Men√ľ

Garten

Torfmoos Und Apfelbäume

Apfelb√§ume sind tolerant gegen√ľber den meisten b√∂den, solange sie gut entw√§ssern. Sie arbeiten am besten in leicht sauren b√∂den mit einem ph-wert von 6 bis 6,5. Torfmoos kann eine hilfreiche bodenverbesserung w√§hrend der anf√§nglichen pflanzung sein, um diese g√ľnstigen bedingungen zu schaffen und organisches material hinzuzuf√ľgen. Unter d√ľrrebedingungen kann es hinzugef√ľgt werden...

Torfmoos Und Apfelbäume


In Diesem Artikel:

Torfmoos kann helfen, den Boden f√ľr Apfelb√§ume besser zu machen.

Torfmoos kann helfen, den Boden f√ľr Apfelb√§ume besser zu machen.

Apfelb√§ume sind tolerant gegen√ľber den meisten B√∂den, solange sie gut entw√§ssern. Sie arbeiten am besten in leicht sauren B√∂den mit einem pH-Wert von 6 bis 6,5. Torfmoos kann eine hilfreiche Bodenverbesserung w√§hrend der anf√§nglichen Pflanzung sein, um diese g√ľnstigen Bedingungen zu schaffen und organisches Material hinzuzuf√ľgen. Bei Trockenheit kann es zu Mulch hinzugef√ľgt werden, um Wasser zur√ľckzuhalten.

Apfelbaumpflege

Apfelb√§ume wachsen in allen Bodentypen, aber der Boden sollte gut drainieren und auf den pH-Wert eingestellt sein, um das beste Baumwachstum zu erm√∂glichen. Pflegen Sie den pH-Wert des Bodens zwischen 6 und 6,5 und pflanzen Sie Apfelb√§ume, wo sie w√§hrend der Vegetationsperiode mindestens sechs Stunden direkte Sonne erhalten. Sie sind moderate Benutzer aller N√§hrstoffe, so dass die besten Fr√ľchte wachsen, jeden Fr√ľhling d√ľngen. F√ľgen Sie dem Boden in den ersten zwei Jahren zus√§tzliches Kalzium hinzu, wenn Sie den Baum anlegen, und d√ľngen Sie nach einer starken Ernte mit hohen Mengen an Kalium.

√úber Torfmoos

Zersetztes Sphagnum-Moos oder Torfmoos wird aus Mooren in Kanada geerntet. Es hilft, dichte B√∂den zu bel√ľften, den pH-Wert des Bodens zu senken und Wasser f√ľr die langsame Freisetzung zur√ľckzuhalten. Es liefert keine N√§hrstoffe, kann aber das organische Material liefern, das Apfelb√§ume ben√∂tigen. Sie k√∂nnen Torfmoos mit Kompost mischen, um N√§hrstoffe mit der gleichen Behandlung zu versorgen.

Torfmoos √Ąnderung

Torfmoos als Bodenverbesserer hilft Apfelb√§umen die richtigen Bodenbedingungen zu geben. Wenn Sie einen Apfelbaum pflanzen, haben Sie die M√∂glichkeit, den pH-Wert und die Struktur des Bodens zu korrigieren. Torfmoos ist sauer und kann den pH-Wert des Bodens auf 6,0 oder 6,5 senken, wenn es dem Boden um das f√ľr den Baum gegrabene Loch zugesetzt wird. Torfmoos bel√ľftet auch den Boden, um eine gute Drainage zu erm√∂glichen, beh√§lt aber auch bis zu 20 Prozent seines Gewichts in Wasser. Dies verhindert Wurzelf√§ule und reduziert gleichzeitig den Bew√§sserungsbedarf und sch√ľtzt die Wurzeln w√§hrend Trockenperioden. Die Gefahr von Torfmoos als Zusatz besteht darin, zu viel zu verwenden, den pH-Wert unter 6,0 zu senken und den Baum zu sch√§digen.

Torf Moos Mulch

Torfmoos kann auch als Mulch um einen Apfelbaum verwendet werden. Bei Trockenheit ist Torfmoos eine wertvolle Hilfe, um zu verhindern, dass der Boden um die Wurzeln in der f√ľr das Wachstum notwendigen direkten Sonne austrocknet. Wenn Torfmoos mit Kompost gemischt wird, k√∂nnen die N√§hrstoffe den Boden mit N√§hrstoffen versorgen, ohne dass es von √ľbersch√ľssigem Wasser weggesp√ľlt wird. Der gleiche Vorteil gilt f√ľr die D√ľngung des Baumes. Ein Torfmoos Mulch kann das D√ľngemittel um den Baum behalten, anstatt es zu weit vom Wurzelsystem zu waschen. S√§mtlicher Mulch, einschlie√ülich Torfmoos, sollte 6 bis 12 Zoll vom Stamm des Apfelbaums entfernt aufbewahrt werden, um Sch√§den zu vermeiden.


Video-Guide: Torfabbau: Was ist Torfmoos Teil 3.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen