Men├╝

Garten

Pfeffer Frucht Wachstum Und D├╝nger

Paprikaschoten werden h├Ąufig in hausg├Ąrten gefunden, weil sie im allgemeinen einfach zu kultivieren sind und mit der richtigen sorgfalt eine f├╝lle von fr├╝chten ergeben k├Ânnen. Die regelm├Ąssige d├╝ngung ihrer pfefferpflanzen f├Ârdert den fruchtertrag, aber starke d├╝ngung kann den gegenteiligen effekt haben. Mit der richtigen d├╝ngung und pflege k├Ânnen sie jedoch wachsen...

Pfeffer Frucht Wachstum Und D├╝nger


In Diesem Artikel:

W├Ąhrend ein Stopp oder eine reduzierte Produktion von Fr├╝chten mit sattem gr├╝nem Laub ein Zeichen der ├ťberd├╝ngung ist, k├Ânnen Perioden extremer Hitze auch Fruchtansatz verhindern.

W├Ąhrend ein Stopp oder eine reduzierte Produktion von Fr├╝chten mit sattem gr├╝nem Laub ein Zeichen der ├ťberd├╝ngung ist, k├Ânnen Perioden extremer Hitze auch Fruchtansatz verhindern.

Paprikaschoten werden h├Ąufig in Hausg├Ąrten gefunden, weil sie im Allgemeinen einfach zu kultivieren sind und mit der richtigen Sorgfalt eine F├╝lle von Fr├╝chten ergeben k├Ânnen. Die regelm├Ąssige D├╝ngung Ihrer Pfefferpflanzen f├Ârdert den Fruchtertrag, aber starke D├╝ngung kann den gegenteiligen Effekt haben. Mit richtiger D├╝ngung und Pflege k├Ânnen Sie jedoch gesunde und produktive Pfefferpflanzen anbauen.

Wachstum und Kultur

Neben D├╝nger m├╝ssen Wasser- und Bodenanforderungen erf├╝llt sein, um ein optimales Wachstum der Pfefferk├Ârner zu gew├Ąhrleisten. Pflanzen Sie Ihre Paprika in gut durchl├Ąssige Erde mit einem pH-Bereich zwischen 6,0 und 6,8. Halten Sie sie von B├Ąumen und Str├Ąuchern fern, um eine Konkurrenz durch die sich ausbreitenden Wurzeln dieser Pflanzen zu vermeiden. Paprikaschoten wachsen am besten bei warmem Wetter und geben normalerweise ihre Frucht w├Ąhrend der hei├česten Jahreszeit ab. W├Ąhrend sie Hitze m├Âgen, m├Âgen sie trockenen Boden nicht. Geben Sie Ihren Pfefferpflanzen volle Sonne, aber stellen Sie sicher, dass sie viel Wasser bekommen. Pfefferpflanzen gedeihen in durchwegs feuchtem, gut durchl├Ąssigem Boden. In Zeiten der Trockenheit, gie├čen Sie Ihre Pfefferpflanzen tief. Halten Sie den Boden gleichm├Ą├čig feucht, aber nicht feucht, um Wurzelf├Ąule und Fruchtprobleme zu vermeiden.

D├╝nger Preise

Pfeffer Pflanzen reagieren gut auf D├╝nger in Bezug auf vegetatives Wachstum, aber zu viel Stickstoff kann Sie mit einer ├╝ppigen gr├╝nen Pflanze verlassen, die keine Blumen oder Fr├╝chte produziert. S├Ąmlinge profitieren von hohen Stickstoffgehalten, da dies ein starkes Wachstum gew├Ąhrleistet. Nachdem sich die Pflanzen auf die Umpflanzung eingestellt haben und gedeihen, sollten D├╝ngemittel nicht mehr angewendet werden, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von niedrigem Stickstoffgehalt, wie zum Beispiel schlechtes vegetatives Wachstum. Zu viel Stickstoff f├╝hrt zu verk├╝mmertem Wachstum und vergilbten Bl├Ąttern. Verwenden Sie einen stickstoffarmen D├╝nger mit einem Stickstoff-Phosphor-Kalium-Verh├Ąltnis von 1-2-2, wie 5-10-10 oder 8-16-16 f├╝r etablierte Pflanzen. Gehen Sie nicht auf Stickstoffd├╝nger ein. ├ťberm├Ą├čiger Stickstoff hemmt Ihre Pfefferpflanze von Bl├╝te und Fruchtbildung.

Anwendung

Bevor Sie Ihre Paprika pflanzen, mischen Sie einen 5-10-10 D├╝nger mit einer Rate von ca. 3/8 Pfund pro 25 Quadratfu├č Erde. Neue Pflanzen sollten vier Wochen nach der Umpflanzung und wiederum nach acht Wochen mit D├╝nger behandelt werden. Um eine Pflanze zu verkleiden, legen Sie D├╝nger ca. 6 cm auf die Seite jeder Pflanze und Wasser in den Boden. Verwenden Sie eine Handfr├Ąse, um den Boden zu kratzen oder zu mulchen, bevor Sie D├╝nger auftragen. Befolgen Sie das Etikett des Herstellers f├╝r die Menge an D├╝nger hinzuzuf├╝gen. Normalerweise sind etwa 1/4 bis 1 Essl├Âffel genug. Sobald die Frucht anf├Ąngt zu sinken, k├Ânnen Sie sich monatlich mit einem 10-10-10-D├╝nger verkleiden, um das Pflanzenwachstum zu f├Ârdern, aber dies ist oft unn├Âtig. Etablierte Pflanzen ben├Âtigen in der Regel nur dann eine Befruchtung, wenn sie ein schlechtes vegetatives Wachstum aufweisen, wodurch die Pfefferschoten anf├Ąllig f├╝r Sonnenbrand sind.

Organische D├╝nger

Viele Hobbyg├Ąrtner bevorzugen organische D├╝ngung in Form von Kompost oder Mist anstelle von Kunstd├╝nger. Sie k├Ânnen sich entscheiden, Ihr eigenes Material zu kompostieren, aber organische D├╝ngemittel wie Mist und Knochenmehl sind in Gartencentern erh├Ąltlich. Diese sind ideal f├╝r Anf├Ąnger, da die Anwendungsraten auf den Etiketten aufgef├╝hrt sind. Wie chemische Formeln werden organische D├╝ngemittel vor dem Pflanzen in den Boden gemischt und k├Ânnen regelm├Ą├čig zu Ihrem Paprika hinzugef├╝gt werden, um gutes Wachstum und Fruchtertrag zu gew├Ąhrleisten. Organische D├╝ngemittel neigen dazu, in Stickstoff, Phosphor und Kalium niedriger als chemische Formeln zu sein, so dass Sie h├Ąufiger d├╝ngen k├Ânnen, aber es ist immer noch m├Âglich, Ihre Pfefferpflanzen mit organischem Material zu ├╝berf├╝ttern.


Video-Guide: Pflanzen vermehren. Die S├Ąmlinge und wie geht es weiter mit den Exoten und anderen Pflanzen Teil 57.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen