Menü

Garten

Natürliche Heilmittel Zum Sprühen Und Töten Von Mücken Auf Pflanzen

Zwerge, diese winzigen, nervtötenden fliegenden insekten, die manchmal im haus gefunden werden, können in der anzahl ein ärgernis sein. Diese kreaturen werden oft um zimmerpflanzen herum gefunden, wo ihre larven innerhalb von topfmaterialien wachsen. Während sie nur eine kurze zeit - nur über eine woche - leben, kann eine weibliche pilzmücke bis zu 200 eier in der...

Natürliche Heilmittel Zum Sprühen Und Töten Von Mücken Auf Pflanzen


In Diesem Artikel:

Überbewässerungsanlagen schaffen die feuchten Bodenverhältnisse, die Mücken attraktiv finden.

Überbewässerungsanlagen schaffen die feuchten Bodenverhältnisse, die Mücken attraktiv finden.

Zwerge, diese winzigen, nervtötenden fliegenden Insekten, die manchmal im Haus gefunden werden, können in der Anzahl ein Ärgernis sein. Diese Kreaturen werden oft um Zimmerpflanzen herum gefunden, wo ihre Larven innerhalb von Topfmaterialien wachsen. Während sie nur eine kurze Zeit - nur über eine Woche - leben, kann eine weibliche Pilzmücke bis zu 200 Eier in die Topfmischung legen, was zu einem Ansturm von Mücken führen kann, wenn sie alleine gelassen werden. Die Bedingungen zu ändern, die gnats attraktiv finden, und sie mit einer selbstgemachten Lösung zu töten, kann ihre Präsenz stark reduzieren.

Seifenspray für Blätter

Behandle die Blätter einer mit Mücken befallenen Pflanze mit einer selbstgemachten Insektizidseife. Machen Sie die Mischung selbst, indem Sie je 2 Esslöffel flüssige Castialseife und ein Pflanzenöl wie Olivenöl und einen Teelöffel pulverisierten Cayennepfeffer in einen Gallonenbehälter mit einer Gallone Wasser gießen. Versiegeln und schütteln Sie die Flasche, dann übertragen Sie etwas von der Mischung in eine Sprühflasche. Das Sprühen der Ober- und Unterseite von Pflanzenblättern tötet beide und hilft, zusätzliche Mücken zu verhindern. Die Anwendung der Mischung alle paar Tage für ein paar Wochen kann notwendig sein, um alle Mücken loszuwerden.

Bacillus thuringiensis

Bacillus thuringiensis, auch bekannt als Bt, ist ein mikrobielles Insektizid, das natürlich im Boden vorkommt. Es tötet Pilzmücken, indem es ein Protein produziert, das eine toxische Reaktion in den Insekten-Eingeweiden verursacht, was schließlich zum Verhungern der Mücke führt. Obwohl schädlich für Mücken, ist BT für Menschen, Pflanzen und Haustiere unschädlich. Tragen Sie es etwa einmal pro Woche als Flüssigspray über die Pflanze auf. Es kann einige Tage dauern, bis sich die Auswirkungen bemerkbar machen.

Nematoden

Nützliche Nematoden sind winzige runde Würmer, die in manchen Böden vorkommen. Diese Kreaturen dringen in Mückenkörper ein und vermehren sich darin, wobei sie ein Bakterium freisetzen, das die Mückenlarven tötet. Kommerzielle Produkte, die Nematoden enthalten, sind zur Behandlung des Bodens bestimmt, wo die Mücken gedeihen. Tragen Sie Nematoden in der Abenddämmerung, an der Morgendämmerung oder an einem wolkigen Tag mit einem Sprühgerät auf den betroffenen Boden mit Wasser auf, da diese winzigen Lebewesen empfindlich auf ultraviolettes Licht reagieren. Wässern Sie den Boden vor und nach dem Auftragen von Nematoden, da sie das Wasser zum Gedeihen brauchen.

Vorbeugende Wartung

Pilzmücken werden von feuchten Böden angezogen. Das Überbewässern einer Zimmerpflanze führt zu einem Boden, der in den ersten paar Zentimeter kontinuierlich feucht bleibt. Wasserpflanzen weniger oft - warten Sie, bis die oberen paar Zentimeter Erde vor dem Gießen trocken sind. Entfernen Sie stehendes Wasser aus den Pflanzentabletts oder in Gebieten in der Nähe von mückenverseuchten Gebieten im Freien, um die Mückenpopulation zu reduzieren. Das Hinzufügen von ein wenig Sand zu der obersten Bodenschicht um Zimmerpflanzen trägt auch dazu bei, den oberen Teil des Bodens trocken zu halten, was ihn für Mücken weniger attraktiv macht. Wenn Blumenerde alt wird, behält sie zu viel Feuchtigkeit, also tanken Sie diese Pflanzen, die in einer älteren Blumenerde-Mischung sitzen, wieder weg und verwerfen Sie die alte Blumenerde in einem versiegelten Beutel.

Überfüllung

Das Auffangen von adulten Mücken ist eine wirksame Methode, um bestehende Populationen loszuwerden, während Sie die betroffenen Pflanzen und den Boden behandeln, da nicht alle Mücken zu jeder Zeit auf den Pflanzen oder im Boden sind. Fangen Sie die Mücken ein, indem Sie einen Zentimeter Apfelessig in einen Einwegbecher gießen und dann mit Plastikfolie abdecken, die mit einem Gummiband fixiert ist. Kleine Löcher, die mit einem Zahnstocher in die Plastikhülle gesteckt werden, erlauben es den Mücken, in die Falle zu gelangen, indem sie hineinklettern, aber sie werden nicht in der Lage sein, wieder herauszufliegen. Lassen Sie die Falle jede Nacht über Nacht aus, bis keine Mücken mehr gefangen werden.


Video-Guide: Tipps gegen Stechmücken? | Galileo | ProSieben.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen