MenĂŒ

Garten

Meine Nandina BĂŒsche Haben Dieses Jahr Keine Beeren

Nandina, manchmal auch als "himmlischer bambus" (nandina domestica) bezeichnet, wĂ€chst in den winterhĂ€rtezonen 6 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums als immergrĂŒner strauch. Gewachsen fĂŒr seine dichten blĂ€tter, leuchtend roten beeren und seine krĂ€ftige angewohnheit, ist nandina ein langjĂ€hriger favorit des warmen klimas. Ein mangel an beeren könnte durch mehrere verursacht werden...

Meine Nandina BĂŒsche Haben Dieses Jahr Keine Beeren


In Diesem Artikel:

Ein zu frĂŒhes Beschneiden kann verhindern, dass Ihre Nandina Beeren produziert.

Ein zu frĂŒhes Beschneiden kann verhindern, dass Ihre Nandina Beeren produziert.

Nandina, manchmal auch als "himmlischer Bambus" (Nandina domestica) bezeichnet, wĂ€chst in den WinterhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums als immergrĂŒner Strauch. Gewachsen fĂŒr seine dichten BlĂ€tter, leuchtend roten Beeren und seine krĂ€ftige Angewohnheit, ist Nandina ein langjĂ€hriger Favorit des warmen Klimas. Ein Mangel an Beeren kann durch mehrere verschiedene Faktoren verursacht werden, einschließlich, wenn Sie eine Kulturpflanze haben, die keine Beeren produziert.

Beschneidungswehen

Mitte des FrĂŒhjahrs tragen Nandina-StrĂ€ucher - selbst an schattigen Stellen - eine große Anzahl rosafarbener Knospen, die sich zu weißen BlĂŒten mit auffĂ€lligen gelben Antheren öffnen. Jede BlĂŒte ist 1/4 bis 1/2 Zoll ĂŒber auf aufrecht StĂ€ngel. Wenn die StrĂ€ucher kurz vor, wĂ€hrend oder unmittelbar nach der BlĂŒte beschnitten werden, tragen die Zweige in diesem Jahr keine FrĂŒchte. Wie bei den meisten Pflanzen, die fĂŒr ZierfrĂŒchte oder essbare FrĂŒchte angebaut werden, schneiden Sie die Pflaume ab, nachdem der Strauch die Fruchtbildung beendet hat. Verwenden Sie immer sterilisierte Scheren, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Verwenden Sie ein Haushaltsdesinfektionsmittel oder eine Lösung aus 1 Teil Bleichmittel und 9 Teilen Wasser.

Einsame Probleme

Nandinas sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass einzelne Pflanzen keine andere Pflanze in der NĂ€he benötigen, um FrĂŒchte zu produzieren. Am besten fruchten die StrĂ€ucher, wenn sie in Gruppen gepflanzt werden. Wenn ein Strauch in einer Gruppe keine Beeren produziert, kann er schwach oder krank sein. Wenn keine der Nandinen Beeren hat, wurden die BlĂŒten wahrscheinlich durch eine ungewöhnliche Kombination von Wetterbedingungen zerstört.

VorwÀrts gehen

Das einzige, was man mit nicht-fruchtigen Nandinas zu tun hat, ist Hoffnung auf mehr GlĂŒck im nĂ€chsten Jahr. Gute Pflege ist wichtig. Die Pflanzen gedeihen in gleichmĂ€ĂŸig feuchtem, fruchtbarem Boden, blĂŒhen und fruchten jedoch von der Sonne bis zum Schatten. Um eine vollstĂ€ndige Pflanze zu produzieren, die viel Frucht trĂ€gt, schneiden Sie die Ă€ltesten Stöcke jedes Jahr komplett aus. Alternativ können Sie die Ă€ltesten Stöcke auf unterschiedliche LĂ€ngen zurĂŒckschneiden, um dichtes, buschiges Wachstum zu erzeugen.

Nandina Überlegungen

Nandina ist stark genug, um GĂ€rten zu entkommen und wurde in einigen warmen Gegenden als invasiv gemeldet. Um dieses Problem zu vermeiden, wĂ€hlen Sie "Atropurpurea Nana", manchmal auch bekannt als "Nana Purpurea" (Nandina domestica "Atropurpurea Nana"), eine VarietĂ€t mit violett-gefĂ€rbten, gelbgrĂŒnen BlĂ€ttern. Die BlĂ€tter werden rot, wenn das Wetter kĂ€lter wird. "Atropurpurea Nana" produziert keine Blumen oder FrĂŒchte und verbreitet sich daher nicht aggressiv.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen