Men√ľ

Zuhause

Teile Eines Effektiven Solarhauses

F√ľr hausbesitzer, die gr√ľn werden wollen, kann die integration energieeffizienter solartechnologien in den hausbau die abh√§ngigkeit von √∂ffentlichen versorgungseinrichtungen reduzieren und erneuerbare energien nutzen. Auch als passives solardesign oder klimamodell bezeichnet, sammelt und verteilt ein effektives solarhaus w√§rme im winter und h√§lt...

Teile Eines Effektiven Solarhauses


In Diesem Artikel:

Damit ein Solarhaus effektiv ist, d√ľrfen B√§ume die S√ľdfenster nicht blockieren.

Damit ein Solarhaus effektiv ist, d√ľrfen B√§ume die S√ľdfenster nicht blockieren.

F√ľr Hausbesitzer, die gr√ľn werden wollen, kann die Integration energieeffizienter Solartechnologien in den Hausbau die Abh√§ngigkeit von √∂ffentlichen Versorgungseinrichtungen reduzieren und erneuerbare Energien nutzen. Auch passives Solardesign oder Klimamodell genannt, sammelt und verteilt ein effektives Solarhaus W√§rme im Winter und h√§lt sie im Sommer drau√üen. Sowohl neue Geb√§ude als auch bestehende Geb√§ude k√∂nnen laut Energy Savers mit passiven Solartechnologien ausgestattet werden. (Siehe Referenzen 1)

√Ėffnung

Die √Ėffnung eines passiven Solarhauses sammelt die Energie von der Sonne. In der Regel dienen Fenster als √Ėffnungen in einem Haus. Energy Savers empfiehlt, dass die √Ėffnungen so nah wie m√∂glich nach S√ľden gerichtet sind und nicht durch Objekte w√§hrend der Sonnenstunden zwischen 9 und 15 Uhr blockiert werden. (Siehe Referenzen 2) Abh√§ngig von der Art des Klimas, der Fensterausrichtung und des Geb√§udedesigns m√ľssen Sie m√∂glicherweise verschiedene Arten von Verglasungen an verschiedenen Fenstern anbringen, um das durchgehende Sonnenlicht effektiv zu steuern.

Steuerung

Da Solarheime sowohl in w√§rmeren als auch in k√ľhleren Zeiten mit W√§rme umgehen, verwenden sie Steuerungen. Ein Steuerelement blockiert unerw√ľnschtes Sonnenlicht, wie bei einem Dach√ľberstand; Abh√§ngig vom Hausdesign k√∂nnen andere Arten von Steuerung ein Thermostat sein, der die Heizstufen misst und einen Ventilator einschaltet, Entl√ľftungs√∂ffnungen, die den W√§rmefluss unterbrechen, oder spezielle Jalousien oder Markisen. Kontrollen sind besonders wichtig im Sommer. (Siehe Referenzen 2)

Absorber und thermische Masse

Um die durch die √Ėffnung eintretende Energie zu nutzen und zu speichern, ben√∂tigt ein Solarhaus eine Struktur, die als Absorber und thermische Masse wirkt. In vielen H√§usern kann ein Boden oder eine Wand diese Funktion erf√ľllen. Die dunkle Oberfl√§che des Objekts absorbiert die Energie, die durch die Fenster eindringt. Die thermische Masse, die diese Energie speichert, besteht normalerweise aus Materialien, die W√§rme gut speichern, wie Beton, Mauerwerk oder sogar Wasser. Die thermische Masse ist laut Consumer Energy Center der wichtigste Teil eines Solarhauses, weil es die Temperatur des Hauses reguliert. (Siehe Referenzen 3)

Verteilung

Um die W√§rme von der thermischen Masse zu verteilen, beruht ein Solarhaus auf nat√ľrlicher W√§rme√ľbertragung und manchmal auf einem System von Ventilatoren und Gebl√§sen. Im Winter sammelt die Thermomasse w√§hrend des Tages W√§rme von direktem Sonnenlicht und gibt sie nachts auf, um das Haus zu erw√§rmen. Im Sommer nimmt die thermische Masse die W√§rme von zu Hause auf, um sie abzuk√ľhlen. Da W√§rme von w√§rmeren zu k√ľhleren Orten flie√üt, schafft die thermische Masse ein Gleichgewicht, wenn sich die Temperatur √§ndert. (Siehe Referenzen 3)


Video-Guide: Pool Heizung selbst gemacht Funktioniert einwandfrei !!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen