MenĂŒ

Zuhause

Montage Einer Undermount-Schale Auf Einem Granite Vanity

Waschtischplatten aus einer einzelnen platte oder aus einem material wie granit können um den spĂŒlenausschnitt herum eine fertige kante haben. Diese kante bedeutet, dass die spĂŒle selbst an der unterseite der theke angebracht werden kann, anstatt von oben zu hĂ€ngen und die kante des ausschnitts zu verdecken. Das waschbecken wird auf dem...

Montage Einer Undermount-Schale Auf Einem Granite Vanity


In Diesem Artikel:

Unterbaubecken können jede GrĂ¶ĂŸe oder Form haben.

Unterbaubecken können jede GrĂ¶ĂŸe oder Form haben.

Waschtischplatten aus einer einzelnen Platte oder aus einem Material wie Granit können um den SpĂŒlenausschnitt herum eine fertige Kante haben. Diese Kante bedeutet, dass die SpĂŒle selbst an der Unterseite der Theke angebracht werden kann, anstatt von oben zu hĂ€ngen und die Kante des Ausschnitts zu verdecken. Die SpĂŒle wird an der Unterseite von speziellen Versiegelungen gehalten, die die SpĂŒle fest verbinden und verhindern, dass Wasser durch die Verbindung am Rand der SpĂŒle austritt.

Montieren Sie den Sink vor dem Counter

WĂ€hrend der BehĂ€lter sinkt und die EinbauspĂŒlen montiert werden, nachdem der Schalter auf den Waschtisch gestellt und an Ort und Stelle abgedichtet wurde, werden zuerst Unterbaubecken installiert. Es braucht Zeit, bis der Dichtstoff aushĂ€rtet und das Waschbecken sicher an der Unterseite des Granits hĂ€lt. Wenn das Oberteil angebracht ist, wenn das Waschbecken montiert ist, kann die Schwerkraft gegen das Dichtungsmittel wirken und möglicherweise das Waschbecken vom Tresen wegziehen, bevor es Zeit zum Trocknen hat. Drehen Sie den ZĂ€hler stattdessen auf eine flache FlĂ€che und befestigen Sie die SpĂŒle dort. Nach 24 Stunden kann der ZĂ€hler umgedreht und auf dem Waschtisch installiert werden.

Beginne mit einer sauberen OberflÀche

Bei der Herstellung von Granitplatten kann viel Steinstaub auf der unbehandelten Unterseite der Theke zurĂŒckbleiben. Diese strukturierte Unterseite kann viel Schmutz einfangen und halten, was die Verbindung zwischen dem Waschbecken und dem Granit beeintrĂ€chtigen kann. Bevor Sie versuchen, ein Waschbecken an der Unterseite der Theke zu montieren, reinigen Sie es gut mit einem Steinreiniger und einem weichen Tuch. Lass den Granit vollstĂ€ndig trocknen. ein feuchter Granit wird dunkler erscheinen als trockener Granit. Warten Sie, bis die Farbe wieder normal ist, bevor Sie den Klebstoff auftragen.

Versiegeln Sie die Wanne an Ort und Stelle

FĂŒr die meisten Unterbauwannen im Badezimmer ist lediglich ein Silikonkleber erforderlich, um das Waschbecken am Granit zu befestigen. DrĂŒcken Sie eine sehr dĂŒnne Linie um den SpĂŒlenausschnitt auf der Unterseite des Granits. Das Gewicht der SpĂŒle wird den Klebstoff leicht komprimieren, so dass er ausgebreitet wird, so dass nur eine dĂŒnne Linie benötigt wird. Senken Sie die SpĂŒle mit der Oberseite nach unten auf die Unterseite der Arbeitsplatte und heben Sie sie dann wieder gerade nach oben. Dies fĂŒhrt dazu, dass der Klebstoff in kleinen "FĂ€den" von der Theke zur SpĂŒle gezogen wird. Die Luft, die auf diese Saiten auftrifft, wird die Klebeverbindung stĂ€rker machen. Senken Sie die SpĂŒle wieder zurĂŒck und lassen Sie sie 24 Stunden ungestört trocknen.

Verwenden von Befestigungsclips

Die Mehrheit der Unterbauwaschbecken braucht nur Kleber, um sie an eine Frisierkommode zu binden, aber einige große oder ĂŒbergroße Badezimmerwannen benutzen auch Montageclips. Dieser kleine Metallclip wird an Pfosten sowohl an der SpĂŒle als auch an der Granitplatte befestigt. Epoxy wird verwendet, um die Pfosten an beiden Materialien zu befestigen, dann wird der Clip ĂŒber sie geschoben und eine kleine Mutter wird an jedem Pfosten befestigt, um den Clip an Ort und Stelle zu halten. Das Epoxid hĂ€rtet hart genug aus, um die Clips in etwa 10 Minuten auf den Pfosten zu befestigen, aber die Clips mĂŒssen noch 24 Stunden trocknen, bevor der ZĂ€hler montiert wird.


Video-Guide: Godmorgon IKEA Cabinet with non-IKEA plumbing.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen