MenĂŒ

Garten

Dekorative BeerenbĂŒsche

Beeren auf einem zierstrauch mögen zwar nicht essbar sein, aber farbe und fĂŒlle werden die landschaft auffallend ergĂ€nzen. Einige beerenstrĂ€ucher produzieren frĂŒchte, die Ă€sthetisch ansprechend und essbar sind, kombiniert mit attraktiver form und laub, die das ganze jahr ĂŒber fĂŒr die landschaft interessant sind. Eine große auswahl...

Dekorative BeerenbĂŒsche


In Diesem Artikel:

Dekorative ZierfrĂŒchten halten im Garten Interesse, wenn Blumen verblasst sind.

Dekorative ZierfrĂŒchten halten im Garten Interesse, wenn Blumen verblasst sind.

Beeren auf einem Zierstrauch mögen zwar nicht essbar sein, aber Farbe und FĂŒlle werden die Landschaft auffallend ergĂ€nzen. Einige BeerenstrĂ€ucher produzieren FrĂŒchte, die Ă€sthetisch ansprechend und essbar sind, kombiniert mit attraktiver Form und Laub, die das ganze Jahr ĂŒber fĂŒr die Landschaft interessant sind. Eine große Auswahl an Sorten erhöht die Verwendung von ZierbeerenbĂŒschen im Hausgarten.

Landschaftsgestaltung mit dekorativen Berry Bushes

ZierstrĂ€ucher können auffĂ€llige, ĂŒppige BlĂŒten, Beeren oder BlĂ€tter und manchmal eine Kombination einiger oder aller dieser Eigenschaften aufweisen. Die Eigenschaften jeder Art bestimmen, ob BeerenstrĂ€ucher in der Landschaft fĂŒr Massen-, Hecken- oder SolitĂ€rpflanzen verwendet werden. StrĂ€ucher mit einer ausgedehnten oder lockeren Angewohnheit eignen sich fĂŒr eine Hecke oder um zusammengewachsene unerwĂŒnschte Ansichten abzuschirmen. Ein Strauch mit einer aufrechten, kronenbildenden oder vasenförmigen Wuchsform, kombiniert mit auffĂ€lligen Beeren, kann als Brennpunkt in der Landschaft gepflanzt werden.

Vorteile von ZierbeerenbĂŒschen

Ob essbar oder nicht, die dekorativen Beeren verlĂ€ngern spĂ€t in der Saison die AttraktivitĂ€t des Landschaftsdesigns in den Herbst, und die FrĂŒchte einiger StrĂ€ucher bleiben bis in den Winter hinein erhalten sie Farbe und Interesse, wenn ein Großteil des Gartens ruht. BeerenbĂŒsche sind oft schnellwĂŒchsig, winterhart und anpassungsfĂ€hig an verschiedene Bedingungen, vor allem an einheimische Arten oder deren Kulturarten. Vögel werden von vielen Beeren angezogen, die der Mensch ungenießbar oder gar giftig findet; Das Pflanzen von BeerenstrĂ€uchern wird Nahrung und Deckung fĂŒr eine Vielzahl von Arten bieten.

Laub- und immergrĂŒne Berry StrĂ€ucher

Viele verbreitete Beerenbuscharten haben aufgrund der Entwicklung von KulturvarietĂ€ten eine erweiterte Verbreitung und gedeihen in verschiedenen Pflanzzonen. Vibernum (Vibernum-Arten) bieten neben leuchtenden FrĂŒchten eine attraktive Form, BlĂŒten und BlĂ€tter. Highbush Blaubeere (Vaccinium species) hat auch einige ornamentale QualitĂ€ten sowie Frucht - Herbstlaub und Form hinzufĂŒgen visuelle AttraktivitĂ€t. Die Beeren der Stechpalme (Ilex), eine immergrĂŒne Sorte, und die Berberitze - HalbimmergrĂŒn - erhellen den Garten im Winter.

Kultur

Stellen Sie sicher, dass die Boden-, Sonnen- und Schattenbedingungen zu den Beerenarten passen. WĂ€hrend viele BeerenstrĂ€ucher anspruchslos sind, besonders wenn sie einmal etabliert sind, haben einige Arten besondere Anforderungen. Blaubeeren brauchen zum Beispiel leicht sauren Boden und sind am besten mit kompatiblen Arten gepflanzt, wie SĂ€ure-liebende immergrĂŒne Pflanzen. Einige Arten von BeerenstrĂ€uchern benötigen möglicherweise einen anderen in der NĂ€he gepflanzten fĂŒr die FremdbestĂ€ubung. FĂŒr die beste Beere sollte routinemĂ€ĂŸiger Schnitt durchgefĂŒhrt werden, um den Strauch leicht zu verdĂŒnnen und altes Holz zu entfernen, wie fĂŒr die Art empfohlen.


Video-Guide: Die Kombination von Tulpen und Johannisbeeren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen