Men√ľ

Zuhause

Meine Vermieter Weigern Sich, Ein Leck Zu Beheben

Vermieter verstehen in der regel, wie wichtig es ist, ihre immobilien zu erhalten, damit sie nicht nur mieter beruhigen, sondern auch ihre investitionen erhalten. Wenn sie ihren vermieter wegen eines lecks kontaktiert haben und er sich weigert, den fehler zu beheben, haben sie einige möglichkeiten, sich mit der situation zu befassen, je nachdem, wie...

Meine Vermieter Weigern Sich, Ein Leck Zu Beheben


In Diesem Artikel:

Ein undichtes Dach kann Ihre Unterkunft unbewohnbar machen.

Ein undichtes Dach kann Ihre Unterkunft unbewohnbar machen.

Vermieter verstehen in der Regel, wie wichtig es ist, ihre Immobilien zu erhalten, damit sie nicht nur Mieter beruhigen, sondern auch ihre Investitionen erhalten. Wenn Sie Ihren Vermieter wegen eines Lecks kontaktiert haben und er sich weigert, das Problem zu beheben, haben Sie je nach Schwere des Lecks einige Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen.

Habitability

Die Mietrechtsgesetze besagen, dass ein Vermieter eine implizite Garantie der Bewohnbarkeit hat, die ihn dazu verpflichtet, gewisse Grundstandards einzuhalten und sich um Reparaturen zu k√ľmmern. In Kalifornien umfasst die Garantie der grundlegenden Bewohnbarkeit eine funktionierende Installation und ein Geb√§ude, das Schutz vor den Elementen bietet. Lokale und regionale Bauvorschriften k√∂nnen zus√§tzliche Anforderungen an den Witterungsschutz stellen. Diese implizierte Garantie der Bewohnbarkeit verlangt von Ihrem Vermieter, dass Sie auf Undichtigkeiten achten, und wenn er Ihre schriftliche Benachrichtigung und andere Beschwerden ignoriert, k√∂nnen Sie den Vermieter auf Schadenersatz verklagen oder ohne Vorank√ľndigung ausziehen.

Schriftliche Benachrichtigung

Rufen Sie sofort Ihren Vermieter an und fordern Sie eine Reparatur an. Dokumentieren Sie das Datum und die Uhrzeit dieser Konversation zusammen mit den zugeh√∂rigen Notizen. Verfolgen Sie den Telefonanruf, indem Sie einen beglaubigten Brief mit dem angeforderten Beleg senden, der die Konservierung wiederholt. Machen Sie Fotos von dem Leck und bewahren Sie Kopien an einem sicheren Ort auf. Bewahren Sie eine Kopie des Schreibens f√ľr sich selbst sowie die Quittung von der Post auf. Sollte Ihr Vermieter eine Aktion in Frage stellen, k√∂nnen die Fotos, der Brief und die Quittungen verwendet werden, um zu zeigen, dass Sie versucht haben, das Problem zu beheben.

Fixieren und abziehen

Wenn die Kosten f√ľr die Reparatur des Lecks, einschlie√ülich der Arbeitskosten, weniger als eine Monatsmiete betragen, erlaubt Ihnen das kalifornische Gesetz, die Reparatur selbst vorzunehmen. Sie m√ľssen Ihrem Vermieter eine angemessene Zeit geben, um die Reparatur zu machen - das Gesetz sieht diesen Zeitraum normalerweise als 30 Tage an, obwohl er in Extremsituationen k√ľrzer sein kann - und das Leck kann nicht von Ihnen verursacht worden sein G√§ste oder eines Ihrer Haustiere. Sie k√∂nnen dann die Kosten f√ľr die Reparatur von Ihrer n√§chsten Monatsmiete abziehen. Das kalifornische Gesetz erlaubt den Mietern nur einmal alle 12 Monate, die Fix-and-Abschlag-Methode anzuwenden.

Miete einbehalten

Kalifornien erlaubt Mietern Miete zur√ľckzuhalten, bis der Vermieter das Leck festlegt. Das Leck muss eine Frage der Bewohnbarkeit darstellen, die Sie rechtlich dazu berechtigt, die Miete einzubehalten, und Sie m√ľssen Ihrem Vermieter einen angemessenen Zeitrahmen zur Verf√ľgung gestellt haben, um das Problem zu beheben. Sie k√∂nnen nicht die gesamte Monatsmiete einbehalten, es sei denn, das Leck war schlimm genug, um Sie zu zwingen, und Sie k√∂nnen nur einen angemessenen Teil der Miete in Relation zur Gr√∂√üe des Lecks zur√ľckhalten.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen