Menü

Zuhause

Malerei Vintage Kühlschränke

Vintage-kühlschränke verleihen selbst den kühnsten modernen küchen einen hellen, skurrilen charme. 1913 von fred w. Wolf erfunden, ebnete der erste elektrische kühlschrank den weg für zukünftige designer, um die leistung und das aussehen zu verbessern. Einen vintage-kühlschrank neu zu lackieren kann zwar teuer sein, aber sie können es immer tun...

Malerei Vintage Kühlschränke


In Diesem Artikel:

Mit ein wenig Arbeit kann dieser Vintage-Kühlschrank wieder einem Hot Rod aus den 1950ern ähneln.

Mit ein wenig Arbeit kann dieser Vintage-Kühlschrank wieder einem Hot Rod aus den 1950ern ähneln.

Vintage-Kühlschränke verleihen selbst den kühnsten modernen Küchen einen hellen, skurrilen Charme. 1913 von Fred W. Wolf erfunden, ebnete der erste elektrische Kühlschrank den Weg für zukünftige Designer, um die Leistung und das Aussehen zu verbessern. Obwohl ein Vintage-Kühlschrank neu lackiert werden kann, kann es teuer werden, Sie können es immer selbst tun, wenn Sie etwas harte Arbeit nicht stören.

Geschichte des Vintage Kühlschranks

Im Jahr 1915 verbesserte Alfred Mellowes Wolfs Design, aber seine Firma verkaufte nur 40 Kühlschränke. Das Unternehmen wurde später 1918 unter dem Namen "Frigidaire" an General Motors verkauft. American Motors begann auch Kühlschränke zu entwerfen, unter der Marke "Kelvinator". Sogar Farm Tractor Hersteller International Harvester hatte eine eigene Marke von Kühlschränken, die an die Ehefrauen von Landwirten verkauft wurden. In ihrem Bestreben, ihre Marken zu verkaufen, haben verschiedene Hersteller ihre Kühlschränke so gestaltet, dass sie den Motorhauben ähneln, mit auffälligen Kurven, heißen Farben und viel Chrom. Ein Beispiel, der Philco V-Handle, ähnelte der Motorhaube eines Cadillac, mit einer candy-apfelroten Lackierung.

Vintage Kühlschrank Comeback

Bei einem Preis von etwa 1.200 USD für einen vollständig restaurierten Vintage-Kühlschrank ist der Ersatz Ihres derzeitigen Kühlschranks durch eine Vintage-Version keine billige Investition, aber die ästhetischen Vorteile können die Kosten übersteigen. Laut der Refrigeration Efficiency-Website verwendeten Vintage-Kühlschränke weniger graue Energie - Energie, die bei der Herstellung des Produkts verwendet wurde - als jeder moderne Kühlschrank. Obwohl die Kühlschränke in den 1950er Jahren nicht so energieeffizient waren wie moderne Kühlschränke, waren sie stark isoliert, so dass sie ohne übermäßigen Einsatz von Kompressoren kühler bleiben konnten.

Vintage Kühlschrank Farbe Farben

Bleiben Sie der Ära Ihres Kühlschranks treu, indem Sie retro Farben wie Buttercup-Gelb, Hellrosa, Rotkehlchen-Blau, Minzgrün oder Flamingorosa wählen. Oldtimer-Enthusiasten wählen oft Farben, die an die Hot Rods der Zeit erinnern, wie zum Beispiel Skyline Blue, Goldrute Yellow und blasses Türkis. Zweifarbige Farben, wie Weiß und Schwarz, waren damals ebenfalls beliebt.

Wie man einen Weinlese-Kühlschrank malt

Minzgrün war eine beliebte Farbe für Autos und Kühlschränke der 1950er Jahre.

Da eine professionelle Lackierung auf einem Vintage-Kühlschrank zwischen 400 und 500 US-Dollar kostet, können Sie den Kühlschrank selbst lackieren. Wenn ja, gibt es einige Schritte, denen Sie folgen sollten. Wischen Sie Ihren Kühlschrank mit einem starken Entfetter ab. Entfernen Sie alle Hardware und Aufkleber, und schleifen Sie dann den Kühlschrank mit Schleifpapier 120-grit. Verschließen Sie alle Bereiche, die Sie nicht anstreichen möchten, mit Klebeband und Zeitungspapier. Tragen Sie Ihre erste Sprühfarbe auf und lassen Sie sie trocknen. Tragen Sie einen zweiten Anstrich auf und tragen Sie nach dem Trocknen einen Klarlack auf. Lassen Sie den Kühlschrank über Nacht trocknen, bevor Sie die Hardware und die Aufkleber austauschen.


Video-Guide: SMEG und Dolce & Gabbana erschaffen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen