MenĂŒ

Garten

Meine Wunderbeere Wird Keine FrĂŒchte Produzieren

Nichts dĂ€mpft die aufregung wachsender wunderbeeren (synsepalum dulcificum) mehr als ein beerenloser busch. Der hauptgrund fĂŒr die pflege dieser pflanze liegt in ihren phĂ€nomenalen scharlachroten frĂŒchten. Obwohl sie nicht selbst sĂŒĂŸ sind, verĂ€ndern die beeren geschmacksknospen, so dass alles sauer plötzlich sĂŒĂŸ schmeckt. Beeren erzeugen...

Meine Wunderbeere Wird Keine FrĂŒchte Produzieren


In Diesem Artikel:

Mit Wunderbeeren werden rohe Zitronen zu sĂŒĂŸen Leckereien.

Mit Wunderbeeren werden rohe Zitronen zu sĂŒĂŸen Leckereien.

Nichts dĂ€mpft die Aufregung wachsender Wunderbeeren (Synsepalum dulcificum) mehr als ein beerenloser Busch. Der Hauptgrund fĂŒr die Pflege dieser Pflanze liegt in ihren phĂ€nomenalen scharlachroten FrĂŒchten. Obwohl sie nicht selbst sĂŒĂŸ sind, verĂ€ndern die Beeren Geschmacksknospen, so dass alles Sauer plötzlich sĂŒĂŸ schmeckt. Die Herstellung von Beeren ist nicht schwierig, wenn Sie die hohen Anforderungen der Pflanze erfĂŒllen. Das VerstĂ€ndnis von Wunder Beere und seine Anforderungen können Sie auf den Weg zu sĂŒĂŸen Erfolg bringen.

Langsam, aber stetig beginnt

Wenn Ihre Wunderbeere jung ist, kann ihre kleine GrĂ¶ĂŸe hinter dem Mangel an Beeren sein. In ihrem Heimatland Westafrika wachsen Wunder-Beere-Pflanzen bis zu 18 Fuß hoch. Außerhalb dieser Umgebung sind reife Höhen von 4 bis 5 Fuß ĂŒblich. Die langsam wachsende Pflanze kann 10 Jahre brauchen, um diese GrĂ¶ĂŸe zu erreichen. Gesund, reife StrĂ€ucher blĂŒhen und FrĂŒchte das ganze Jahr ĂŒber. Der Sommer bietet die schwersten Ernten. Wunderbeeren beginnen zu blĂŒhen, sobald sie 1 bis 1 1/2 Fuß groß erreichen. Sobald sie 2 Fuß hoch sind, tragen sie FrĂŒchte. Bis diese Meilensteine ​​vorbei sind, sind die 1-Zoll-Beeren Ihrer Pflanze immer noch vorne.

Miracle-Making Grundlagen

In jedem Alter und GrĂ¶ĂŸe erfordert Wunder Beere bestimmte Bedingungen. Hardy in den PflanzenhĂ€rtezonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht diese tropische Pflanze, wenn die Bedingungen die heißen Niederungen nachahmen, die sie Heimat nennen. FrĂŒchte hĂ€ngen von der Sonne ab, aber intensive Sommerstrahlen verlangen Schutz. Helles, gefiltertes Licht funktioniert am besten. Halten Sie den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht. Lassen Sie die Wunderbeerenwurzeln niemals austrocknen und lassen Sie sie nicht in feuchtem Boden schmoren. Zu trockene und zu nasse Böden erweisen sich vor allem bei niedrigen Temperaturen als tödlich. Mist die Pflanze, um die Feuchtigkeit zu erhöhen. Temperaturen zwischen 75 und 85 Grad Fahrenheit treiben die besten Beeren an.

Berry-UnterstĂŒtzender Boden

Der Boden-pH-Wert ist ein wesentlicher Bestandteil fĂŒr den Anbau einer produktiven Wunderbeerpflanze. Wunderbeeren benötigen Böden mit hohem SĂ€uregehalt, um gedeihen zu können. Der Boden-pH-Wert zwischen 4,5 und 5,8 ist fĂŒr eine Pflanze notwendig, um FrĂŒchte zu erhalten. In hochalkalischen Böden sterben zum Beispiel die Mirabohnenpflanzen ab, bis nur noch die StĂ€ngel ĂŒbrig sind. Saurer pH-Wert hĂ€lt kritische NĂ€hrstoffe bereit, die Wunderbeeren aufnehmen können. Eine saure Bodenmischung aus gleichen Teilen kanadisches Sphagnum Torfmoos und entweder Kiefernrinde oder Perlit liefert den richtigen pH-Wert fĂŒr reichlich Beeren.

BestÀubungszeiger

Sobald die Wunderbeere das blĂŒhende und fruchtende Alter erreicht, mĂŒssen die BlĂŒten noch befruchtet werden, bevor sie FrĂŒchte tragen. Sie werden wahrscheinlich nicht die einheimischen BestĂ€uber der Pflanze in Ihrem Garten finden. In InnenbehĂ€ltern können Wind und lokale BestĂ€uber nicht helfen. Miracle Beere profitiert von einer helfenden Hand bei der BestĂ€ubung seiner 1/4-Zoll weißen BlĂŒten. Replizieren Sie einen sanften Wind, indem Sie die StĂ€ngel und BlĂ€tter hin und her schĂŒtteln, so dass sich Pollen in den BlĂŒten verschieben. Nehmen Sie Ihre HĂ€nde und reiben Sie sie durch die Pflanze, um Pollen bei der Arbeit zu helfen. Ohne grĂŒndliche BestĂ€ubung produzieren selbst reife, gesunde Pflanzen wenige oder keine WunderfrĂŒchte.


Video-Guide: Wie super sind Goji-Beeren, Chia-Samen und Moringa? - Faszination Wissen - ganze Sendung 23.5.17.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen