Men├╝

Zuhause

R├╝ckzahlung Von Abschreibungen Auf Ein Mietobjekt

W├Ąhrend sie viele ausgaben als abschreibungen in dem jahr verlangen k├Ânnen, das sie machen, behandelt das irs das kaufen eines mieteigentums nicht als eine ausgabe, aber als eine umwandlung - mit anderen worten, sie verwandeln bargeld in eine anlage mit wert, dh nein nettover├Ąnderung zu ihrem pers├Ânlichen reichtum ist aufgetreten. Da jedoch geb├Ąude...

R├╝ckzahlung Von Abschreibungen Auf Ein Mietobjekt


In Diesem Artikel:

Unter Ihrem Mietobjekt versteckt sich wahrscheinlich ein Steuerstau.

Unter Ihrem Mietobjekt versteckt sich wahrscheinlich ein Steuerstau.

W├Ąhrend Sie viele Ausgaben als Abschreibungen in dem Jahr verlangen k├Ânnen, das Sie machen, behandelt das IRS das Kaufen eines Mieteigentums nicht als eine Ausgabe, aber als eine Umwandlung - mit anderen Worten, Sie verwandeln Bargeld in eine Anlage mit Wert, dh nein Nettover├Ąnderung zu Ihrem pers├Ânlichen Reichtum ist aufgetreten. Da Geb├Ąude jedoch allm├Ąhlich abnutzen, k├Ânnen Sie die IRS abwerten, indem Sie jedes Jahr einen kleinen Teil des Wertes als Kosten aufheben, ihren Wert notieren und Ihre Steuern senken. Mit etwas wie einem Computer oder einem Auto, das normalerweise am Ende seines "n├╝tzlichen Lebens" wertlos wird, ist das kein Problem. Immobilien hingegen steigen gew├Âhnlich an Wert. Was machen Sie also, wenn Sie eine Mietwohnung abwerten?

Wenn Sie die Abschreibung zur├╝ckzahlen m├╝ssen

Da Sie eine Ausgabe absch├Âpfen k├Ânnen, ohne tats├Ąchlich Geld auszugeben, sollte die Abschreibung f├╝r Sie ein Vorteil sein, solange Sie die Immobilie besitzen und trotzdem einen Wertverlust haben. Sie m├╝ssen sich keine Sorgen dar├╝ber machen, dass Sie es zur├╝ckzahlen, bis Sie die Immobilie verkaufen. Das ist, wenn Sie tats├Ąchlich ein steuerpflichtiges Ereignis erfahren und einen Gewinn erzielen k├Ânnen.

Wenn Sie die Abschreibung zur├╝ckzahlen m├╝ssen

Da die Abschreibung ein Buchhaltungs-Tool ist, mit dem Sie den Wert anpassen k├Ânnen, um den Wert Ihres Assets zu "verbrauchen", erwartet der IRS, dass Sie ihn f├╝r weniger als den abgeschriebenen Wert verkaufen werden. Wenn Sie Ihren Verm├Âgenswert f├╝r mehr als seinen abgeschriebenen Wert verkaufen, verlangt der IRS, dass Sie Steuern auf diesen Gewinn zahlen. Diese Steuer wird "Abschreibungsr├╝ckerstattungssteuer" genannt und wird auch als R├╝ckholung von Abschnitt 1250 bezeichnet.

Wie Abschreibungen Steuern wiedereinsetzen

Der Steuersatz f├╝r zur├╝ckgenommene Abschreibungen betr├Ągt 25 Prozent. Der beste Weg zu verstehen, wie es funktioniert, ist ein Beispiel. Betrachten Sie ein Mietobjekt, das Sie vor 15 Jahren f├╝r 250.000 $ gekauft und nur f├╝r 350.000 $ verkauft haben. Ihre Analyse ergab, dass 180.000 US-Dollar des Werts in der Abschreibungsberechnung und 70.000 US-Dollar in nicht abgeschriebenen Fl├Ąchen lagen. Sie w├╝rden einen Kapitalgewinn von 100.000 US-Dollar auf die Differenz zwischen dem urspr├╝nglichen Kaufpreis und dem Verkaufspreis erzielen, der im Steuerjahr 2012 mit 15 Prozent besteuert wird. Dar├╝ber hinaus wird die Abschreibung von 6,545 US-Dollar pro Jahr, die Sie basierend auf der Lebensdauer des Verm├Âgenswerts von 27,5 Jahren in H├Âhe von 98,175 US-Dollar geltend gemacht haben, zu 25 Prozent als Wiedererlangung besteuert. Dies f├╝hrt zu einer Gesamtsteuerrechnung f├╝r den Verkauf von $ 39.544, basierend auf $ 15.000 in der Gewinnsteuer und $ 24.544 in R├╝ckerstattungssteuer.

Vermeiden Abschreibungssteuer Steuern

Sie k├Ânnen die R├╝ckerstattungssteuer nicht vermeiden, indem Sie keine Abschreibung verlangen. Die IRS berechnet die R├╝ckerlangung der Abschreibung, die Sie rechtlich beanspruchen konnten, unabh├Ąngig davon, ob Sie sie tats├Ąchlich beansprucht haben oder nicht. Der beste Weg, um aus der R├╝ckeroberung zu kommen, ist, den Erl├Âs aus dem Verkauf Ihrer Mietobjekte zu verwenden, um ein anderes Investmentobjekt zu kaufen, das die gleiche Gr├Â├če oder gr├Â├čer hat. Wenn Sie Ihre Transaktion als 1031-Tausch strukturieren und die Regeln des IRS f├╝r diesen Prozess befolgen, k├Ânnen Sie Ihren Erl├Âs und Ihre Steuerbemessungsgrundlage in eine neue Immobilie weiterleiten, ohne Abschreibungen oder Kapitalgewinnsteuern zu bezahlen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen