Men√ľ

Garten

Orchidee Keiki Pflege

Bewundert in einer corsage und als exotische displays in museen und botanischen g√§rten, ist die orchidee jetzt ein grundnahrungsmittel in blumenl√§den und discounter gartencenter. Mit tausenden von orchideenarten kommt eine erstaunliche vielfalt an gr√∂√üen, formen und farben. Ein keiki, ein hawaiianisches wort f√ľr "baby", das am h√§ufigsten auf...

Orchidee Keiki Pflege


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie nur Keikis, die von der Oberseite der Pflanze wachsen.

Entfernen Sie nur Keikis, die von der Oberseite der Pflanze wachsen.

Bewundert in einer Corsage und als exotische Displays in Museen und botanischen G√§rten, ist die Orchidee jetzt ein Grundnahrungsmittel in Blumenl√§den und Discounter Gartencenter. Mit Tausenden von Orchideenarten kommt eine erstaunliche Vielfalt an Gr√∂√üen, Formen und Farben. Ein keiki, ein hawaiianisches Wort f√ľr "Baby", das am h√§ufigsten auf Phalaenopsis-, Epidendrum- und Dendrobium-Orchideen zu sehen ist, ist ein Pfl√§nzchen, das sich am Stock, Scheinknollen- oder Bl√ľtenstiel entwickelt. Wenn dieses wachstumsstarke Wachstum ein ausreichendes Wurzelsystem entwickelt hat, k√∂nnen diejenigen, die an der Spitze der Pflanze gefunden werden, von der Mutterpflanze getrennt und vergossen werden.

Stecklinge

Nur Keikis, die von der Oberseite der Pflanze wachsen, sollten entfernt werden. Wenn Sie ein Keiki von der Basis des St√§ngels oder von der Zwiebel entfernen, kann es das Wachstum der Mutterpflanze beeinflussen. Diese Keikis bleiben auf der Pflanze, um neue Triebe zu entwickeln, die schnell wachsen und neue Bl√ľten bilden.

Umtopfen mit der Elternpflanze

Sobald die Luftwurzeln der Keiki 1 bis 2 Zoll lang sind, kann sie entfernt werden. G√§rtner taufen oft die Mutter und das Keiki zusammen in einen neuen Topf mit neuer Orchideen-Topfmischung. F√ľr epiphytische Sorten wie Dendrobium, die oberirdische Wurzeln haben, verwenden Sie Torfmoos anstelle von Potting Mix. Die ausgewachsene Pflanze reguliert den Feuchtigkeitsgehalt und den N√§hrstoffgehalt und bildet so eine ideale Umgebung f√ľr das Pfl√§nzchen, das nach dem Einsetzen tiefer Wurzeln und Triebe neu gepflanzt werden kann.

Umtopfen allein

Wenn das Keiki alleine ohne die Elternpflanze umgetopft wird, sollte der Topf mit der Pflanze in einen Plastikbeutel gegeben werden, bis das Keiki oder das Pfl√§nzchen Wurzeln, Bl√§tter und Triebe etabliert hat. Dieser Prozess erh√∂ht das Wasser- und Feuchtigkeitsniveau f√ľr die neue Orchidee in der fr√ľhen Wachstumsphase.

Wasser und Feuchtigkeit

Ausreichende Bew√§sserung ist wichtig f√ľr das √úberleben dieser zarten Pflanzen. Alle Arten haben ihre eigenen Anforderungen und sie k√∂nnen von st√§ndig feuchtem Boden bis zu Bew√§sserung nur einmal pro Woche variieren. Im Allgemeinen sollten diese Pfl√§nzchen in feuchtem bis leicht feuchtem Boden gehalten werden. Keikis sind besser in feuchter Umgebung als im trockenen Klima. Wenn Ihre Orchidee ein wenig glanzlos aussieht, kann ein Luftbefeuchter-Tablett genau die richtige Umgebung bieten.

Temperatur und Licht

Keikis erfordern Tagestemperaturen von 70 bis 75 Grad Fahrenheit mit einer Nachttemperatur von nicht mehr als 15 Grad niedriger als die Tagestemperatur. Diese neuen Pfl√§nzchen ben√∂tigen mindestens 10 bis 15 Stunden Tageslicht, sollten jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung gesch√ľtzt werden. In den Wintermonaten kann die Erg√§nzung mit k√ľnstlichem Licht den Ausschlag geben.


Video-Guide: Orchideen pflegen und vermehren.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen