Men├╝

Garten

No-Mow-W├╝stengras

W├╝stengrassorten sind wartungsarm, da sie nicht viel wasser ben├Âtigen, um gut zu wachsen. Diese gr├Ąser eignen sich f├╝r bereiche, in denen wasser f├╝r die pflanzenpflege nicht verf├╝gbar ist. Die meisten w├╝stenpflanzen ├╝berleben nur bei regen, und die pflege, die f├╝r diese pflanzen erforderlich ist, umfasst die unkrautbek├Ąmpfung und die j├Ąhrliche trimmung, aber...

No-Mow-W├╝stengras


In Diesem Artikel:

W├╝stengr├Ąser schaffen ein nat├╝rlich ├╝ppiges Aussehen in trockenen B├Âden.

W├╝stengr├Ąser schaffen ein nat├╝rlich ├╝ppiges Aussehen in trockenen B├Âden.

W├╝stengrassorten sind wartungsarm, da sie nicht viel Wasser ben├Âtigen, um gut zu wachsen. Diese Gr├Ąser eignen sich f├╝r Bereiche, in denen Wasser f├╝r die Pflanzenpflege nicht verf├╝gbar ist. Die meisten W├╝stenpflanzen ├╝berleben nur bei Regen, und die Pflege, die f├╝r diese Pflanzen erforderlich ist, umfasst die Unkrautbek├Ąmpfung und das j├Ąhrliche M├Ąhen, aber nicht das M├Ąhen.

B├╝ndel Gras

W├╝stenstrauchgras erzeugt Klumpen, die als Bodenabdeckung mit wenig Wartung dienen. Blaues Schwingelgras (Festuca glauca) erreicht 6 bis 15 Inch H├Âhe und breitet sich in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums bis zu einer Breite von 18 Inch aus. W├Ąhrend des Sommers erzeugt dieses Gras gr├╝ne oder br├Ąunliche Bl├╝ten mit einem violetten Farbton. Die B├╝schel von blaugr├╝nem Gras entwickeln die besten Farben, wenn sie an sonnigen Standorten gepflanzt werden und behalten die blaue Farbe w├Ąhrend des Winters bei milden Wetterbereichen bei. Dieses Gras neigt dazu, in der Mitte der Klumpen zu sterben und erfordert eine Teilung alle zwei bis drei Jahre. Schneiden Sie das blaue Schwingelgras im fr├╝hen Fr├╝hling auf nur vier Zoll hoch, um Platz f├╝r neues Wachstum zu schaffen.

Auff├Ąlliges Gras

Einige W├╝stengr├Ąser produzieren farbige Bl├╝tenfahnen, die Aufmerksamkeit erregen und in Schnittblumen gut aussehen. Blaues Gramagras (Bouteloua gracilis) wird 24 inch gro├č und bildet in der USDA-Klimazone 3 bis 10 12 bis 24 Zoll breite Klumpen. Dieses immergr├╝ne Gras bildet r├Âtlich-violette Bl├╝ten auf den Bl├Ąttern ├╝ber den Bl├Ąttern. Blaugrasgras braucht volle Sonnenstandorte und f├Ąllt im sp├Ąten Winter auf den Boden, bevor neues Wachstum einsetzt. Die auff├Ąlligen Samenk├Âpfe liefern Nahrung f├╝r V├Âgel und das Gras neigt dazu, sich selbst zu s├Ąen.

Vogelfutter-Gras

Viele W├╝stengr├Ąser produzieren Samen, die von kleinen Tieren und V├Âgeln in der W├╝ste gefressen werden. Ein f├╝r V├Âgel attraktives Gras ist indisches Reisgras (Oryzopsis hymenoides), das in den s├╝dwestlichen W├╝stengebieten heimisch ist. Dieses ausdauernde Gras erreicht 12 Zoll in den USDA-Zonen 6 bis 9. Die luftigen Sommerblumen werden im Herbst zu Spitzensamen. Dieses Gras ├Ąhnelt einem klumpenden Gras, das durch Stromschlag get├Âtet wurde. Indische Reisgrassamen ziehen V├Âgel wie Spatzen, Finken und Tauben an.

Niedrig wachsendes Gras

Niedrig wachsendes W├╝stengras bleibt kurz, ohne zu m├Ąhen, und entwickelt auf dem Hof ÔÇőÔÇőein naturalistisches Aussehen. B├╝ffelgras (Buchloe dactyloides) w├Ąchst nur vier bis acht Zoll gro├č und schafft eine dichte Abdeckung. Dieses warme Gras produziert im Sommer graugr├╝ne Bl├Ątter und im Winter die Farbe Stroh. Dieses Gras w├Ąchst am besten in voller Sonne, toleriert jedoch lichtschattige Bedingungen. In den USDA-Zonen 3 bis 9 verbreitet sich dieses Gras ├╝ber L├Ąufer. Samen ziehen Spatzen und Finken im Sommer auf den Hof.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen