Menü

Garten

Natürliche Schädlingsbekämpfung Für Bohnen

Bohnen, die auch als grüne bohnen bezeichnet werden, sind schädlingen nicht fremd. Aber nur weil eine vielzahl von käfern den köstlichen geschmack ihrer pflanzen genauso schätzt wie sie, heißt das nicht, dass sie chemische lösungen brauchen, um gesunde pflanzen zu erhalten. Natürliche methoden zu betrachten bedeutet, auf...

Natürliche Schädlingsbekämpfung Für Bohnen


In Diesem Artikel:

Gesunde, schadstofffreie Pflanzen produzieren schöne Bohnen.

Gesunde, schadstofffreie Pflanzen produzieren schöne Bohnen.

Bohnen, die auch als grüne Bohnen bezeichnet werden, sind Schädlingen nicht fremd. Aber nur weil eine Vielzahl von Käfern den köstlichen Geschmack Ihrer Pflanzen genauso schätzt wie Sie, heißt das nicht, dass Sie chemische Lösungen brauchen, um gesunde Pflanzen zu erhalten. Natürliche Methoden zu betrachten bedeutet, dass man sich auf chemiefreie, präventive und diagnostische Kontrollmöglichkeiten verlassen muss. Obwohl diese Formen der Kontrolle nicht so leistungsstark sind wie ihre chemischen Gegenstücke, sind sie oft effektiv und immer umweltfreundlicher.

Vorsorge

Ihre Nr. 1 natürliche Kontrolle gegen Schädlinge auf Stangenbohnen ist vorbeugende Sorgfalt. Gesunde Pflanzen haben eine größere Fähigkeit, Probleme wie Schädlingsbefall zu vermeiden und zu überwinden als ungesunde, gestresste oder geschwächte Pflanzen. Wachsen Sie Bohnen in Bereichen, die für bestes Wachstum Sonnenlicht bieten. Bewahren Sie belüfteten, feuchten, gut durchlässigen Boden und vermeiden Sie übermäßige Bewässerung, die Pflanzengesundheit verringert und fördert die Entwicklung von Krankheiten.

Manuelle Kontrolle

Obwohl der anfängliche Impuls, Pflanzen mit Chemikalien zu besprühen, häufig ist, ist die Bekämpfung von Schädlingsbefall oft so einfach wie die Verwendung der Hände. Ziehen Sie Unkraut aus den Bereichen rund um Ihre Bohne Pflanzen. Unkräuter ziehen Schädlinge an und fungieren als Wirte, aus denen Schädlinge auf Ihre gewünschten Kulturpflanzen gelangen. Darüber hinaus konkurrieren Unkräuter oft mit Ihren grünen Bohnen um Wasser und Nährstoffe, wodurch Ihre Bohnen abnehmen und ein größeres Risiko für Schädlingsbefall besteht.

Sie können auch bestimmte Arten von Schädlingen - und ihre Eier - wie Würmer und den allgemeinen Schädling, mexikanische Bohnenkäfer. Bei kleineren Schädlingen wie Blattläusen die Insekten mit einem Wasserstrahl von der Oberfläche der Pflanzen wegsprühen.

Natürliche Feinde

Bestimmte Fehler werden als "nützliche Fehler" betrachtet und werden gemeinhin als natürliche Feinde bezeichnet, da sie unerwünschte Insekten jagen und töten. Sie müssen die Art des Befalls bestimmen, der Ihre grünen Bohnen befällt, bevor Sie natürliche Feinde loslassen. Zum Beispiel kontrollieren Marienkäfer Spinnmilben, während grüne Florfliegen und parasitäre Wespen Blattläuse töten. Sie können natürliche Feinde von Gartenbedarf Einzelhändler erhalten.

Natürliche Insektizide

Bei schwerem Befall bieten bestimmte natürliche, wenig toxische Insektizide Kontrolle. Diese Insektizide enthalten pflanzliche Inhaltsstoffe. Suchen Sie nach Produkten wie Neemöl aus Neembaumsamen, Pyrethrum aus Gänseblümchen und Eugenol, das aus Nelkenöl gewonnen wird.


Video-Guide: Blattläuse wie bekomme ich die weg?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen