Menü

Garten

Miniaturbäume Für Patios

Wenn ihr platz im freien begrenzt ist, müssen sie die bäume, die sie dort platzieren, sorgfältig auswählen. Das bedeutet, bäume zu wählen, die nicht zu groß oder zu groß werden, damit sie den raum nicht mit ihrer größe überfordern. Zum glück sind mehrere miniaturbäume ausgezeichnete möglichkeiten für die platzierung auf oder in der nähe von...

Miniaturbäume Für Patios


In Diesem Artikel:

Wählen Sie kleine Bäume, um eine kleine Terrasse nicht zu überfordern.

Wählen Sie kleine Bäume, um eine kleine Terrasse nicht zu überfordern.

Wenn Ihr Platz im Freien begrenzt ist, müssen Sie die Bäume, die Sie dort platzieren, sorgfältig auswählen. Das bedeutet, Bäume zu wählen, die nicht zu groß oder zu groß werden, damit sie den Raum nicht mit ihrer Größe überfordern. Glücklicherweise sind mehrere Miniaturbäume ausgezeichnete Möglichkeiten für die Platzierung auf oder in der Nähe einer Terrasse.

Baum Tipps

Bei der Suche nach Bäumen zur Planung auf oder neben einer Terrasse sind Miniaturbäume, auch Zwergbäume genannt, die perfekte Wahl, da sie keine großen Wurzelsysteme entwickeln, die das Material, aus dem die Terrasse besteht, stören oder verdrängen oder schnell entwachsen ihre Töpfe, wenn sie in Behältern gepflanzt werden. Miniaturbäume können jedoch andere Pflegeanforderungen haben als größere Versionen derselben Pflanzen. Untersuche sorgfältig die Bedürfnisse der Miniaturen, die du wählst, um sicherzustellen, dass du ihnen die bestmögliche Behandlung gibst.

Fruchtende Flora

Während Sie vielleicht denken, dass Sie einen Obstgarten haben müssen, um Bäume zu wachsen, die Früchte produzieren, ist es einfach nicht so. Nur ein Baum, der in einem Behälter auf der Terrasse gepflanzt wird, kann Früchte produzieren, die Sie pflücken und essen können. Der säulenartige Apfelbaum (Malus "Maypole"), der in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist, produziert herrliche, duftende rosa Blüten und eine Ernte von Crabapples, die perfekt zur Herstellung von Marmelade oder Gelee jedes Jahr sind. Der Mandelbaum (Prunus dulcis), der in den USDA-Zonen 7 bis 9 winterhart ist, wächst auf eine maximale Höhe von 15 Fuß, kann jedoch beschnitten werden, um eine kleinere Statur beizubehalten, die für eine Terrassensituation besser geeignet ist.

Blühende Favoriten

Ein blühender Baum auf der Terrasse präsentiert eine Explosion von Schönheit und eine Collage von Farben. Die Sorte "Lavender Twist" des Redbud-Baumes (Cercis canadensis "Lavender Twist"), robust in den USDA-Zonen 5 bis 9, wächst nur bis zu einer maximalen Höhe von 8 Fuß, bildet schöne Lavendelblüten und wird auf oder in der Nähe von Terrassen empfohlen. Der blühende Hartriegel (Cornus florida "Red Pygmy"), in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart, wird 7 Fuß hoch und 5 Fuß breit, blüht im Frühjahr mit kräftig rosa Blüten und benötigt nur mäßige Mengen Feuchtigkeit.

Dauerhafte Evergreens

Für einen Spritzer grüne Farbe, die nie verblasst, wählen Sie kleine Versionen von Evergreens, die Sie in Containern am Rande der Terrasse wachsen können. Die Zwerg-Serbische Fichte (Picea omorika "Nana"), winterhart in den USDA-Zonen 4 bis 8, wächst langsam bis zu einer maximalen Höhe von 8 Fuß und liebt feuchte, gut durchlässige Böden und viel Sonnenlicht. Eine Gummibaum-Pflanze (Ficus elastica), robust in den USDA-Zonen 10 bis 12, wächst außerhalb ihres natürlichen Lebensraums zwischen 2 und 10 Fuß hoch, hat dicke Blätter, die Wasser behalten und bevorzugt den Halbschatten einer überdachten Terrasse.


Video-Guide: ¡¡ Ha vuelto !!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen