MenĂŒ

Garten

Miniatur PflaumenbÀume

ZwergpflaumenbĂ€ume, auch zwergpflaumenbĂ€ume genannt, erreichen normalerweise höhen von 5 bis 7 fuß. Sie sind praktisch fĂŒr gĂ€rtner mit kleinen höfen. ZwergpflaumenbĂ€ume wachsen kleiner als normale pflaumenbĂ€ume, weil sie auf zwergwurzelstock gepfropft sind. Leider gibt es keine zuverlĂ€ssigen unterlagen fĂŒr zwergpflaumen,...

Miniatur PflaumenbÀume


In Diesem Artikel:

Miniatur-PflaumenbĂ€ume produzieren im SpĂ€tsommer FrĂŒchte.

Miniatur-PflaumenbĂ€ume produzieren im SpĂ€tsommer FrĂŒchte.

ZwergpflaumenbĂ€ume, auch ZwergpflaumenbĂ€ume genannt, erreichen normalerweise Höhen von 5 bis 7 Fuß. Sie sind praktisch fĂŒr GĂ€rtner mit kleinen Höfen. ZwergpflaumenbĂ€ume wachsen kleiner als normale PflaumenbĂ€ume, weil sie auf Zwergwurzelstock gepfropft sind. Leider gibt es keine zuverlĂ€ssigen Wurzelstöcke fĂŒr ZwergpflaumenbĂ€ume, daher wachsen einige MiniaturpflaumenbĂ€ume höher als gewĂŒnscht. Beschneiden kann PflaumenbĂ€ume jedoch auf 10 Fuß oder kĂŒrzer halten.

Sorten

Die zwei primĂ€ren Pflaumenarten sind EuropĂ€ische Pflaumen (Prunus domestica) und Japanische Pflaumen (Prunus salicina). Beide Sorten können auf Zwergwurzelstock gepfropft werden. Japanische Pflaumen blĂŒhen frĂŒher als europĂ€ische Pflaumen und sind weniger sĂŒĂŸ als europĂ€ische Pflaumen. Japanische Pflaumen sind selbststeril, was bedeutet, dass sie KreuzbestĂ€ubung benötigen, um FrĂŒchte zu produzieren. Daher mĂŒssen GĂ€rtner, die japanische Pflaumen anbauen, zwei Sorten Pflaumen nahe beieinander pflanzen, damit die BestĂ€ubung stattfindet. Einige europĂ€ische Sorten wie "Cassleman" und "Santa Rosa" sind selbstfruchtbar und brauchen keine anderen PflaumenbĂ€ume in der NĂ€he, um FrĂŒchte zu produzieren.

Klima

Pflaumen erfordern im Allgemeinen Winter, die ĂŒber -20 Grad Fahrenheit bleiben, oder Klimazonen des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika 5 und höher. Das lokale Klima wird beeinflussen, zu welcher Zeit Pflaumen reifen. Zum Beispiel werden einige Pflaumensorten Anfang August in heißen Inlandklimaten und Ende August in gemĂ€ĂŸigteren KĂŒstengebieten reifen. Eine örtliche GĂ€rtnerei sollte Informationen ĂŒber die Erntezeit verschiedener Pflaumensorten liefern können.

Wachsende Bedingungen

Miniatur-ObstbĂ€ume bevorzugen sonnige und gut durchlĂ€ssige Böden. Da Zwergpflaumen kleinere Wurzeln haben als normale Pflaumensorten, brauchen sie fruchtbaren Boden mit viel Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffen in einem relativ kleinen Bereich. Es ist am besten, keine ZwergfruchtbĂ€ume neben anderen großen BĂ€umen oder großen StrĂ€uchern zu pflanzen, die alle NĂ€hrstoffe und Feuchtigkeit im Boden verbrauchen können.

Pflaumenbaumpflege

Junge PflaumenbĂ€ume brauchen eine DĂŒngung und BewĂ€sserung im Sommer. Ältere ZwergbĂ€ume benötigen besonders dann eine DĂŒngung, wenn sie in fruchtbaren Böden gepflanzt werden. Bodentests in einem Kindergarten oder einer UniversitĂ€t können Empfehlungen fĂŒr bestimmte DĂŒngermengen geben, die auf PflaumenbĂ€umen verwendet werden. Alternativ können GĂ€rtner Pflaumen mit DĂŒnger oder 1 Unze Harnstoff einmal im Monat von April bis Juli dĂŒngen und sicherstellen, dass sie im DĂŒnger eingeweicht werden. Miniatur Pflaumen, die 5 bis 10 Jahre alt sind, gut mit 1,5 bis 5 Pfund eines 10-10-10 DĂŒngers. Ältere BĂ€ume benötigen 5 bis 10 Pfund DĂŒngergaben. Es ist auch hilfreich, jedes Jahr etwa 20 Prozent des Wachstums des Baumes zu beschneiden, damit das Licht alle BlĂ€tter erreichen kann.


Video-Guide: Wie schneide ich einen jungen Apfelbaum.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen