Menü

Garten

Meine Kürbisse Hörten Auf Zu Wachsen

Kürbisse in ihrer ganzen vielfalt sind die vorboten des herbstes. Bunt grün und orange, leuchtend orange und sogar elfenbein, der anblick von kürbissen signalisiert kühleres wetter, erntezeit und halloween. Der gemeine feldkürbis (cucurbita pepo) wächst gut in pflanzenhärtezonen des us-landwirtschaftsministeriums 2...

Meine Kürbisse Hörten Auf Zu Wachsen


In Diesem Artikel:

Kürbisse und Gurken sind Cousins.

Kürbisse und Gurken sind Cousins.

Kürbisse in ihrer ganzen Vielfalt sind die Vorboten des Herbstes. Bunt grün und orange, leuchtend orange und sogar elfenbein, der Anblick von Kürbissen signalisiert kühleres Wetter, Erntezeit und Halloween. Der gewöhnliche Feldkürbis (Cucurbita pepo) wächst gut in den Pflanzenhärtezonen 2 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Trotz ihrer Leichtigkeit im Wachstum benötigen Kürbisse einige grundlegende Sorgfalt, um die beste Ernte zu produzieren. Manchmal können Kürbisse aufhören zu wachsen, was durch verschiedene Bedingungen verursacht werden kann.

Wassermangel

Da sie zu 90 Prozent aus Wasser bestehen, müssen Kürbisse täglich gegossen werden. Wenn ihre Wasserquelle verringert wird, wird ihr Wachstum verkümmert, was zu Kürbissen führt, die kleiner als erwartet sind. Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Ihre Kürbisreben jeden Tag Wasser bekommen. Die ideale Bewässerungsmethode ist eine Tropfmethode oder ein Tropfschlauch, der den Boden feucht hält, ohne das Laub des Weinstocks zu berühren. Weiter gießen, bis der Boden vollständig feucht, aber nicht schlammig ist. Es ist üblich, dass Kürbisblätter in der heißen Nachmittagssonne welken. Wenn das Laub vor 11 Uhr morgens welkt, ist die Pflanze zu trocken.

Nicht genug Nährstoffe

Ein weiterer Grund für die verringerte Größe in Kürbissen ist ein Mangel an geeigneten Nährstoffen im Boden. Wenn jedes Jahr an derselben Stelle Kürbisse angebaut werden, werden die Nährstoffe, die Kürbisse benötigen, um den Boden zu verlieren, aufgebraucht. Wenn der verwendete Dünger nicht ausgewogen ist - zum Beispiel, wenn es ein höheres Verhältnis von Stickstoff zu Phosphor und Kalium gibt - entwickeln sich die Wurzeln der Pflanze auf Kosten von Wein, Blättern und Früchten. Wenn Dünger, den Sie auf Ihren Kürbissen verwendet haben, eine unausgeglichene Formel hat, wechseln Sie zu einem Dünger, der gleiche Mengen an Stickstoff, Phosphor und Kalium enthält.

Krankheitserreger

Beachten Sie den weißen Rückstand auf den Blättern dieser Kürbisrebe. Dies ist echter Mehltau.

Kürbisse sind Krankheiten wie Mehltau ausgesetzt, ein Pilz, der sich auf Blättern entwickelt, die zu nass sind. Der Pilz tötet die Blätter und tötet allmählich den Weinstock, bevor sich seine Früchte richtig entwickeln können. Echter Mehltau kann leicht vermieden werden, indem man die Reben früh am Morgen gießt, damit das Wasser, das mit den Blättern in Berührung kommen könnte, genügend Zeit hat, um vor dem Abend zu trocknen. Verbessern Sie die Luftzirkulation, indem Sie genügend Platz zwischen den Pflanzen sicherstellen, typischerweise 5 bis 6 Fuß.

Zu viele Kürbisse pro Rebe

Jede Kürbisrebe kann nur so viel Obst verarbeiten. Wenn zu viele Blüten zu Kürbissen werden, wird jeder notwendigerweise kleiner sein. Um größere Früchte zu erhalten, knipsen Sie bereits an Blüten, die Früchte enthalten, weibliche Blüten ab.

Bestäubungsprobleme

Die kleine Birne an der Basis einer Kürbisblüte zeigt an, dass es eine Frau ist.

Die ersten Blüten einer Kürbispflanze sind von der männlichen Sorte. Weibliche Blüten erscheinen später. Um sich zu entwickeln, muss der Pollen der männlichen Blüte, typischerweise durch bestäubende Insekten, mit weiblichen Blüten in Kontakt kommen. Wenn weibliche Blüten vor männlichen Blüten auftauchen, wird die resultierende Frucht unterentwickelt und schließlich austrocknen. Weibliche Blüten unterscheiden sich von männlichen Gegenstücken darin, dass sie an ihrer Basis einen geschwollenen Bereich haben; männliche Blüten nicht. Um sicherzustellen, dass Kürbisse richtig bestäuben, untersuchen Sie die Blüten und stellen Sie sicher, dass sowohl männliche als auch weibliche Blüten gleichzeitig sind. Betonte Kürbisreben produzieren mehr männliche als weibliche Blüten. Um dies zu vermeiden, bewerten Sie die wachsende Umgebung und stellen Sie sicher, dass die Pflanzen gut bewässert und ernährt werden.


Video-Guide: Wie Tomaten pflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen