MenĂŒ

Zuhause

HĂ€ufig Gestellte Fragen Zu Hypothekengebern

Hypothekengeber helfen potentiellen hauskĂ€ufern, sich fĂŒr die hypothekenfinanzierung zu qualifizieren, die es ihnen ermöglicht, hĂ€user zu kaufen. Sie tun dies, indem sie die finanzinformationen sammeln, die kreditkreditgebern helfen festzustellen, ob potenzielle kĂ€ufer die finanzielle fĂ€higkeit haben, ihre hypothekendarlehen zurĂŒckzuzahlen. Arbeiten als kreditsachbearbeiter erfordert...

HĂ€ufig Gestellte Fragen Zu Hypothekengebern


In Diesem Artikel:

Die Arbeit als Hypothekengeber erfordert sowohl Verkaufs- als auch Mathematikkenntnisse.

Die Arbeit als Hypothekengeber erfordert sowohl Verkaufs- als auch Mathematikkenntnisse.

Hypothekengeber helfen potentiellen HauskĂ€ufern, sich fĂŒr die Hypothekenfinanzierung zu qualifizieren, die es ihnen ermöglicht, HĂ€user zu kaufen. Sie tun dies, indem sie die Finanzinformationen sammeln, die Kreditkreditgebern helfen festzustellen, ob potenzielle KĂ€ufer die finanzielle FĂ€higkeit haben, ihre Hypothekendarlehen zurĂŒckzuzahlen. Arbeiten als Kreditsachbearbeiter erfordert eine FĂ€higkeit, sowohl ein VerkĂ€ufer - erfolgreiche Hypothekenverursacher mĂŒssen stĂ€ndig neue Kunden zu finden und Empfehlungsschreiben von bestehenden - und eine Person zahlen.

Das Gehalt

Kreditsachbearbeiter können ein großes Jahreseinkommen oder ein kleines Jahreseinkommen machen; Es hĂ€ngt alles davon ab, wie viele Kunden sie landen und wie viele Empfehlungen sie diesen Kunden vermitteln können. Neue Kreditsachbearbeiter mĂŒssen hart arbeiten, um ihr GeschĂ€ft aufzubauen, wĂ€hrend erfahrene Hypothekengeber stĂ€ndig mit ihrem Netzwerk von frĂŒheren und aktuellen Kunden in Verbindung bleiben mĂŒssen.

Das Bureau of Labor Statistics sagt, dass das durchschnittliche Gehalt der Hypothekendarlehen Offiziere bei $ 54.700 im Mai 2008 stand.

Die Arbeit

Hypothekargeber helfen den Verbrauchern bei der Beantragung von Hypothekarkrediten, die sie fĂŒr ihre neuen HĂ€user verwenden werden. Um dies zu tun, erhalten Originatoren eine FĂŒlle von Finanzinformationen von ihren Kunden: Sie mĂŒssen das jĂ€hrliche Einkommen dieser Kunden und die monatlichen Schuldverpflichtungen kennenlernen. Sie mĂŒssen sich auch ĂŒber die Ersparnisse, finanziellen Vermögenswerte und ihre Vergangenheit der Kreditnehmer informieren, insbesondere darĂŒber, ob sie jemals Zwangsversteigerungen oder Konkurse hatten. Mortgage Originators mĂŒssen auch herausfinden, wie lange Kreditnehmer bei ihrer aktuellen Arbeit beschĂ€ftigt waren.

Kreditsachbearbeiter bestellen BonitĂ€tsprĂŒfungen ihrer Kunden. Dies zieht Kunden dreistellige Kredit-Scores, die Kreditgeber auf, um festzustellen, ob Kunden fĂ€llig oder unverantwortlich Kreditnehmer sind.

Die Originatoren leiten diese Informationen schließlich an Kreditversicherer weiter, die bestimmen, ob Kreditnehmer die Anforderungen der kreditgebenden Institution erfĂŒllen, um sich fĂŒr Hypothekarkredite zu qualifizieren. Wenn Kredite genehmigt werden, nimmt der Kreditsachbearbeiter normalerweise an der Schließung teil. Zu dieser Zeit unterschreiben HauskĂ€ufer ihre Abschlussdokumente und machen alle Zahlungen, um den Immobilienverkauf zu beenden. Kreditsachbearbeiter nehmen teil, falls ihre Kreditnehmer Fragen haben.

Ausbildung, Bildung

Viele Staaten verlangen jetzt, dass Hypothekarverursacher eine Lizenz erhalten, bevor sie ĂŒben. Einzelpersonen mĂŒssen in der Regel eine bestimmte Anzahl von Kursstunden absolvieren und eine PrĂŒfung bestehen, um die Lizenz zu erwerben.

Die Urheber in den meisten Staaten mĂŒssen außerdem jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Fortbildungsstunden absolvieren, um sicherzustellen, dass sie mit den neuen Kreditvergaberichtlinien Schritt halten.

Zwei Vereinigungen, die Konferenz der Staatsbankaufsichtsbehörden und die American Association of Residential Mortgage Regulators, haben das Nationwide Mortgage Licensing System geschaffen, eine Online-Datenbank mit staatlichen Lizenz- und Weiterbildungsvorschriften fĂŒr Hypothekengeber (siehe Ressourcen).

Gehaltsinformationen 2016 fĂŒr Kreditsachbearbeiter

Laut dem US-amerikanischen Bureau of Labor Statistics haben die Kreditsachbearbeiter 2016 ein mittleres Jahresgehalt von 63.640 US-Dollar verdient. Am unteren Ende der Skala erhielten die Kreditsachbearbeiter ein 25-prozentiges Gehalt von 45.100 US-Dollar, was bedeutet, dass 75 Prozent mehr verdient haben als dieser Betrag. Das 75. Perzentilgehalt betrÀgt 92.610 US-Dollar, dh 25 Prozent verdienen mehr. Im Jahr 2016 waren in den USA 318.600 Personen als Kreditsachbearbeiter beschÀftigt.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen