Men├╝

Garten

Nachtbl├╝hende Cereus-Vermehrung

Nachtbl├╝hender cereus (epiphyllum oxypetalum) dreht kaum einen kopf, wenn er nicht bl├╝ht. Eine langbeinige, h├Ąngende pflanze mit dicken, flachen stielen mit welligen r├Ąndern liegt ├╝ber den seiten ihres containers, wenn sie nicht abgesteppt und zur unterst├╝tzung gebunden ist. Aber die wei├čen blumen in untertassengr├Â├če und der berauschende duft locken eine nachtmenge zum genie├čen...

Nachtbl├╝hende Cereus-Vermehrung


In Diesem Artikel:

Nachtbl├╝hender Cereus (Epiphyllum oxypetalum) dreht kaum einen Kopf, wenn er nicht bl├╝ht. Eine langbeinige, h├Ąngende Pflanze mit dicken, flachen Stielen mit welligen R├Ąndern liegt ├╝ber den Seiten ihres Containers, wenn sie nicht abgesteppt und zur Unterst├╝tzung gebunden ist. Aber die wei├čen Blumen in Untertassengr├Â├če und der berauschende Duft ziehen eine Nachtmenge an, um seine seltene n├Ąchtliche Blumendarstellung zu genie├čen. Diese Pflanze aus tropischen W├Ąldern w├Ąchst im Schatten von K├╝beln oder im gefilterten Licht. Im Freien w├Ąchst der Nachtbl├╝h-Cereus in den Pflanzenh├Ąrtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Stecklinge

1

Nehmen Sie w├Ąhrend der Wachstumsperiode, Fr├╝hling bis Sommer, einen 6- bis 9-Zoll-Schnitt vor.

2

Wickeln Sie den Schnitt in ein Papiertuch und legen Sie es f├╝r mehrere Tage in einen k├╝hlen Raum. Wenn der Schnitt leicht schrumpelig aussieht, keine Sorge. Wichtig ist, dass die Schnittkante trocken und schwielig wird.

3

F├╝gen Sie 1 Teil Bimsstein, gemahlene Rinde oder Perlit zu 3 Teilen handels├╝blicher Blumenerde hinzu. F├╝llen Sie einen Plastik- oder Tontopf, in dem sich Drainagel├Âcher befinden. Wasser in den Topf gie├čen, bis Fl├╝ssigkeit aus den Entw├Ąsserungsl├Âchern austritt.

4

Legen Sie die Hornhaut in den vorbereiteten Topf - mit der schwieligen Seite nach oben. Zwei der Zacken dieser ├╝berbackenen Bl├Ątter sollten unter der Oberseite des Bodens sein. (In der Wildnis kommen die Spitzen der herabh├Ąngenden Pflanzen mit dem Boden in Kontakt, wo sie Wurzeln schlagen.)

5

Stellen Sie den Topf an einen hellen, schattigen Ort. Wasser sparsam ablassen, aber den Boden nicht austrocknen lassen, bis der Schnitt in drei bis sechs Wochen Wurzeln schl├Ągt. Wasser w├Âchentlich w├Ąhrend der Vegetationsperiode und monatlich im Winter.

Saat

1

F├╝llen Sie einen Topf auf 1 bis 1 1/2 Zoll von der Spitze mit handels├╝blichen Blumenerde Mix, zu denen 1 Teil Bimsstein, gemahlene Rinde oder Perlit zu 3 Teilen Potting Mix hinzugef├╝gt wird.

2

Sprinkle Nacht bl├╝hende Cereus Samen oben auf dem Boden. Nebel mit Wasser.

3

Verteilen Sie eine d├╝nne Schicht Sand oder Sand ├╝ber dem Boden. Setzen Sie den Topf in einen verschlie├čbaren, durchsichtigen Plastikbeutel oder setzen Sie eine Plastikhaube ├╝ber den Topf - wie zB eine abgetrennte Softdrinkflasche mit aufgesetzter Kappe.

4

Stellen Sie den Beh├Ąlter in helles Licht, aber nicht direktes Sonnenlicht, an einem Ort bei 75 Grad Fahrenheit gehalten.

5

Entfernen Sie die Plastikt├╝te oder Abdeckung, nachdem die Samen sprie├čen. Nur sparsam gie├čen, aber den Topf nicht austrocknen lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Papierhandtuch
  • Blumenerde
  • Bimsstein, gemahlene Rinde oder Perlit
  • 3- bis 4-Zoll-Topf
  • Feine K├Ârnung oder Sand
  • Wiederverschlie├čbare Plastikt├╝te

Spitze

  • Sobald die Pflanzen Wurzeln haben, lassen Sie den Boden bis zu einem Drittel der Topftiefe vor dem Gie├čen trocknen.

Video-Guide: Das Aufbl├╝hen der.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen