Men√ľ

Garten

Peperomia Pflanzen

Es gibt mehr als 1.000 arten der sukkulenten peperomia. Diese immergr√ľnen pflanzen reichen von bodenbewohnenden reben bis hin zu aufrecht wachsenden strauchpflanzen, die selten 12 zoll hoch sind. Peperomia-pflanzen werden √ľblicherweise in kleinen t√∂pfen im haus kultiviert, aber sie wachsen auch drau√üen in der pflanzenfestigkeit des us-landwirtschaftsministeriums.

Peperomia Pflanzen


In Diesem Artikel:

Es gibt mehr als 1.000 Arten der Sukkulenten Peperomia. Diese immergr√ľnen Pflanzen reichen von bodenbewohnenden Reben bis hin zu aufrecht wachsenden Strauchpflanzen, die selten 12 Zoll hoch sind. Peperomia-Pflanzen werden gew√∂hnlich drinnen in kleinen T√∂pfen kultiviert, aber sie wachsen auch drau√üen in den Pflanzenh√§rtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Ihr Laub kommt in einer Vielzahl von Farben und ins Auge fallenden Blattmustern. Einige der h√§ufigsten Arten sind Wassermelonen Begonie (P. Argyreia) und Baby Gummi Pflanze (P. obtusifolia).

Sonne und Erde

Peperomia-Pflanzen brauchen gut durchl√§ssigen Lehm bis Sandboden. Sie lieben es, in einem kleinen Topf oder Korb h√§ngend zu sitzen, und sie gedeihen im indirekten Sonnenlicht zu tiefem Schatten. F√ľr beste Ergebnisse, Peperomia Pflanzen erfordern eine Mindesttemperatur von 60 bis 65 Grad Fahrenheit und keine direkte Sommer- oder Nachmittagssonne. Diese Pflanze hat eine schlechte Toleranz gegen√ľber salzigen B√∂den, und Sonnenlicht kann die bunten Muster vermindern.

Bewässerungsplan

Wenn der Boden zu feucht gehalten wird, k√∂nnen Blatt- und St√§ngelf√§ule auftreten, die Ihre Peperomia-Pflanzen t√∂ten k√∂nnen. Stattdessen den Boden in Wasser einweichen und warten, bis er wieder zu Wasser trocknet. Wasserpflanzen wachsen im Fr√ľhling und Sommer h√§ufiger als im Herbst bis zum sp√§ten Winter. Entsprechend dem Rat von der IFAS-Erweiterung der Universit√§t von Florida, wenn im Zweifel, irr auf der trockenen Seite.

Wassermelonen-Begonie

Watermelon Begonien haben eine auff√§llige Rosette aus gl√§nzenden, ovalen Bl√§ttern bis zu 3 1/2 Zoll lang, gestreift in gr√ľn und Silber auf roten Stielen. Dieser Eingeborene des n√∂rdlichen S√ľdamerika w√§chst 6 bis 9 Zoll gro√ü von 3 bis 6 Zoll breit und hat unauff√§llige gr√ľne Bl√ľten.

Baby-Gummipflanze

Baby Gummi Pflanzen, auch bekannt als stumpfbl√§ttrige Peperomia, haben gl√§nzende, elliptische Bl√§tter von 2 bis 6 Zoll lang in dunkelgr√ľn mit Gold, Creme oder Grau gesprenkelt. Sie wird 6 bis 12 Zoll gro√ü und breit und tr√§gt unscheinbare gr√ľnlich-wei√üe Bl√ľten. Um den Yen der Babygummipflanze f√ľr Sommerfeuchtigkeit zu erf√ľllen, legen Sie ihn auf einen Teller mit nassen Kieselsteinen.

Mögliche Schädlingsprobleme

Peperomia Pflanzen sind nicht anf√§llig f√ľr viele Sch√§dlinge, aber achten Sie auf Schmierl√§use, Wei√üe Fliegen und Spinnmilben. Gesunde Pflanzen k√∂nnen einer moderaten Population von Wolll√§usen standhalten und Sie k√∂nnen diese Sch√§dlinge bek√§mpfen, indem Sie sie mit einem Gartenschlauch abspritzen. N√ľtzliche Insekten kontrollieren normalerweise Wei√üe Fliegen und Insektizide sind nicht wirksam. Spinnenmilben k√∂nnen durch n√ľtzliche Insekten kontrolliert werden, und eine wasserbeanspruchte Pflanze ist anf√§lliger f√ľr einen Befall. Sie k√∂nnen Spinnmilben auch steuern, indem Sie Insektizidseife oder Gartenbau√∂le anwenden.


Video-Guide: Sphagnum, peperomia, ingwa und die Ufopflanze.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen