Men√ľ

Zuhause

Malerei Wände Mit Bilderrahmen-Molding

Das anbringen von bilderrahmen an w√§nden ist eine relativ einfache und kosteng√ľnstige m√∂glichkeit, einem einfachen raum einen hauch von eleganz zu verleihen. Sie k√∂nnen den stil eines raumes mit formen vorschlagen oder verst√§rken - indem sie einfache geradlinige umrisse mit halbrunden oder quadratischen formstreifen f√ľr ein modernes aussehen verwenden oder komplizierte kurven und...

Malerei Wände Mit Bilderrahmen-Molding


In Diesem Artikel:

Ob kontrastreich oder dezent, Bilderrahmen verleiht Wänden mehr Aufmerksamkeit.

Ob kontrastreich oder dezent, Bilderrahmen verleiht Wänden mehr Aufmerksamkeit.

Das Anbringen von Bilderrahmen an W√§nden ist eine relativ einfache und kosteng√ľnstige M√∂glichkeit, einem einfachen Raum einen Hauch von Eleganz zu verleihen. Sie k√∂nnen den Stil eines Raumes mit Formen vorschlagen oder verst√§rken - indem Sie einfache geradlinige Umrisse mit halbrunden oder quadratischen Zierleisten f√ľr ein modernes Aussehen verwenden oder komplizierte Kurven und versch√∂nerte Rahmen mit ausgefallenen Zierleisten f√ľr eine altmodische Atmosph√§re schaffen. Indem Sie die Leiste entweder kontrastieren oder √ľberblenden, tragen Sie dazu bei, subtilere Stilanweisungen zu erstellen.

Auswählen von Farbschemata

Formen gibt Ihnen die M√∂glichkeit, Ihre W√§nde mit Farbe allein interessanter zu gestalten. Bemale die gesamte Wand - formend und alles - in einer einzigen Farbe f√ľr das Interesse der Textur, die gleichzeitig den Raum erweitert, indem du ihn vereinheitlichst; bemale die W√§nde mit einer Farbe und trenne eine andere, um die architektonischen Details der gerahmten R√§ume hervorzuheben; oder male die Hintergrundwand eine Farbe, die Formgebung eine andere und die innen gerahmten R√§ume eine dritte Farbe, um interessante Wahrnehmungsunterschiede zu schaffen. Verwenden Sie kontrastreiche Farben f√ľr eindrucksvolle Ornamente oder verschiedene Schattierungen einer einzelnen Farbe f√ľr einen subtileren Kontrast.

Reinigung und Vorbereitung

Unabh√§ngig von der Farbgebung, die Sie w√§hlen, sollte jeder Farbauftrag mit einer sorgf√§ltig vorbereiteten Oberfl√§che beginnen. Es ist von entscheidender Bedeutung f√ľr die Qualit√§t und Dauerhaftigkeit der Farbe, um Schmutz und Fett von W√§nden und Verkleidungen zu entfernen, L√∂cher zu f√ľllen, Unebenheiten zu beseitigen, N√§gel zu entfernen und ansonsten eine glatte Wandoberfl√§che zu schaffen, auf der gearbeitet werden kann. Verwenden Sie warmes Seifenwasser auf einem feuchten Schwamm zum Waschen und sp√ľlen Sie gr√ľndlich den gesamten Seifenfilm von den gereinigten W√§nden ab. Lassen Sie die W√§nde vollst√§ndig trocknen. Die L√∂cher mit Gips, Holz oder Kunststoffkitt entsprechend der Wand- und Formmasse f√ľllen und glatt schleifen. Entfernen Sie Staub mit einem leicht angefeuchteten Lappen oder Ziehtuch.

Bevor du maltest

Legen Sie vor dem Malen die Lappen auf M√∂bel, Teppiche und Fu√üb√∂den. Verwenden Sie das blaue Abdeckband des Malers, um die Innen- und Au√üenkanten aller Zierleisten und Zierleisten zu √ľberdecken - unabh√§ngig davon, ob Sie eine Wandfarbe oder verschiedene Wandfarben innerhalb und au√üerhalb des Formteils anstreichen. Dies erm√∂glicht Ihnen eine scharfe Kante zwischen der Wand und der Form auf beiden Seiten. Die einzigen Ausnahmen sind die Verkleidung entlang des Bodens oder der Decke - wo die Oberfl√§che auf der gegen√ľberliegenden Seite der Verkleidung nicht lackiert ist - und zum Formen m√∂chten Sie die gleiche Farbe wie die W√§nde malen.

Paint Order f√ľr ein monochromatisches Schema

F√ľr ein Einfarben-Schema malen Sie die Form zuerst mit einem schmalen Pinsel. Malen Sie in langen, glatten Strichen, die in Richtung der L√§nge des Trimms und nicht quer dazu verlaufen. Verwenden Sie eine relativ trockene B√ľrste und streichen Sie die Farbr√§nder ein paar Zentimeter √ľber die Form hinaus auf die umliegenden Wandfl√§chen, um sicherzustellen, dass die Kanten vollst√§ndig bedeckt sind. Folgen Sie, indem Sie beide Seiten des Formteils mit einer etwas trockenen Farbrolle bestreichen, wobei Sie die vorherige Farbschicht so nah wie m√∂glich an den Rand des Formteils legen, ohne es zu ber√ľhren.

Malauftrag f√ľr ein zwei oder mehr Farbschema

Wenn Sie das Formteil mit einer anderen Farbe als die W√§nde lackieren, √§ndern Sie die Reihenfolge der Farben. Maskieren Sie beide Kanten des Formteils und malen Sie zuerst die Wandfarbe oder Farben mit einem kleinen Pinsel, um direkt gegen das Formteil zu gelangen. Verwenden Sie eine Walze, um die W√§nde fertig zu streichen und lassen Sie die Farbe erst trocknen, bevor Sie das Abdeckband entfernen. Wenn die Farbe vollst√§ndig getrocknet ist, tragen Sie das blaue Abdeckband des Malers auf die W√§nde auf beiden Seiten der Verkleidung auf - halten Sie es dicht und sauber, um ein Ausbluten der Farbe unter die Kante des Klebebands zu vermeiden. Malen Sie das Formteil wie zuvor beschrieben und halten Sie sich so weit wie m√∂glich von den Wandkanten fern. Entfernen Sie das Klebeband, wenn die Farbe nur trocken anf√ľhlt.


Video-Guide: Gipsabdruck Babybauch bemalen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen