MenĂŒ

Garten

Meine Crepe Myrte Hat Keine BlÀtter Und Die Rinde Ist Peeling

Krepp- oder kreppmyrten (lagerstroemia spp) sind in der regel pflegeleichte bĂ€ume und strĂ€ucher, deren widerstandsfĂ€higkeit je nach sorte vom us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 11 aufweist. Beliebt fĂŒr ihre dekorative schĂ€lrinde und massen von fĂŒnfblĂ€ttrigen knospen blumen in weiß, rosa, rot und...

Meine Crepe Myrte Hat Keine BlÀtter Und Die Rinde Ist Peeling


In Diesem Artikel:

Krepp- oder Kreppmyrten (Lagerstroemia spp) sind in der Regel pflegeleichte BĂ€ume und StrĂ€ucher, deren WiderstandsfĂ€higkeit je nach Sorte vom US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 11 aufweist. Beliebt fĂŒr ihre dekorative SchĂ€lrinde und Massen von fĂŒnfblĂ€ttrigen Knospen BlĂŒten in Weiß, Rosa, Rot und Violett können von Sommer bis Herbst bis zu vier Monate blĂŒhen. Obwohl das SchĂ€len von Rinde ein hĂ€ufiges Merkmal dieser BĂ€ume ist und kein Problem darstellt, sollte ein vollstĂ€ndiger Verlust von BlĂ€ttern untersucht werden, wenn er wĂ€hrend des Sommers auftritt.

Ansprechendes Peeling

SchĂ€lrinde ist eine natĂŒrliche Eigenschaft von Kreppmyrten und wird als Teil ihres Charmes betrachtet, da sie die BĂ€ume im Winter attraktiv hĂ€lt, nachdem sie ihre BlĂ€tter fallen gelassen haben. Normalerweise wird die Ă€ltere graue oder graugrĂŒne Rinde abblĂ€ttern, um eine engere rotbraune Schicht darunter zu zeigen. Dies kann zu einem interessanten marmorierten oder sogar gestreiften Effekt fĂŒhren. Je Ă€lter ein Baum ist, desto mehr wird er schĂ€len.

Grelles Bellen

Weil Kreppmyrte ein Laubbaum ist, lĂ€sst sie ihre BlĂ€tter im Herbst fallen und bleibt den ganzen Winter ĂŒber kahl. Es kann einer der letzten BĂ€ume sein, die auch im FrĂŒhling ausbluten und oft bis Ende April oder Anfang Mai darauf warten. Da der Baum fĂŒr etwa die HĂ€lfte des Jahres natĂŒrlich nackt bleibt, weist ein Mangel an BlĂ€ttern nicht auf ein Problem hin, es sei denn, es tritt zwischen dem spĂ€ten FrĂŒhjahr und dem frĂŒhen Herbst auf. In diesem Fall wird es höchstwahrscheinlich durch einen Pilz verursacht.

Flecking erkennen

Die traditionelle Krappmyrte (Lagerstroemia indica) ist anfĂ€llig fĂŒr Mehltau und Cercospora-Blattfleckenkrankheit. Echter Mehltau tritt gewöhnlich im spĂ€ten FrĂŒhling oder frĂŒhen Herbst auf, wenn warme, trockene Tage von kĂŒhlen, feuchten NĂ€chten gefolgt werden. Getreu seinem Namen verursacht es einen weißen, puderigen Abschaum auf der OberflĂ€che der BlĂ€tter. Der Cercospora-Blattfleck tritt in der Regel erst im SpĂ€tsommer auf. Es macht braun oder gelb 1/8 bis 1/4-Zoll-Flecken, oder oft braune Flecken in gelb, auf diesen BlĂ€ttern eingekreist. Viele moderne Krepp-Myrten-Sorten sind tatsĂ€chlich Kreuze der traditionellen Lagerstroemia indica mit der krankheitsresistenteren japanischen Sorte Lagerstroemia fauriei, die so gezĂŒchtet wurde, dass sie gegen Pilze resistent ist, so dass sie diese Probleme weniger hĂ€ufig ausgleichen.

Vermeiden von Stornierungen

Nur ein ernsthaftes Pilzproblem fĂŒhrt dazu, dass alle BlĂ€tter fallen. Um das zu vermeiden, hebe und beseitige die BlĂ€tter einer Kreppmyrte im Herbst. Entfernen Sie alle Sauger von der Basis des Baumes, sobald sie erscheinen, da sie zuerst krank werden. Eine Kreppmyrte sollte in einem sonnigen, offenen Raum stehen, in dem sich die Luft frei bewegen kann. Wenn dies nicht der Fall ist, schneiden Sie alle BĂ€ume in der NĂ€he ab, die möglicherweise in das Gebiet eindringen. Sie können die Kreppmyrte wĂ€hrend der Problemperiode alle zwei Wochen mit einem Fungizid besprĂŒhen. Um Nimöl zu verwenden, wĂ€hlen Sie einen 70-prozentigen Extrakt und fĂŒgen Sie 2 Esslöffel zu einer Gallone Wasser hinzu, dann sprĂŒhen Sie die Oberseiten und Unterseiten der BlĂ€tter grĂŒndlich. Tragen Sie beim BesprĂŒhen von BĂ€umen immer eine Schutzbrille, ein AtemschutzgerĂ€t und Gummihandschuhe zum Schutz und waschen Sie danach Ihre Kleidung.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen