Men√ľ

Garten

Nightcrawler Kompostierung

Die kompostierung im freien ist eine gute m√∂glichkeit, den k√ľchenabfall zu reduzieren, au√üer w√§hrend der inaktiven wintermonate. Wurmkompostierung ist eine weitere option. W√ľrmer, wie der europ√§ische nachtkrabbel, fressen schrott aus der k√ľche und vertreiben n√§hrstoffreiche gussteile, die ihren garten bereichern. Stellen sie ihren kompostbeh√§lter in der garage oder im keller auf...

Nightcrawler Kompostierung


In Diesem Artikel:

Die Kompostierung im Freien ist eine gute M√∂glichkeit, den K√ľchenabfall zu reduzieren, au√üer w√§hrend der inaktiven Wintermonate. Wurmkompostierung ist eine weitere Option. W√ľrmer, wie der europ√§ische Nachtkrabbel, fressen Schrott aus der K√ľche und vertreiben n√§hrstoffreiche Gussteile, die Ihren Garten bereichern. Stellen Sie Ihren Kompostbeh√§lter in der Garage oder im Keller auf, um den hochwertigen Kompost zu genie√üen, den W√ľrmer das ganze Jahr √ľber produzieren.

Was ist Vermicomposting?

Vermicomposting bedeutet Kompostierung mit W√ľrmern. W√ľrmer zersetzen organische Stoffe in ihrem Verdauungstrakt und vertreiben G√ľsse mit vielen N√§hrstoffen, die f√ľr Pflanzen schmackhaft sind. Der Kompost, den W√ľrmer erzeugen, erh√∂ht die Bodengesundheit, indem er die Wasserhaltekapazit√§t erh√∂ht und die Bedingungen f√ľr Bodenorganismen verbessert. Europ√§ische Nachtkrabben, oder Eisenia hortensis, eignen sich zur Vermikompostierung. Andere W√ľrmer, die dieser Aufgabe gewachsen sind, sind rote W√ľrmer oder Lumbricus rubellus und Brandling W√ľrmer oder Eisenia fetida. (Siehe Referenzen 1)

Leistungen

Vermicomposting erm√∂glicht Ihnen, Ihre K√ľchenabf√§lle in Pflanzennahrung umzuwandeln. Die Forschung unterstreicht die vielen Vorteile von Vermicompost. Zum Beispiel, Wachstumsmedien mit Vermicompost f√ľhrte zu h√∂heren Tomaten Ertr√§ge und geringere Inzidenz von Krankheit im Vergleich zu Tomaten in einem mineralischen Medium, sagt Victoria Ann Surrage, Hauptautor f√ľr eine Studie 2010 in der Zeitschrift HortScience ver√∂ffentlicht. In einer 2006 in HortScience ver√∂ffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass Vermicompost den Ertrag und die Qualit√§t von Knoblauchknollen verbessert, so Hauptautor Juan A. Arg√ľello.

Einen Vermicompost-Behälter vorbereiten

Unter den richtigen Bedingungen sind Kompostw√ľrmer produktiv. Wenn Sie einen eigenen Beh√§lter herstellen, bohren Sie unbedingt Luftl√∂cher oben und an den Seiten. F√ľr einen Haushalt von ein oder zwei Personen, konstruiere eine Tonne, die 15 Zoll hoch, 1,5 Fu√ü breit und 2 Fu√ü lang ist, um ein Pfund W√ľrmer zu halten (siehe Referenzen 4). W√ľrmer brauchen feuchtes Streu wie Bl√§tter, Zeitung oder Pappe. Schlie√ülich essen W√ľrmer die Bettw√§sche zusammen mit den Essensresten, also f√ľllen Sie die Bettw√§sche alle zwei Monate auf (siehe Referenzen 1). Kompostierw√ľrmer bevorzugen Temperaturen zwischen 40 bis 80 Grad Fahrenheit und ben√∂tigen Schutz vor extremen Temperaturschwankungen (siehe Referenzen 2 und 4).

Essen

W√ľrmer haben einen gro√üen Appetit, und sie sind keine besonders w√§hlerischen Esser. Nach Angaben der US-amerikanischen Environmental Protection Agency kaut ein Pfund W√ľrmer, das ungef√§hr 1.000 W√ľrmern entspricht, ein halbes Pfund Schrott pro Tag. W√ľrmer essen die meisten K√ľchenabf√§lle, wie Gem√ľse, Obst, Kaffee, zerdr√ľckte Eierschalen und sogar Papier. Sie essen keine Knochen, Fleisch oder Lebensmittel, die √∂lig sind oder einen starken Geruch haben. Um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen, schneiden Sie den K√ľchenabfall in kleine St√ľcke. Kompost sollte nach etwa drei Monaten fertig sein. (Siehe Referenzen 4)


Video-Guide: European Nightcrawlers in a Mortar Tray Bin.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen