Menü

Zuhause

Natürliche, Hauseigene Silberreinigungslösung

Die haltbarkeit und der brillante glanz von silver machen es zu einem traditionellen liebling für geschirr und servierutensilien. Jedoch verdunkelt sich silber schnell, wenn es der luft ausgesetzt wird, wodurch eine feine patina von angelaufenem silber entsteht. Im laufe der zeit wird diese schicht immer dicker und schwieriger zu reinigen. Entfernen von anlaufen mit herkömmlichen...

Natürliche, Hauseigene Silberreinigungslösung


In Diesem Artikel:

Silber Service Ware ist schön, erfordert aber häufige Reinigung.

Silber Service Ware ist schön, erfordert aber häufige Reinigung.

Die Haltbarkeit und der brillante Glanz von Silver machen es zu einem traditionellen Liebling für Geschirr und Servierutensilien. Jedoch verdunkelt sich Silber schnell, wenn es der Luft ausgesetzt wird, wodurch eine feine Patina von angelaufenem Silber entsteht. Im Laufe der Zeit wird diese Schicht immer dicker und schwieriger zu reinigen. Das Entfernen von Anlauffarben mit herkömmlichen Reinigungsmitteln auf chemischer Basis erfordert einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand und beseitigt nicht immer das Anlaufen von feinen Details des Musters. Es ist einfacher und einfacher für die Umwelt, den Anlaufprozess mit ein paar natürlichen Zutaten in Ihrem Haus umzukehren.

Warum Silbertrüben?

Wenn Silber anläuft und dunkel wird, reagiert es auf die Anwesenheit von Schwefel in der Atmosphäre. Schwefel hat eine Affinität zu Silber und bindet mit den Silberatomen eine dünne Schicht Silbersulfid. (Siehe Referenzen 1 und 2) Die Silbersulfidmoleküle sind dunkel gefärbt, und das ist es, was das Silber seines charakteristischen Glanzes raubt. Reibt man das Silber mit einem handelsüblichen Politurwerk ab, reibt es aber auch einen Teil des Silbers ab. (Siehe Referenz 1) Eine bessere Option besteht darin, die chemische Reaktion, die das Silbersulfid erzeugte, rückgängig zu machen.

Reinigungslösung

Zerreißen Sie eine Folie aus Aluminiumfolie, die groß genug ist, um den Boden eines Glas- oder Plastikbehälters oder einer flachen Bodenmischschüssel zu bedecken. Legen Sie Ihre Silberstücke in den Behälter und achten Sie darauf, dass sie die Folie berühren. Bringen Sie 1/2 Gallone Wasser zum Kochen und fügen Sie 1/2 Tasse Backpulver hinzu. Lösen Sie die Soda in das Wasser und gießen Sie dann die heiße Lösung über das Besteck. Dünne Anlauffarben verschwinden innerhalb weniger Minuten; Stark angelaufenes Silber kann bis zu 30 Minuten dauern, und Sie müssen die Lösung möglicherweise erneut aufwärmen.

Warum es funktioniert

Die heiße Lösung aus Wasser und Backpulver erzeugt eine elektrochemische Reaktion, ähnlich der bei der Herstellung von Batterien. (Siehe Referenz 1) Die Schwefelatome in dem Anlaufen haben eine Affinität für Silber, aber sie haben eine noch stärkere Affinität für Aluminium. Die elektrisch geladene Lösung lässt den Schwefel von der Silber- zur Aluminiumfolie wandern und hinterlässt somit kein Silberanlaufen. Es ist dem Prozess der Galvanisierung sehr ähnlich, der Silber oder Chrom überträgt, um eine glänzende Oberfläche auf einem anderen Metall zu schaffen. Eine ähnliche Reaktion kann mit einer Lösung verursacht werden, die Salz und weißen Essig enthält. (Siehe Referenz 3)

Poliersilber

Dieser Reinigungsprozess macht die Oberflächenschicht aus Silberoxid wieder zu reinem Silber, anstatt das angelaufene Silber zu entfernen. Es stellt jedoch den ursprünglichen Glanz und Glanz des Silbers nicht wieder her. Mischen Sie dazu 1 Teelöffel Olivenöl mit 1/2 Tasse Zitronensaft. (Siehe Referenz 3) Schütteln oder verquirlen Sie die Mischung gut und benetzen Sie damit ein weiches, fusselfreies Tuch; Reibe das Silber mit dem Tuch. Der Zitronensaft wird den Glanz Ihres Silbers wiederherstellen, und die feine Schicht Olivenöl wird den Anlaufprozess verlangsamen, bis das nächste Mal Ihr Silber gewaschen wird.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen