MenĂŒ

Zuhause

Mein Husqvarna 48-Inch Mower Wird Nicht Weiterlaufen

Husqvarna ist ein fĂŒhrender hersteller von outdoor-power-equipment fĂŒr hausbesitzer und profis. Unter den angeboten ist eine umfangreiche liste von fahrtraktoren und mĂ€hern. Wenn ihr husqvarna 48-zoll-mĂ€her nicht in betrieb bleibt, könnte es zu einer reihe von problemen kommen, einschließlich mechanischer oder...

Mein Husqvarna 48-Inch Mower Wird Nicht Weiterlaufen


In Diesem Artikel:

MĂ€hprobleme können verhindern, dass Sie Ihr Rasenpflegeprogramm durchfĂŒhren.

MĂ€hprobleme können verhindern, dass Sie Ihr Rasenpflegeprogramm durchfĂŒhren.

Husqvarna ist ein fĂŒhrender Hersteller von Outdoor-Power-Equipment fĂŒr Hausbesitzer und Profis. Unter den Angeboten ist eine umfangreiche Liste von Fahrtraktoren und MĂ€hern. Wenn Ihr 48-Zoll-RasenmĂ€her von Husqvarna nicht in Betrieb bleibt, kann es zu einer Reihe von Problemen kommen, einschließlich mechanischer oder elektrischer Fehler. Fehlerbehebung kann Ihnen helfen, das Problem rechtzeitig fĂŒr Ihren nĂ€chsten MĂ€hvorgang zu diagnostizieren.

Nach einigen Minuten

Wenn Ihr Husqvarna-MĂ€her startet und nach etwa 5 bis 10 Minuten abschaltet, ist das Problem wahrscheinlich mit Kraftstoff verbunden. Husqvarna sagt, dass dies auf einen verstopften Kraftstofffilter, eine eingeschrĂ€nkte Aufnahme oder einen falsch belĂŒfteten Tankdeckel zurĂŒckzufĂŒhren sein könnte. Ein verstopfter Kraftstofffilter begrenzt den Kraftstofffluss zum Traktorvergaser. Der Austausch des Kraftstofffilters ist eine jĂ€hrliche Wartungsprozedur, die von den meisten Hausbesitzern durchgefĂŒhrt werden kann. Wenden Sie sich bei anderen Problemen an einen autorisierten ServicehĂ€ndler. Diese Probleme sind keine Do-it-yourself-Jobs.

Mechanische Fehler

Das Feststellen der Feststellbremse ist eine Sicherheitsvorkehrung und verhindert, dass der Motor startet. Wenn jedoch Ihr Traktor abstirbt, sobald Sie die Bremse lösen, liegt entweder ein elektrischer oder ein mechanischer Fehler vor. Wenn Ihr Husqvarna 48-Zoll-MĂ€her stirbt, ohne sich zu drehen, ĂŒberprĂŒfen Sie den Antriebsriemen und die Umlenkrolle auf SchĂ€den. Sie können auch ein Objekt irgendwo in Ihrem MĂ€her stecken, wie zum Beispiel einen Stein oder Stock. Um den Riemen zu ersetzen, senken Sie den Hubhebel in die niedrigste Position. Entfernen Sie die Dornabdeckungen und prĂŒfen Sie, ob der Riemen unbeschĂ€digt ist und in den richtigen Nuten der Riemenscheiben. Um den Riemen zu entfernen und zu ersetzen, entlasten Sie den Riemen, indem Sie den Spannhebel entgegen dem Uhrzeigersinn verschieben. Auf dem MĂ€hwerk befindet sich ein Aufkleber zur schnellen Ablesung.

Elektrische Fehler

Diese Traktoren sind zur Sicherheit mit Operator Presence Systemen ausgestattet. Wenn Sie versuchen, den Sitz zu verlassen, bevor Sie die Feststellbremse anziehen, sollte der Motor abschalten. Wenn Ihr Traktor abstirbt, wenn der Motor ausfĂ€llt, besteht möglicherweise ein elektrisches Problem mit Ihrem Sitzsicherheitsschalter oder der Verkabelung. Wenn Ihr Husqvarna-MĂ€her lĂ€uft, bis Sie die Kupplung loslassen, besteht die Gefahr, dass der Sicherheitsschalter des Bedieners ausfĂ€llt. Im Falle eines bestĂ€tigten oder vermuteten elektrischen Fehlers, wenden Sie sich zur ÜberprĂŒfung und Reparatur an einen autorisierten ServicehĂ€ndler. Dies sind keine Heimwerkerjobs fĂŒr alle Hausbesitzer, und ein fehlgeschlagener Versuch, das Problem zu beheben, könnte gefĂ€hrlich werden oder Ihren MĂ€her beschĂ€digen.

Leistungsverlust

Der Leistungsverlust in Ihrem Husqvarna MĂ€her kann das Ergebnis mehrerer Probleme sein. Ihr Gashebel kann sich in der Kaltstartposition befinden. Wenn dies der Fall ist, bewegen Sie den Gashebel in die Position "Fast". Möglicherweise haben Sie auch GrasabfĂ€lle oder andere Ablagerungen in Ihrem MĂ€hwerk oder unter Ihrem MĂ€her; Eine grĂŒndliche Inspektion und Reinigung wird den Schmutz entfernen. Andere Probleme können die Folge eines verschmutzten Luftfilters, einer defekten ZĂŒndkerze oder altem Kraftstoff sein. ÜberprĂŒfen Sie die ZĂŒndkerze auf Ablagerungen, Risse im Porzellan oder abgenutzte Elektroden; Bei Verschmutzung mit einer DrahtbĂŒrste reinigen und bei sichtbaren BeschĂ€digungen ersetzen. Der richtige ZĂŒndkerzenersatz ist ein Champion 795135. ÜberprĂŒfen Sie Ihren Luftfilter und reinigen Sie die Papierpatrone, wenn möglich, oder ersetzen Sie sie. Wenn Ihr Traktor mehr als 30 Tage mit Kraftstoff im Tank gesessen hat, entleeren Sie den Kraftstofftank und entsorgen Sie das alte Gas. Ersetzen Sie durch frischen, regelmĂ€ĂŸigen bleifreien Kraftstoff.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen