Men├╝

Zuhause

Hypothek Punkte Gegen Keine Punkte

Eine der verwirrendsten fragen bei der wahl zwischen den angeboten von zwei verschiedenen hypothekenkreditgebern ist punkte. Die zinss├Ątze in zeitungen und online k├Ânnen stark variieren - um ein halbes prozent - unter angabe von punkten. Um zu verstehen, warum sie so unterschiedlich sind und welches darlehen am besten f├╝r sie ist, m├╝ssen sie wissen...

Hypothek Punkte Gegen Keine Punkte


In Diesem Artikel:

Das Verst├Ąndnis von Punkten und deren Einfluss auf die Zinss├Ątze hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches f├╝r Sie richtig ist.

Das Verst├Ąndnis von Punkten und deren Einfluss auf die Zinss├Ątze hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches f├╝r Sie richtig ist.

Eine der verwirrendsten Fragen bei der Wahl zwischen den Angeboten von zwei verschiedenen Hypothekenkreditgebern ist Punkte. Die Zinss├Ątze in Zeitungen und online k├Ânnen stark variieren - um ein halbes Prozent - unter Angabe von Punkten. Um zu verstehen, warum sie so unterschiedlich sind und welches Darlehen am besten f├╝r Sie ist, m├╝ssen Sie wissen, welche Punkte, wie sie den Zinssatz beeinflussen und welche Auswirkungen sie auf Ihre spezielle Situation haben.

Definition

Ein Punkt ist eine Vorauszahlung von 1 Prozent des Kreditbetrags. Dieses Geld kauft einen niedrigeren Zinssatz. Abh├Ąngig von den Marktbedingungen entspricht ein Punkt im Allgemeinen einer Senkung des Satzes um 0,125 bis 0,25 Prozent. Zum Beispiel, bei einer Hypothek von $ 200.000, ist ein Punkt $ 2.000. Dieses Geld ist bei Abschluss f├Ąllig.

Auswirkungen

Vergleichen Sie eine Hypothek mit Punkten zu einer ohne Punkte, schauen Sie sich die Rate und die Punkte an. Eine Hypothek mit 6 Prozentpunkten ohne Punkte mag mit zwei Punkten schlechter aussehen als eine mit 5,65 Prozent, wenn man nur den Zinssatz betrachtet. Ohne die Punkte ist der Satz f├╝r das zweite Darlehen in etwa gleich, da die Punkte den Zinssatz senken. Sie k├Ânnen in der Lage sein, den gleichen Deal zu bekommen, oder sogar etwas besser, wenn Sie den ersten Kreditgeber fragen, was seine Rate mit zwei Punkten w├Ąre.

├ťberlegungen

Wenn Sie ├╝berlegen, ob eine niedrigere Rate mit Punkten f├╝r Sie besser ist als eine h├Âhere Rate ohne Punkte, ber├╝cksichtigen Sie einige verschiedene Faktoren. Der erste ist, wie viel Geld Sie zum Abschluss bringen m├╝ssen. Wenn Sie kaum Ihre Mindestzahlung leisten oder eine niedrigere Anzahlung ben├Âtigen Sie eine monatliche Hypothek Versicherung, dann ist eine niedrigere Rate mit Punkten nicht f├╝r Sie.

Zeitrahmen

Fragen Sie sich, wie lange Sie planen, im Haus zu sein. Wenn Sie nur f├╝r kurze Zeit zu Hause sind - sagen wir weniger als 5 Jahre -, dann werden Sie Ihre Auszahlung aus Zinseinsparungen nicht zur├╝ckerhalten. Hypotheken mit Punkten werden zu einer besseren Wahl, je l├Ąnger Sie zu Hause sind, da sich Ihre monatlichen Einsparungen summieren und Ihre anf├Ąnglichen Ausgaben decken. Mit einer Hypothek von $ 200.000, Ihre monatlichen Ersparnisse von einer 0,25 Prozent Reduktion des Zinssatzes w├╝rde Zeit brauchen, um die $ 2.000 zu ersetzen, die es kostet, sie zu bekommen.

Pr├Ąvention / L├Âsung

Es gibt Taschenrechner zur Verf├╝gung, die Ihnen helfen k├Ânnen herauszufinden, was Ihr Break-Even-Punkt ist, um zu sehen, ob eine Hypothek mit Punkten f├╝r Sie richtig ist. Beachten Sie, dass Punkte unter bestimmten Bedingungen steuerlich absetzbar sind, was sie erschwinglicher machen kann. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Verk├Ąufer dazu beitragen, Punkte als Beitrag zur Kostensenkung beizutragen. Fragen Sie Ihren Kreditgeber nach den Regeln, die Ihr Kreditprogramm hinsichtlich der vom Verk├Ąufer bezahlten Abschlusskosten hat.


Video-Guide: Crashkurs Sachenrecht II - (Immobiliarsachenrecht).

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen