Bl√ľten in fast jeder erdenklichen Farbe aus, von wei√ü bis leuchtend blau, rot und gelb. Die h√§ufigsten mehrj√§hrigen Lobelien sind die Kardinalbl√ľte (L. cardinalis) und die Gro√üe Blaue Lobelie (L. siphilitica), auch blaue Kardinalbl√ľte genannt. Mehrj√§hrige Hybriden, die von den zwei Arten abgeleitet sind, schlie√üen L. x speciosa und L. x gerardii ein.

Aussehen

Kardinal-Blume w√§chst aus einer niedrigen basalen Rosette, um einen 1- bis 3-Fu√ü-Stiel von 5- bis 7-Zoll-violett-gr√ľnen Bl√§ttern und 2-Zoll-Bl√ľten zu produzieren. Neben den traditionellen roten Bl√ľten der Pflanzenart sind viele kardinale Bl√ľtensorten erh√§ltlich, darunter die wei√ü bl√ľhende "Alba", die pinkbl√ľtige "Twilight Zone" und das cremefarben und orange-orange gebl√ľhte "Angel Song". Gro√üe blaue Lobelien wachsen in Gruppen, die sich auf eine √§hnliche H√∂he erheben und gr√§ulich-gr√ľne, lanzenf√∂rmige Bl√§tter und Bl√ľten aufweisen, die entweder hell oder dunkelblau sind.

Ort

Die beiden am weitesten verbreiteten Staudenlobelien stammen aus den √∂stlichen Vereinigten Staaten und gedeihen in feuchten Wiesen, sumpfigen Gebieten und entlang von Flussufern. Als Landschaftspflanze eignet sich die Kardinalbl√ľte f√ľr die USDA-Zonen 3 bis 10, w√§hrend in den USDA-Zonen 4 bis 9 gro√üe Blaulobelia w√§chst. Beide Pflanzen wachsen in voller Sonne oder Halbschatten, obwohl die Bl√ľte in zu schattigen Bereichen reduziert sein kann. In Gebieten, die in das w√§rmere Ende der Klimazonen der Pflanzen fallen, wird ein Nachmittag Schatten gesch√§tzt.

Wasser benötigt

Feuchtigkeit ist das Schl√ľsselelement f√ľr den Erfolg der perennierenden Lobelien, weil die Pflanzen die Trockenheit bevorzugen. F√ľr beste Ergebnisse, Pflanzen Lobelien in einem humusreichen Boden, idealerweise in der N√§he eines Gew√§ssers. Wenn Sie in regelm√§√üigen Gartenboden pflanzen, gie√üen Sie h√§ufig, um den Boden durchweg feucht zu halten. Sowohl Kardinalbl√ľten als auch gro√üe Blaulobelien tolerieren feuchte B√∂den und k√∂nnen neben einem Bach, einem Teich oder anderen Wasserpflanzen angebaut werden, wo ihre farbenfrohen Bl√ľten Tiere wie den Rubinkehlkolibri anlocken.

Propagierung und Warnungen

Lobelien ben√∂tigen wenig Pflege und sind nicht besonders anf√§llig f√ľr gr√∂√üere Sch√§dlinge und Krankheiten. Sie sind leicht aus Samen zu ziehen und k√∂nnen unter guten Wachstumsbedingungen selbst s√§en. Weil gro√üe blaue Lobelie in Gruppen w√§chst, kann sie im Fr√ľhling geteilt werden, um die Pflanzenvitalit√§t zu erh√∂hen.

Diese Pflanzen wurden medizinisch in der Tradition der amerikanischen Ureinwohner verwendet; Dies wird jedoch heute nicht empfohlen, da die Pflanze giftige Alkaloide enthält. Der Tod kann bei Verschlucken auftreten. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie Lobelien um Kinder herum wachsen lassen.

Video-Guide: Tuto jardin: Lobelia speciosa Fan Burgundy: photos de fleurs et de plantes vivaces.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen