MenĂŒ

Zuhause

Lackieren Über Pulverbeschichtetem Stahl

Unter den anstrichprojekten kann das bemalen von pulverbeschichtetem stahl fĂŒr den heimwerker am entmutigendsten erscheinen. Dieser job muss eigentlich nicht so schwierig sein. Ein wenig grundlegende vorarbeiten und eine sorgfĂ€ltige farbauswahl lassen ihre pulverbeschichteten stahlschrĂ€nke, möbel und eingangstĂŒren hell und...

Lackieren Über Pulverbeschichtetem Stahl


In Diesem Artikel:

Gute Vorbereitungsarbeiten und geschicktes BĂŒrsten schaffen ein realistisches TĂŒrbild aus Holz.

Gute Vorbereitungsarbeiten und geschicktes BĂŒrsten schaffen ein realistisches TĂŒrbild aus Holz.

Unter den Anstrichprojekten kann das Bemalen von pulverbeschichtetem Stahl fĂŒr den Heimwerker am entmutigendsten erscheinen. Dieser Job muss eigentlich nicht so schwierig sein. Ein wenig grundlegende Vorbereitungsarbeiten und eine sorgfĂ€ltige Farbauswahl lassen Ihre pulverbeschichteten StahlschrĂ€nke, Möbel und EingangstĂŒren im Handumdrehen hell und brandneu aussehen.

Vorbereitungsarbeit

Wenn Sie können, verschieben Sie die Arbeit in einen sauberen, gut belĂŒfteten Raum oder nach draußen. Reinigen Sie die pulverbeschichteten OberflĂ€chen grĂŒndlich mit Allzweckreiniger. Wenn Schmutz oder Fett zurĂŒckbleibt, verwenden Sie Mineralbenzin und mittlere Stahlwolle, um es zu entfernen. Wenn die OberflĂ€che abblĂ€tternde oder weiche Farbe hat - es kratzt mit einem Fingernagel - entfernen Sie es mit einem Spachtel oder einem Rasierklingenschaber. GlĂ€tten Sie die verbleibende Farbe und geben Sie ihr eine kratzende Textur mit 220-Schleifpapier. Rostige OberflĂ€chen auf blankes Metall schleifen und mit Lösungsbenzin abwischen.

Prime

Saubere, pulverbeschichtete OberflĂ€chen mĂŒssen nicht grundiert werden. RostoberflĂ€chen mit Metallgrundierung grundieren. Prime, auch OberflĂ€chen mit hartnĂ€ckigen Fett und Schmutz. Sie mĂŒssen nicht das gesamte Projekt, nur die betroffenen Bereiche, grundieren. WĂ€hlen Sie eine helle, mittlere oder dunkle Grundierung, um den Wert Ihrer Deckschicht zu erreichen. Spray-Primer sorgen fĂŒr schnelles Arbeiten und schnelles Trocknen. Verwenden Sie eine Außengrundierung fĂŒr AußenflĂ€chen, z. B. StahleingangstĂŒren.

Spray Malerei

Das Lackieren mit Dosen gebrauchsfertiger, satinierter oder glĂ€nzender SprĂŒhfarbe ermöglicht eine einfache und schnelle Arbeit, die der Erscheinung von neuem pulverbeschichtetem Stahl entspricht. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett bezĂŒglich Temperaturempfehlungen, Trocknungszeiten und anderen Einzelheiten zu Ihrem Produkt. Halten Sie die Dose 10 bis 12 Zoll von der Arbeit entfernt, fangen Sie an, die OberflĂ€che zu sprĂŒhen, bevor Sie das tatsĂ€chliche StĂŒck sprĂŒhen, die Dose von einem Ende der Arbeit bewegen, bis Sie von der OberflĂ€che am anderen Ende sind. Wiederholen Sie dies fĂŒr die vollstĂ€ndige Abdeckung. Tragen Sie die Farbe in mehreren dĂŒnnen Schichten auf, um EinbrĂŒche und Tropfen zu minimieren.

BĂŒrsten

Wenn Sie Ihre Arbeit nicht in einen belĂŒfteten Bereich bringen können, ist das SprĂŒhen möglicherweise nicht praktikabel. Verwenden Sie Latexfarbe und einen synthetischen Pinsel und tragen Sie die Farbe in langen, glatten Strichen auf. Verwenden Sie an StahleingangstĂŒren einen Pinsel und eine Außenlackierung, um die Lackierung einer HolztĂŒr zu approximieren. BĂŒrsten Sie "mit dem Korn" - wo das Korn auf einer HolztĂŒr wĂ€re - fĂŒr eine realistische, handbemalte Holzoptik. Bei SchrĂ€nken und Möbeln vertikal an TĂŒren und Seiten und horizontal - oder von links nach rechts - an Oberteilen und Schubladenfronten bĂŒrsten.


Video-Guide: Alpina Anti-Rost Metallschutz-Lack – Lackieren von verzinkten OberflĂ€chen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen