Menü

Garten

Natürliche Heilmittel Für Falschen Mehltau Auf Pflanzen

Falscher mehltau, eine pilzerkrankung, die durch den erreger pseudoperonospora cubensis verursacht wird, kann zum absterben einer vielzahl von pflanzen wie kürbisgewächsen und zierpflanzen führen. Zu den symptomen gehören in der regel vergilbung der blätter und das markenzeichen dieser krankheit, ein leichtes wachstum von schimmel an den blattunterseiten. Mehltau…

Natürliche Heilmittel Für Falschen Mehltau Auf Pflanzen


In Diesem Artikel:

Falscher Mehltau, eine Pilzerkrankung, die durch den Erreger Pseudoperonospora cubensis verursacht wird, kann zum Absterben einer Vielzahl von Pflanzen wie Kürbisgewächsen und Zierpflanzen führen. Zu den Symptomen gehören in der Regel Vergilbung der Blätter und das Markenzeichen dieser Krankheit, ein leichtes Wachstum von Schimmel an den Blattunterseiten. Mehltau erscheint in einer Vielzahl von Farben, einschließlich gelb, grau, braun oder lila. Natürliche Heilmittel können helfen, Falschen Mehltau zu verhindern und zu kontrollieren, um Ihre Gartenpflanzen zu schützen.

Kulturelle Kontrolle

Kulturkontrolle ist das natürlichste, ungiftigste Heilmittel und oft die einzige Kontrolle, die zur Vorbeugung von Krankheiten benötigt wird. Das Wachsen von Pflanzen entsprechend ihren spezifischen Anforderungen, einschließlich Sonneneinstrahlung und Bodenbedarf innerhalb der Pflanzenhärtezonen der Pflanze im US-Landwirtschaftsministerium, hält sie gesund und gibt ihnen eine größere Fähigkeit, Infektionen zu vermeiden und sich zu erholen, wenn sie infiziert sind. Durch die direkte Bewässerung des Bodens wird stehendes Wasser auf dem Laub vermieden, was das Pilzwachstum fördert. Ausgezeichnete Bodenentwässerung vermeidet zu jeder Zeit Wasserstress; Entwässerung kann verbessert werden, indem organischer Inhalt wie Kompost in den Boden kombiniert wird. Bewässerung wird nur benötigt, wenn sich der Boden bei Berührung trocken anfühlt und somit wasserfeuchte Bedingungen vermieden werden. Den Garten von Unkraut zu befreien, der Pilze beherbergen kann, schützt gewünschte Pflanzen vor einer Infektion. Darüber hinaus verringert die Entfernung und Zerstörung von infizierten Pflanzenteilen und Trümmern die Schwere der Krankheit und verhindert, dass sie sich auf andere Pflanzen ausbreitet.

Organische Fungizide

Eine Vielzahl von Pestizidalternativen zu Chemikalienspray sind für den Heimgebrauch erhältlich. Fungizide auf Kupferbasis bieten zum Beispiel eine wirksame Behandlung von Falschem Mehltau. Die Hilfe eines lizenzierten Fachmanns wird jedoch empfohlen, denn obwohl Kupfer ein natürlich vorkommendes Element ist, kann es bei einigen Pflanzen, wie z. B. Kürbisgewächsen, eine toxische Wirkung haben, insbesondere bei kühlem feuchtem Wetter. Bicarbonate, auch bekannt als Backpulver, töten Pilze bei Kontakt ab. Bicarbonat-basierte Optionen sind in Gartengeschäften erhältlich, aber eine einfache hausgemachte Mischung aus vier Teelöffel Backpulver auf jede Gallone Wasser kann auf die Pflanze und den Boden gesprüht werden, wie vom National Sustainable Agriculture Information Service vorgeschlagen.

Botanische Fungizide

Botanische Fungizide werden mit pflanzlichen Inhaltsstoffen formuliert. Nimöl wird beispielsweise häufig zur Behandlung von Falschem Mehltau verwendet. Dieses Pestizid ist "von der Baumart Azadirachta indica abgeleitet" laut der Michigan State University Organic Farming Exchange. Diese Pestizide haben typischerweise keine Restwirkung und töten bei Kontakt sowohl Schädlinge als auch Pilze ab. Aus diesem Grund müssen Gärtner die betroffene Pflanze gründlich sättigen. Obwohl Neem-Öl oft für den minimalen Grad geschätzt wird, in dem es natürliche Feinde stört, sollten Gärtner dieses Öl immer noch mit Vorsicht verwenden, da nützliche Käfer nicht immun gegen seine Auswirkungen sind.

Biologische Kontrolle

Die biologische Bekämpfung von Falschem Mehltau umfasst die Verwendung eines mikrobiellen Pestizids wie Bacillus subtilis. Diese Kontrolle ist für den Gebrauch zu Hause erhältlich und wird aus Bakterienstämmen hergestellt. Das Produkt stoppt das Wachstum von Pilzinfektionen und verhindert, dass sich aktive Pilze an Wirtspflanzen anlagern, so die Michigan State University Organic Farming Exchange. Die Bakterien kommen im Boden vor und werden wegen ihres ungiftigen Status gegenüber Menschen, Tieren und Pflanzen geschätzt.


Video-Guide: Mehltau vorbeugen ⚗️ bekämpfen und bremsen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen