Men√ľ

Garten

Norfolk Pine Tree Pflege & Wartung

Die norfolk-kiefer (araucaria heterophylla) ist keine echte kiefer. W√§hrend die meisten echten kiefern temperaturen unter dem gefrierpunkt vertragen, bevorzugt diese s√ľdpazifische region w√§rmere klimate, einschlie√ülich jener, die in den klimazonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums zu finden sind. Dieser langsam wachsende baum erreicht...

Norfolk Pine Tree Pflege & Wartung


In Diesem Artikel:

Die Norfolk-Kiefer (Araucaria heterophylla) ist keine echte Kiefer. In der Tat, w√§hrend die meisten echten Kiefern Frosttemperaturen tolerieren, bevorzugt diese s√ľdpazifische Region ein w√§rmeres Klima, einschlie√ülich jener, die in den Pflanzenh√§rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gefunden werden. Dieser langsam wachsende Baum erreicht bis zu 100 Fu√ü H√∂he und ist spitz, hellgr√ľne Bl√§tter, eine ausgepr√§gte Pyramidenform und gro√üe, stachelige Zapfen. Norfolk Pinien machen attraktive Baumarten mit der richtigen Pflege und Wartung.

Wachsender Standort

Holen Sie Ihre Norfolk-Insel-Kiefer zu einem guten Anfang ab, indem Sie sie an einer richtigen wachsenden Position pflanzen. Norfolk Kiefern gedeihen, wenn sie volle Sonne erhalten. Diese B√§ume tolerieren teilweise Schatten, aber das Laub neigt dazu, herunterzuh√§ngen. Dieser Baum behandelt eine breite Palette von Bodenbedingungen, solange der Standort eine gute Drainage bietet. Norfolk Kiefern haben flache Wurzelsysteme, was bedeutet, dass sie oft w√§hrend St√ľrmen umkippen. Pflanzen Sie eine Norfolk-Kiefer in einem Gebiet, das etwas Schutz vor starkem Wind bietet. Norfolk Island Kiefern sind auch ziemlich empfindlich gegen Frost und m√ľssen abgedeckt werden, wenn die Temperaturen in Ihrer Gegend voraussichtlich unter 40 Grad Fahrenheit fallen werden.

F√ľtterung und Bew√§sserung

Norfolk-Kiefern k√∂nnen mit Trockenheit zurechtkommen und √ľberm√§√üig feuchte B√∂den nicht m√∂gen, da √ľbersch√ľssige Feuchtigkeit schnell zu Wurzelf√§ule f√ľhren kann. Geben Sie Ihrem Baum ein tiefes Wasser, wenn sich der Boden um ihn herum trocken anf√ľhlt. Norfolk-Kiefern bevorzugen leicht saure bis stark saure B√∂den. Die University of Florida empfiehlt die Verwendung eines 3-1-2 Slow-Release- oder Fl√ľssigd√ľngers f√ľr B√§ume, die an sonnigen Standorten wachsen. Befolgen Sie die Dosierungs- und Anwendungshinweise auf dem Etikett des D√ľngemittelprodukts.

Beschneidung

Norfolk Island Kiefern wachsen typischerweise aufrecht mit einer nat√ľrlich symmetrischen Form. Da die grazilen √Ąste gew√∂hnlich in einem pr√§zisen, regelm√§√üigen Muster aus dem Baumstamm hervortreten, erfordert die Norfolk-Kiefer wenig Beschneidung. Die Universit√§t von Florida weist jedoch darauf hin, dass diese B√§ume nur einen einzigen zentralen Stamm oder Anf√ľhrer haben sollten. Wenn dein Baum anf√§ngt, mehr als einen Anf√ľhrer zu sprie√üen, beschneide die schw√§cheren St√§mme.

Potenzielle Probleme

Obwohl diese B√§ume ziemlich resistent gegen Krankheiten und Sch√§dlinge sind, ern√§hren sich manchmal mehlige K√§fer und Schuppen von Norfolk Kiefern. Die winzigen, braunen Schuppen, die auf den ersten Blick oft mit Pflanzengewebe verwechselt werden, k√∂nnen ein verk√ľmmertes Wachstum und eine allgemeine Pflanzenschw√§che verursachen. Mealy Bugs verstecken sich gerne unter den Bl√§ttern und sehen oft wie ein watteartiges, wei√ües Wachstum aus. Diese K√§fer st√∂ren nicht nur das Pflanzenwachstum, sondern auch der von diesen Sch√§dlingen abgesonderte Honigtau kann ru√üige Schimmelpilze entwickeln. Beide Sch√§dlinge verursachen typischerweise nur geringf√ľgige Probleme, aber schwerer Befall kann Pflanzengewebe t√∂ten. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, tragen Sie Pestizide auf den Boden um eine befallene Norfolk-Insel-Kiefer, um schwere Sch√§dlingsprobleme zu bek√§mpfen.


Video-Guide: 13246 Zimmertanne.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen