MenĂŒ

Zuhause

Mtd ReitmÀher Anleitung

Mtd ist ein hersteller und verkÀufer von outdoor-power-gerÀten, die von hausbesitzern verwendet werden, um ihre landschaft zu erhalten. Seit mehr als 80 jahren produziert mtd mehrere modelle von rasenmÀhern. Bevor sie einen mtd-rasenmÀher benutzen, ist es wichtig, dass sie sich mit sicherheit und...

Mtd ReitmÀher Anleitung


In Diesem Artikel:

Ein AufsitzrasenmÀher macht die Rasenpflege einfach.

Ein AufsitzrasenmÀher macht die Rasenpflege einfach.

MTD ist ein Hersteller und VerkÀufer von Outdoor-Power-GerÀten, die von Hausbesitzern verwendet werden, um ihre Landschaft zu erhalten. Seit mehr als 80 Jahren produziert MTD mehrere Modelle von RasenmÀhern. Bevor Sie einen MTD-RasenmÀher benutzen, ist es wichtig, dass Sie sich mit Sicherheits- und Betriebsanweisungen vertraut machen, die Ihnen eine effektive Nutzung der Maschine ermöglichen.

Den MĂ€her starten

Bevor Sie einen einzelnen Grashalm mĂ€hen können, ist es wichtig, dass Sie lernen, den MTD-MĂ€her sicher zu starten. Im Gegensatz zu handgefĂŒhrten RasenmĂ€hern benötigen RasenmĂ€her einen ZĂŒndschlĂŒssel. Bevor Sie den RasenmĂ€her starten, stellen Sie immer die Feststellbremse ein und stellen Sie den Schalthebel in die Neutralstellung. DrĂŒcken Sie den Gashebel in die Position "Choke" oder "Fast" und drehen Sie den SchlĂŒssel, um den RasenmĂ€her zu starten. MTD empfiehlt immer den Rasen mit dem Gashebel in der vollen Position zu mĂ€hen.

Den MĂ€her fahren

Der Betrieb eines ReitmĂ€hers erfordert allgemeines Wissen und stĂ€ndige Aufmerksamkeit. Selbst wenn Sie schnell um den Rasen sausen möchten, um die Arbeit schnell zu erledigen, vermeiden Sie die Versuchung. Betreiben Sie stattdessen einen AufsitzmĂ€her mit langsamer bis mĂ€ĂŸiger Geschwindigkeit. DrĂŒcken und lösen Sie das Gaspedal in sanften, leichten Bewegungen. ÜberprĂŒfen Sie immer beim RĂŒckwĂ€rtsfahren hinter dem MĂ€her, auch wenn Sie denken, dass sich keine Menschen, Haustiere oder GegenstĂ€nde unmittelbar hinter Ihnen befinden. Anstatt die HĂŒgel von einer Seite zur anderen zu mĂ€hen, wie es bei einem handgefĂŒhrten MĂ€her der Fall wĂ€re, mĂ€hen Sie auf einem Reitmodell HĂŒgel hinauf und hinunter.

ReitmÀher Sicherheit

WĂ€hrend ein Rasentraktor wie ein lustiges Spielzeug fĂŒr Kinder aussehen kann, geben Sie niemals ihren WĂŒnschen nach Fahrten auf dem RasenmĂ€her nach. Mit oder ohne eingelegte BlĂ€tter ist es niemals eine sichere Übung, einen Mitfahrer auf dem MĂ€her mit dem Fahrer zuzulassen. Bevor Sie mit dem MĂ€hen beginnen, sollten Sie immer den Rasen von Menschen und Geröll befreien. Ein rennender RasenmĂ€her kann ein scheinbar harmloses Objekt im Handumdrehen in ein gefĂ€hrliches Projektil verwandeln. Lassen Sie den SchlĂŒssel niemals in einem unbeaufsichtigten MĂ€hwerk liegen, fĂŒr den Fall, dass Kinder versucht sind, den MĂ€her zu fahren.

ReitmÀher Wartung

Auch wenn Sie nach dem MĂ€hen des Rasens möglicherweise heiß und mĂŒde sind, nehmen Sie sich die Zeit, den MĂ€her grĂŒndlich zu reinigen, bevor Sie ihn wegrĂ€umen. Bei ausgeschaltetem MĂ€her alles Gras und Schmutz von den RĂ€dern und dem MĂ€hwerk des MĂ€hers entfernen. Wischen Sie auch Benzin vom RasenmĂ€her ab. Leeren Sie die GrasfĂ€nger und entsorgen Sie das Gras gemĂ€ĂŸ den örtlichen Vorschriften. Entfernen Sie immer das ZĂŒndkerzenkabel, bevor Sie Reinigungs- oder Wartungsrituale durchfĂŒhren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen