Men√ľ

Garten

Meine Tomaten Sind Welke Und Verfault Am Weinstock - Was Ist Falsch?

Sich in scheiben frisch gepfl√ľckter, reifer, saftiger tomaten aus dem garten zu b√ľcken, ist eine der gro√üen freuden des lebens. Sie k√∂nnen nicht helfen, deprimiert und entt√§uscht zu sein, wenn ihre tomatenpflanzen welken und die fr√ľchte am rebstock verfaulen. H√§ufige pilzkrankheiten wie fr√ľhf√§ule, kraut- und knollenf√§ule sowie fusariumwelke verursachen welke und...

Meine Tomaten Sind Welke Und Verfault Am Weinstock - Was Ist Falsch?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Marie-Luise Blue; Aktualisiert am 2. Februar 2015

Pathogene Pilze sind eine Hauptursache f√ľr Tomatenwelke und -f√§ule.

Pathogene Pilze sind eine Hauptursache f√ľr Tomatenwelke und -f√§ule.

Sich in Scheiben frisch gepfl√ľckter, reifer, saftiger Tomaten aus dem Garten zu b√ľcken, ist eine der gro√üen Freuden des Lebens. Sie k√∂nnen nicht helfen, deprimiert und entt√§uscht zu sein, wenn Ihre Tomatenpflanzen welken und die Fr√ľchte am Rebstock verfaulen. H√§ufige Pilzkrankheiten, wie etwa Fr√ľhf√§ule, Kraut- und Knollenf√§ule sowie Fusariumwelke, verursachen das Welken und Verrotten von Tomaten. Tomaten k√∂nnen auch als Folge von Sch√§dlingen, Krankheiten und kulturellen Bedingungen verrotten. Ein allgemeines Umweltproblem, das von Hausg√§rtnern angetroffen wird, ist Bl√ľte Endf√§ule.

Fr√ľhe Seuche

Fr√ľhe F√§ule an Tomaten ist durch schwarze und braune Flecken an St√§ngeln, Bl√§ttern und Fr√ľchten gekennzeichnet. Der Schimmelpilz Alternaria solani verursacht die Fr√ľhf√§ule. Die Flecken bilden oft konzentrische Kreise und k√∂nnen eine gelbliche Umgebung entwickeln. Flecken erscheinen zuerst auf den unteren oder √§lteren Bl√§ttern. Die Krankheit breitet sich von unten nach oben aus. √úberm√§√üige Bew√§sserung und k√ľhle, feuchte Bedingungen beg√ľnstigen das Fortschreiten der Krankheit und k√∂nnen schwere Sch√§den an Pflanzen und Fr√ľchten verursachen. Um die Krankheit zu kontrollieren oder zu verlangsamen, entfernen Sie tote, infizierte Bl√§tter, wenn Sie es zum ersten Mal sehen, und mulchen Sie die Tomatenpflanzen. Ein anderer Weg zur Bek√§mpfung der Krankheit ist die Anwendung eines Kupferfungizids alle sieben bis zehn Tage.

Späte Seuche

Der Pilz Phytophthora infestans verursacht Kraut- und Knollenf√§ule an Tomaten, Kartoffeln und anderem Gem√ľse. Die irische Kartoffel Hungersnot veranschaulicht den ernsten Schaden, den dieser Pilz zuf√ľgen kann. Krautf√§ule an Tomaten verursacht unregelm√§√üige, graugr√ľne, violette oder dunkelbraune Flecken an St√§ngeln und Bl√§ttern. Flecken vergr√∂√üern und verbreiten sich schnell und beinhalten die aufkommenden Fr√ľchte. Manchmal bilden sich auf der Unterseite infizierter Bl√§tter Schimmelpilze, die Pilzsporen enthalten. Fr√ľchte entwickeln braune und schwarze L√§sionen, bleiben aber fest. Sp√§tf√§ule breitet sich schnell w√§hrend Perioden hoher Feuchtigkeit aus, die mit warmen Temperaturen verbunden sind. Die Krankheit kann Tomatenpflanzen innerhalb von Tagen t√∂ten. Entfernen Sie betroffene Pflanzen und alle Pflanzenreste in der N√§he von gesunden Pflanzen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Vermeiden Sie √ľber Kopf Bew√§sserung, weil es helfen kann, die Krankheit zu verbreiten.

Fusarium-Welke

Fusariumwelke bef√§llt alle Teile der Tomatenpflanze und wird durch den bodenbewohnenden Pilz Fusarium oxysporum verursacht. Die Krankheit beginnt mit der Vergilbung des Blattwerks, gew√∂hnlich nur auf einer Seite der Pflanze. Welke kann sich auf die ganze Pflanze ausbreiten, selbst wenn gen√ľgend Bodenfeuchtigkeit vorhanden ist. Das Aufschneiden infizierter St√§ngel zeigt braune Streifen. Die Krankheit blockiert den Transport von Wasser und N√§hrstoffen von den Wurzeln zum Rest der Pflanze. Obwohl es schwierig ist, den Boden von Fusarium-Welkepilz zu befreien, k√∂nnen Sie Erfolg haben, wenn Sie den Boden solarisieren. Die Solarisierung ist eine Methode, die die Bodentemperatur erh√∂ht. Es ist am besten, Tomatensorten zu z√ľchten, die gegen Fusariumwelke resistent sind, wenn Sie wissen, dass Ihr Boden den Fusariumpilz beherbergt. Tomatenpflanzen, die gegen Fusariumwelke resistent sind, sind mit einem oder mehreren "F" auf dem Etikett gekennzeichnet.

Bl√ľte Ende rot

Wenn sich an den Bl√ľtenenden der reifenden Tomaten verfaulende Flecken bilden, wird der Zustand "Bl√ľtenendf√§ule" genannt. Es mag ein kleiner Fleck sein, aber bald √ľbernimmt es die meisten Fr√ľchte. Blossom Endf√§ule wird nicht durch einen pathogenen Organismus verursacht - es wird durch Umweltbedingungen verursacht, die in niedrigen Niveaus von Kalzium und Wasser in der Frucht und Pflanze resultieren. Tomaten, die in sandigen oder feuchtigkeitsarmen B√∂den angebaut werden, sind am anf√§lligsten f√ľr Bl√ľtenendf√§ule. Blossom Endf√§ule wird nicht mit einem Pestizid geheilt, da es nicht durch einen pathogenen Organismus verursacht wird. Beugen Sie der Bl√ľtenendf√§ule vor, indem Sie die Bodenfeuchtigkeit Ihrer bepflanzten Tomaten pr√ľfen, und gie√üen Sie sie, wenn der Boden zu trocken wird, aber nicht √ľberschwemmen. Hinzuf√ľgen von Tomaten-D√ľnger wird dazu beitragen, die Bl√ľte Endf√§ule zu verhindern, indem Sie Ihre Pflanzen kr√§ftig und frei von N√§hrstoffmangel.


Video-Guide: —Ā–Ķ—Ä–Ķ–Ī—Ä—Ź–Ĺ–ł–ļ –ł —Ź - –•—É–į–Ĺ –†–į–ľ–ĺ–Ĺ –•–ł–ľ–Ķ–Ĺ–Ķ—Ā / –Ņ—É–Ī–Ľ–ł—á–Ĺ—č–Ļ –į—É–ī–ł–ĺ–ļ–Ĺ–ł–≥–ł –ī–Ľ—Ź –Ņ—Ä–ĺ—Ā–Ľ—É—ą–ł–≤–į–Ĺ–ł—Ź –Ĺ–į —Ä—É—Ā—Ā–ļ–ĺ–ľ —Ź–∑—č–ļ–Ķ.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen