Menü

Zuhause

Natürliche Substanz, Um Küchenwände Zu Säubern

Küchen stellen eine lästige reinigungsherausforderung dar; obwohl sie scharfe chemikalien in bereichen vermeiden möchten, in denen sie lebensmittel zubereiten, entstehen durch das kochen einige der schwierigsten flecken und verschmutzungen, insbesondere an den wänden. Natürliche reinigungslösungen beheben das problem und ermöglichen es ihnen, den raum gründlich zu reinigen, ohne...

Natürliche Substanz, Um Küchenwände Zu Säubern


In Diesem Artikel:

Die Wände hinter den Theken tragen die Hauptlast der Küche, also wischen Sie sie oft ab.

Die Wände hinter den Theken tragen die Hauptlast der Küche, also wischen Sie sie oft ab.

Küchen stellen eine lästige Reinigungsherausforderung dar; Obwohl Sie scharfe Chemikalien in Bereichen vermeiden möchten, in denen Sie Lebensmittel zubereiten, entstehen durch das Kochen einige der schwierigsten Flecken und Verschmutzungen, insbesondere an den Wänden. Natürliche Reinigungslösungen beheben das Problem und ermöglichen es Ihnen, den Platz gründlich zu reinigen, ohne auf raue, im Laden gekaufte Produkte zurückgreifen zu müssen. Diese Lösungen funktionieren sowohl bei gestrichenen Wänden als auch bei den meisten Backsplashes. Testen Sie sie jedoch immer an einer unauffälligen Stelle, bevor Sie mit dem Abwischen großer Flächen beginnen.

Allzweck-Borax-Lösung

Borax, auch bekannt als Natriumborat, dient in Kombination mit Wasser als Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Fügen Sie heißes Leitungswasser in einen Eimer oder eine Sprühflasche und lösen Sie darin Borax auf, etwa 1/4 Tasse auf alle 8 Tassen Wasser. Sprühen Sie diese direkt auf die Küchenwände und wischen Sie sie sofort mit einem feuchten, nicht scheuernden Schwamm oder Lappen ab. Als Alternative sättigen Sie einen Schwamm in der Lösung, wischen Sie die Wände ab und folgen Sie diesem Schritt mit einem nassen, sauberen Schwamm. Arbeiten Sie bei der Reinigung von oben nach unten, um Tropfen in Ihre Arme zu vermeiden, und tragen Sie lange Gummihandschuhe.

Desinfizieren und desodorieren mit Essig

Weißer destillierter Essig bekämpft Fett, desinfiziert Wände, neutralisiert Gerüche und beseitigt hartnäckige Flecken, insbesondere solche, die durch Rauch verursacht werden. Straight, 100 Prozent Essig funktioniert gut auf stark verschmutzten oder fettigen Küchenwänden, während eine 50-50 Essig-und-Wasser-Lösung eine gute Option für die Unterhaltsreinigung ist. Spritz das Produkt direkt an die Wand und wische es mit einem feuchten Lappen oder Schwamm weg. Der starke Geruch verschwindet schnell, wenn der Essig verdunstet, aber fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu, um den Prozess angenehmer zu machen.

Fleck-Busting Backpulver

Starke Flecken erfordern mehr Kraft und Backpulver liefert. Streuen Sie eine kleine Menge auf einen mit warmem Wasser angefeuchteten Schwamm und reiben Sie ihn vorsichtig über die Stellen, an denen Essig oder Borax versagten. Backpulver ist leicht abrasiv, ohne hart zu sein, wodurch es perfekt für die meisten lackierten Oberflächen ist, aber es kann etwas Glanz von glänzender Farbe und mattem Lack entfernen, also Vorsicht walten lassen.

Fettbekämpfendes Salz

Üblicherweise plagt Fett die Wände der Küche, besonders im Bereich und hinter dem Sortiment. Sobald Sie Fettspritzer bemerken, streuen Sie die Wand mit basischem Tafelsalz, um das Fett aufzusaugen und Flecken zu vermeiden. Befolgen Sie diesen Schritt, indem Sie die Wand mit einer Essig- oder Boraxlösung bespritzen und mit einem feuchten Schwamm abwischen. Wenn Sie den Splatter schnell genug fangen, wischen Sie das Salz mit einem feuchten Lappen weg, ohne Reiniger.


Video-Guide: Natürliche Heilmittel für Krampfadern.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen