Menü

Zuhause

Natürliche Reinigungslösungen Zum Selbermachen

Der sparsamste weg, um ihr zuhause umweltfreundlich zu reinigen, sind natürliche reinigungslösungen für den hausgebrauch, die sie mit schonenden, alltäglichen haushaltsprodukten machen. Chemisch beladene reinigungsmittel erzeugen giftige dämpfe und können das wachstum von bakterien, die gegen antibakterielle medikamente resistent sind, fördern (siehe referenzen 1). Suchen sie nicht weiter als...

Natürliche Reinigungslösungen Zum Selbermachen


In Diesem Artikel:

Sie geben weniger aus, wenn Sie Ihre eigenen natürlichen Reinigungsprodukte zu Hause herstellen.

Sie geben weniger aus, wenn Sie Ihre eigenen natürlichen Reinigungsprodukte zu Hause herstellen.

Der sparsamste Weg, um Ihr Zuhause umweltfreundlich zu reinigen, sind natürliche Reinigungslösungen für den Hausgebrauch, die Sie mit schonenden, alltäglichen Haushaltsprodukten machen. Chemisch beladene Reinigungsmittel erzeugen giftige Dämpfe und können das Wachstum von Bakterien, die gegen antibakterielle Medikamente resistent sind, fördern (siehe Referenzen 1). Suchen Sie nicht weiter als unter der Spüle oder in der Speisekammer für diese multitasking, wirtschaftlichen, ungiftigen Zutaten, die allein oder in Kombination arbeiten, um effektiv Schmutz aus jedem Raum zu geben.

Essig

Die leicht säuerliche Natur von weißem Essig macht es wirksam, Fett-, Seifenschaum- und Kalkablagerungen von glatten Oberflächen in Küche und Bad aufzulösen. Weil es so sanft ist, ist Essig auch auf Holzböden sicher zu verwenden. Mischen Sie 1/4 bis 1/2 Tasse Essig mit Wasser in einem Eimer oder einer Sprühflasche und verwenden Sie es, um alles von Fenstern und Spiegeln zu Toiletten und Fußböden zu reinigen. Verwenden Sie unverdünnten Essig, um härtere Reinigungsarbeiten zu bewältigen. (Siehe Referenzen 3)

Backsoda

Backsoda desodoriert nicht nur, sondern wirkt auch als ein grünendes Reinigungs- und Aufhellmittel, das herkömmlichen pulverförmigen Reinigungsmitteln Konkurrenz macht. Streue harte Oberflächen in Badezimmer und Küche mit Backpulver und reib eine Paste mit einem feuchten Tuch, dann spüle und trockne sie mit einem sauberen Tuch ab. Um Flecken zu entfernen oder das Innere eines unordentlichen Ofens zu reinigen, lassen Sie die Paste vor dem Spülen einige Minuten einwirken; Um die abrasive Wirkung für härtere Reinigungsaufgaben zu verstärken, fügen Sie der Paste koscheres Salz hinzu. Sprinkle Backpulver auf Teppiche und Vakuum um Fasern aufzufrischen. (Siehe Referenzen 2)

Zitronensaft

Zitronensaft schneidet Fett, tötet Schimmel und Mehltau und hinterlässt auf harten Oberflächen aller Art einen streifenfreien Glanz. Kombinieren Sie Zitronensaft mit anderen Vorratsbehältern wie Essig oder Olivenöl, um Reinigungsmittel herzustellen, die härter arbeiten und einen frischen, natürlichen Duft hinter sich lassen, wenn die Arbeit erledigt ist. (Siehe Referenzen 6)

Natriumborat

Erhältlich im Waschmittelgang, Natriumborat oder Borax, hat eine lange Geschichte als ungiftiger Waschpulververstärker, aber es ist auch in hausgemachten Reinigungsprodukten wirksam, um Küchen- und Badezimmeroberflächen, Kochgeschirr und Fußböden zu desinfizieren (siehe Referenzen 4). Entfernen Sie Flecken von der Wäsche vor dem Waschen, indem Sie eine Paste aus Geschirrspülmittel und Natriumborat in das Tuch einreiben und abspülen (siehe Referenzen 1).

Wasserstoffperoxid

Die sprudelnde Wirkung von Wasserstoffperoxid wirkt Wunder bei der Beseitigung von hartnäckigen Verschmutzungen auf Oberflächen, aber auch bei Schweißflecken auf weißen Textilien. Halten Sie eine Sprühflasche gefüllt mit einem Peroxid und Wassergemisch in der Nähe der Waschmaschine; Spritzer Flecken und spülen Sie mit sauberem Wasser, bevor Sie eine Ladung starten. Wenn Sie kein Wasserstoffperoxid im Haus haben oder Flecken von farbigen Textilien sicher entfernen müssen, versuchen Sie stattdessen Club Soda oder verdünnten Essig. (Siehe Referenzen 5)

Olivenöl

Mischen Sie 1 Tasse Olivenöl und 1/2 Tasse Zitronensaft in einer Sprühflasche, zerstäuben Sie auf ein weiches Tuch und polieren Sie Holzmöbel auf natürliche Weise. Polieren mit Olivenöl befeuchtet Holz und verleiht ihm einen schönen Glanz; Zitronensaft reinigt die Oberfläche und hinterlässt einen frischen Duft, der in der grünen Abteilung Aerosol-Holzstaubsprays schlägt. (Siehe Referenzen 3)


Video-Guide: Fensterreiniger selber herstellen - Putzmittel selber machen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen