Menü

Garten

Mehrjährige Blumen, Die Ende Juni Und Juli Blühen

Jahrbücher sind schön, aber stauden bilden die grundlage für die meisten blumengärten. Diese pflanzen sind langlebig und tolerieren oft trockenheit, schlechten boden und vernachlässigung. Im gegensatz zu einjährigen, die eine lange blütezeit haben, blühen die meisten stauden nur einige wochen pro jahr. Bloom zeiten variieren, abhängig von ihrem klima und sogar die...

Mehrjährige Blumen, Die Ende Juni Und Juli Blühen


In Diesem Artikel:

Einige blühende Kräuter, wie Lavendel, bilden schöne, im Sommer blühende Stauden.

Einige blühende Kräuter, wie Lavendel, bilden schöne, im Sommer blühende Stauden.

Jahrbücher sind schön, aber Stauden bilden die Grundlage für die meisten Blumengärten. Diese Pflanzen sind langlebig und tolerieren oft Trockenheit, schlechten Boden und Vernachlässigung. Im Gegensatz zu Einjährigen, die eine lange Blütezeit haben, blühen die meisten Stauden nur einige Wochen pro Jahr. Die Blütezeit variiert je nach Klima und sogar den Wachstumsbedingungen in Ihrem Garten. Die an einem sonnigen, geschützten Standort in der Nähe des Hauses gepflanzten Stauden blühen früher als die in einem exponierten Bereich. Pflanzen Sie ein paar verschiedene Sorten, um den ganzen Sommer über eine lebhafte Auslage zu erhalten.

Stauden für sonnige Standorte

Versuchen Sie für ein sonniges, warmes Blumenbeet Blumen mit Gänseblümchen-ähnlichen Blütenblättern wie Goldmargerite (Anthemis tinctoria), eine Sorte, die 3 Fuß hoch ist. Andere sommerblühende Stauden für den sonnigen Garten gehören Sonnenhut (Echinacea), Decke Blume (Gaillardia x Grandiflora) und Gloriosa Daisy (Rudbeckia Hirta). Je nach Sorte blühen die Taglilien (Hemerocallis) von Anfang Juni bis Juli. Catmint (Nepata x faassenii), eine pflegeleichte Pflanze, die arme Böden und Dürren verträgt, breitet sich schnell aus und bildet von Juni bis Juli violette Blütenstände. Die Pflanze für eine Spätsommeranzeige zurückschneiden. Die obigen sommerblühenden Stauden sind in den Klimazonen 4 bis 9 der USDA-Pflanze winterhart.

Stauden für Schatten

Die meisten schattenliebenden Stauden sind heimisch in Waldgebieten und blühen im Frühjahr. Einige haben später Blütezeiten. Eine weitere Option in milden Klimazonen ist die Stauung von Stauden, die volle Sonne bevorzugen, aber teilweise Schatten tolerieren. Diese Pflanzen haben normalerweise später und längere Blütezeiten. Versuchen Sie Ballonblume (Platycoden grandiflorus), Astilbe (Astilbe x arendsii), Scabiosa (Scabiosa caucasica) oder Delphinium (Delphinium), alle in den Zonen 4 bis 8 oder 9, je nach Sorte. Die meisten Glockenblumen (Campanula) blühen im Frühling, aber einige niedrig liegende Sorten blühen den ganzen Sommer. Probieren Sie "C. carpatica" oder "Olympica", winterhart in den Zonen 4 bis 9.

Kräuter

Kräuter werden normalerweise für ihren kulinarischen Wert angebaut, aber sie bilden auch eine schöne Blumenergänzung zum Garten. Die meisten Kräuter haben kleine, duftende Blüten, die Bienen und andere nützliche Insekten anlocken. Sobald die Pflanzen blühen, werden die Blätter bitter; kneifen Sie sie zurück, um ihr kulinarisches Leben zu verlängern, oder genießen Sie ihre einfache Schönheit. Ein paar sommerblühende Kräuter sind Rosmarin (Rosemarinus officinalis) oder Salbei (Salvia officinalis), die in den Zonen 8 bis 10 winterhart sind. Versuchen Sie französischen Lavendel (Lavandula stoechas), der in den Zonen 9 und 10 winterhart ist.

Rosen

Rosen (Rosa) sind Stauden, obwohl sie normalerweise separat klassifiziert werden. Diese Pflanzen gedeihen in voller Sonne und feuchten, fruchtbaren Böden. Hybride Tee Rosen blühen fast den ganzen Sommer lang, wenn Sie die Pflanzen toten, während Strauchrosen im Frühsommer blühen. Züchten Sie krankheitsresistente Sorten wie "Crimson Bouquet" (Rosa "Korbeteilich") oder "Honey Perfume" (Rosa "FRYxotic"). Beide sind in den Zonen 7 bis 9 winterhart.


Video-Guide: BLUMEN im Frühling im GARTEN pflanzen - Ideen - 2018 KatisWelttv.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen