Men├╝

Garten

Nat├╝rliche Pflanzen Um Einen Teich, Um Erosion Zu Stoppen

Ob ihre kleine lagune ist nat├╝rlich oder ein k├╝nstlicher r├╝ckhaltebecken, es dient als ein wichtiger teil des mikroklimas ihrer landschaft - und sie wollen nicht, dass es nach jedem regen schlammigen schluff f├╝llt. Pflasterung oder tr├╝mmer w├╝rden sie teich industriepark elan geben, aber ein nat├╝rlicher ansatz verwendet feuchtigkeitsliebende pflanzen...

Nat├╝rliche Pflanzen Um Einen Teich, Um Erosion Zu Stoppen


In Diesem Artikel:

Landschaft mit einheimischen Pflanzen gegen nat├╝rliche Erosion.

Landschaft mit einheimischen Pflanzen gegen nat├╝rliche Erosion.

Ob Ihre kleine Lagune ist nat├╝rlich oder ein k├╝nstlicher R├╝ckhaltebecken, es dient als ein wichtiger Teil des Mikroklimas Ihrer Landschaft - und Sie wollen nicht, dass es nach jedem Regen schlammigen Schluff f├╝llt. Pflaster oder Tr├╝mmer w├╝rden Ihnen einen Teich-Industriepark-Schwung verleihen, aber ein nat├╝rlicherer Ansatz verwendet feuchtigkeitsliebende Pflanzen mit gro├čen Wurzelsystemen, um den Boden zu fixieren und Erosion zu verhindern.

├ťberlegungen

Ein Teich, obwohl kein Bach oder Fluss, ist ein Teil des Wasserkreislaufs - Wasser flie├čt hinein und von ihm weg. Uferrande s├Ąumen Wasserstra├čen und sch├╝tzen sowohl das Wasser als auch den umgebenden h├Âheren Boden. Uferpflanzen m├╝ssen oft sowohl jahreszeitlich bedingten ├ťberschwemmungen als auch trockenem Sommer- und Herbstwetter standhalten. Feuchtigkeitsliebende Arten wie Berghartriegel (Cornus nuttallii), Westlicher Gew├╝rzstrauch (Calycanthus occidentalis) und Lerchenfarne (Athyrium filix-femina) k├Ânnen ebenfalls die Widerstandskraft des Bodens gegen Scherung, die Einwirkung von Wasser entlang und gegen die K├╝ste, deutlich erh├Âhen im Teich. So attraktiv, wie einige schnell wachsende Pflanzen auch sein m├Âgen, sollten invasive Pflanzen wie Baum des Himmels (Ailanthus altissima), Himalaya-Brombeere (Rubus armeniacus), Kap-Efeu (Delairea odorata) oder Immergr├╝n (Vinca major) niemals verwendet werden; Sie werden andere Pflanzen verdr├Ąngen und m├Âglicherweise von lokalen Regierungen eingeschr├Ąnkt werden.

Baumschicht

Verwenden Sie B├Ąume, um Ufer zu verankern und Schatten f├╝r Wald- und andere Feuchtigkeit-tolerante Pflanzen zur Verf├╝gung zu stellen. Arroyoweide (Salix lasiolepis var. Lasiolepis), wie alle Weiden, trinkt frei und ist n├╝tzlich f├╝r den Hochwasserschutz. Das immergr├╝ne Laub der kalifornischen Bucht (Umbellularia californica) wird ab Dezember durch gelbe und gr├╝ne Bl├╝ten erg├Ąnzt. Schwarzer Pappel (Populus balsamifera ssp. Trichocarpa) ist der h├Âchste einheimische westliche Hartholzbaum und w├Ąchst h├Ąufig bis zu 100 Fu├č oder mehr; Fremont Pappel (Populus fremonti ssp. Fremonti) w├Ąchst auf 60 Fu├č und k├Ânnte eine weniger ├╝berw├Ąltigende Pr├Ąsenz in der N├Ąhe von kleineren Teichen schaffen.

Strauchschicht

Str├Ąucher bieten Abwechslung zwischen hohen B├Ąumen und bodenbewohnenden Stauden. Viele Weidenarten, darunter die silbrig-graue schmalbl├Ąttrige Weide (Salix exigua), wachsen als Str├Ąucher. Denken Sie an sie als mehrstr├Ąngige B├Ąume oder verholzende Stauden. Viele Str├Ąucher, darunter blaue Holunder (Sambucus nigra ssp. Caerulea oder mexikanischer Holunder) oder Maultierf├Ąule (Baccharis salcifolia), liefern Nahrung f├╝r Wildtiere, V├Âgel und Schmetterlinge. Einige Str├Ąucher, wie die kalifornische Wildrose (Rosa californica), bl├╝hen ├╝ber einen langen Zeitraum oder bilden stachelige Dickichte, um Teile des Teiches zu sch├╝tzen, wo sich Ihre preisgekr├Ânten Koi sammeln k├Ânnten.

Bodenschicht

Einheimische Reben, Kr├Ąuter und Gr├Ąser halten den Oberboden und setzen farbliche Akzente f├╝r Ihre Ufergrenze. Verwenden Sie Reben wie kalifornische Brombeere (Rubus ursinus) im feuchten Schatten und genie├čen Sie ihre essbaren Beeren im Sp├Ątsommer. Yerba Buena (Clinopodium douglasii) ist ein Bodendecker mit einem minzartigen Duft und kleinen wei├čen Bl├╝ten. Yerba mansa (Anempsis californica) ist auch ein schnell wachsender Bodendecker mit wei├čen Bl├╝ten und ist leicht salztolerant. Rough Segge (Carex Senta) h├Ąlt Banken fest, und gemeinsame Spike Rush (Elocharis Macrostachya) w├Ąchst gut in den Untiefen und bietet einen weiteren Schutz f├╝r Fische und Amphibien.


Video-Guide: Wiederaufforstung La Palma - Permakultur Swales.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen