Men√ľ

Garten

Nat√ľrliche Alternativen Zum Bleichen Zur Desinfektion

Bleach ist fast gleichbedeutend mit sauberen und sanierten wei√üen handt√ľchern, bettw√§sche und harten oberfl√§chen im ganzen haus. K√∂nnte diese uralte chemikalie sch√§dlich f√ľr sie und ihre familie sein? W√§hrend bleichmittel sicherlich ein starkes desinfektionsmittel ist, k√∂nnen die gesundheits- und umweltkosten der anwendung sie davon √ľberzeugen, nach etwas nat√ľrlichem...

Nat√ľrliche Alternativen Zum Bleichen Zur Desinfektion


In Diesem Artikel:

Bleichmittel wird verwendet, um Handt√ľcher und Bettw√§sche zu desinfizieren, aber im Laufe der Zeit kann es auf Stoffen schwer sein.

Bleichmittel wird verwendet, um Handt√ľcher und Bettw√§sche zu desinfizieren, aber im Laufe der Zeit kann es auf Stoffen schwer sein.

Bleach ist fast gleichbedeutend mit sauberen und sanierten wei√üen Handt√ľchern, Bettw√§sche und harten Oberfl√§chen im ganzen Haus. K√∂nnte diese uralte Chemikalie sch√§dlich f√ľr Sie und Ihre Familie sein? W√§hrend Bleichmittel sicherlich ein starkes Desinfektionsmittel ist, k√∂nnen die Gesundheits- und Umweltkosten der Verwendung Sie davon √ľberzeugen, nach einigen nat√ľrlichen Alternativen zu suchen.

Auswirkungen von Bleichmittel auf Gesundheit und Umwelt

Bleichmittel ist billig, weit verbreitet und relativ sicher, wenn es in den richtigen Mengen verwendet wird. Eine √ľberm√§√üige Bleichmittelexposition kann jedoch zu Reizungen von Augen, Mund, Lunge und Haut f√ľhren. Personen mit Asthma oder anderen Atemproblemen sind besonders anf√§llig. Bleiche mit anderen Haushaltsreinigern, wie Ammoniak, kann sogar zur Freisetzung von giftigen Rauchen f√ľhren. Bleichmittelherstellung produziert auch Dioxin, eine Chemikalie, die f√ľr die Umwelt sch√§dlich ist. (Siehe Referenzen 6)

Essig

Essig ist ein wirksames nat√ľrliches Desinfektionsmittel und t√∂tet sogar Salmonellen und E. coli, was es zu einem wertvollen Desinfektionsmittel in der K√ľche macht (siehe Referenzen 6). Forscher, die eine in "Infection Control & Hospital Epidemiology" ver√∂ffentlichte Studie durchgef√ľhrt haben, fanden heraus, dass Essig auch zwei Arten von Bakterien abt√∂tet, die bei Menschen und Tieren Krankheiten verursachen (siehe Referenzen 5, Seite 35).

Machen Sie Ihre eigene Allzweckreinigungsl√∂sung, indem Sie 1/2-Tasse Essig in einem Quart von warmem Wasser mischen. Sanitize K√ľchenger√§te in einer Sp√ľle voll mit seifig hei√üem Wasser mit ein paar Tropfen Essig hinzugef√ľgt. Mischen Sie Essig, Wasser und Backpulver, um den Abfluss zu erfrischen. Mischen Sie 1/4 Tasse Backpulver und 1/2 Tasse wei√üen Essig mit warmem Wasser, um Fliesen zu schrubben. Reinigen Sie die Glasoberfl√§chen, indem Sie gleiche Mengen Essig und Wasser in einer Spr√ľhflasche mischen. (Siehe Referenzen 1)

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist nicht das beste Produkt zur Desinfektion von Oberfl√§chen, da es bei hohen Konzentrationen Verbrennungen verursachen kann (siehe Referenzen 6). Die U. S. Environmental Protection Agency erkennt jedoch Wasserstoffperoxid als n√ľtzliches Desinfektionsmittel an, da es in der Umgebung schnell in reinen Sauerstoff und Wasser zerf√§llt. Die Agentur sagt auch, dass Wasserstoffperoxid keine Gesundheitsgefahr f√ľr Menschen darstellt, wenn es gem√§√ü den Anweisungen des Labels verwendet wird. √úberspringen Sie Wasserstoffperoxid auf den Arbeitsplatten und f√ľgen Sie es Ihrer W√§sche als Bleichalternative hinzu. Eine Tasse Wasserstoffperoxid wird Ihr Wei√ü aufhellen (siehe Referenzen 4).

Sonnenlicht

Das vielleicht √ľberraschendste nat√ľrliche Desinfektionsmittel ist Sonnenlicht. Ultraviolette Strahlung der Sonne t√∂tet Krankheitserreger, die Durchfall verursachen. In der Tat haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das 6-st√ľndige Aussetzen einer Flasche Wasser dem Sonnenlicht eine wirtschaftliche M√∂glichkeit bietet, Entwicklungsl√§nder mit sauberem Trinkwasser zu versorgen (siehe Referenzen 2). Die desinfizierenden Eigenschaften von Sonnenlicht k√∂nnen auch im Haus n√ľtzlich sein. Wenn Sie ein Objekt haben, das Sie nach drau√üen bewegen k√∂nnen, k√∂nnen die Sonnenstrahlen helfen, es zu desinfizieren. Ein fleckiges St√ľck wei√üe W√§sche kann effektiv aufgehellt und desinfiziert werden, indem man den Fleck mit Zitronensaft oder Essig bespr√ľht und dann in der Sonne h√§ngt (siehe Referenzen 1).


Video-Guide: Weiße Wäsche: Wieder richtig weiß?! | Hausmittel | Ohne Chemie | Grauschleier | Flecken | Deoflecken.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen