Men√ľ

Garten

Mini-Kakteen

Die kaktusfamilie umfasst eine gro√üe vielfalt an sukkulenten, die gr√∂√üe und farbe variieren. Einige wachsen zu hohen s√§ulen heran, die bis zu 50 fu√ü hoch sind, w√§hrend andere nur ein paar zentimeter hoch sind und sich gut f√ľr den anbau in t√∂pfen eignen. Diese mini-kakteen produzieren in der regel bunte blumen und nehmen interessante formen an. Sie‚Ķ

Mini-Kakteen


In Diesem Artikel:

Kleine, stachelige Kakteen gedeihen gut als Topfpflanzen und bilden bunte Bl√ľten.

Kleine, stachelige Kakteen gedeihen gut als Topfpflanzen und bilden bunte Bl√ľten.

Die Kaktusfamilie umfasst eine gro√üe Vielfalt an Sukkulenten, die Gr√∂√üe und Farbe variieren. Einige wachsen zu hohen S√§ulen heran, die bis zu 50 Fu√ü hoch sind, w√§hrend andere nur ein paar Zentimeter hoch sind und sich gut f√ľr den Anbau in T√∂pfen eignen. Diese Mini-Kakteen produzieren in der Regel bunte Blumen und nehmen interessante Formen an. Sie k√∂nnen Mini-Kakteen kaufen, die bereits in kleinen Beh√§ltern getopft sind; Mit der richtigen Pflege k√∂nnen sie drinnen wachsen, w√§hrend sie einem Raum Interesse und Farbe verleihen.

Lichtanforderungen

Da Mini-Kakteen Sukkulenten sind und bunte Bl√ľten produzieren, ben√∂tigen sie t√§glich etwa vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung. Eine gute Indoor-Standort ist innerhalb von 4 Fu√ü von einem nach S√ľden oder Osten ausgerichteten Fenster. Mini-Kakteen ben√∂tigen eine gleichm√§√üige Sonneneinstrahlung. Drehen Sie sich daher regelm√§√üig, um sicherzustellen, dass die gesamte Pflanze das Sonnenlicht erh√§lt. Sie k√∂nnen feststellen, ob die Pflanze zu viel Sonne erh√§lt, indem Sie ihre Farbe zur Kenntnis nehmen. Statt gr√ľn erscheinen die Kakteen wei√ü oder gelb. Wenn Sie einen Kaktus von einem hellen Bereich zu einem niedrigeren Licht bewegen m√ľssen, tun Sie dies allm√§hlich.

Wasser

Mini-Kakteen brauchen gut durchl√§ssigen Boden und ben√∂tigen wie andere Sukkulenten nicht so viel Wasser wie andere Pflanzensorten. Eine sorgf√§ltige Beobachtung kann Ihnen helfen, einen Bew√§sserungsplan f√ľr Ihren Minikaktus festzulegen. Als allgemeine Regel f√ľgen Sie Wasser hinzu, wenn der obere halbe Zoll Boden sich trocken anf√ľhlt. Gie√üen Sie den Boden bei der Bew√§sserung gr√ľndlich an, damit er das Wasser aufsaugen kann, und wenn es so schnell geschieht, f√ľgen Sie mehr Wasser hinzu, bis es aus den Entw√§sserungsl√∂chern herauskommt. Die meisten Kakteen m√ľssen einmal w√∂chentlich gegossen werden.

D√ľnger

Mini-Kakteen sind keine schweren Futterpflanzen, daher ben√∂tigen sie wenig D√ľngung. W√§hrend des aktiven Wachstums k√∂nnen Sie die Pflanzen alle zwei bis drei Monate mit einem D√ľnger 5-10-10 d√ľngen. Es ist auch m√∂glich, mit einem zeitverz√∂gerten D√ľnger zu f√ľttern, aber den Minikaktus nur einmal im Fr√ľhling zu f√ľttern. Sie sollten niemals wurzelnackte oder frisch umgepflanzte Pflanzen d√ľngen.

Winterpflege von Mini-Kakteen

Mini-Kakteen durchlaufen im Winter eine Ruhephase. W√§hrend dieser Zeit ben√∂tigt der Kaktus wenig oder kein Wasser. Die Pflanze tut gut mit einer Bew√§sserung alle paar Wochen. Sie m√ľssen den Kaktus nicht d√ľngen, da w√§hrend dieser Zeit wenig Wachstum stattfindet. W√§hrend des aktiven Wachstums ben√∂tigen Kakteen eine Innentemperatur zwischen 65 und 90 Grad Fahrenheit. Setze Kakteen w√§hrend der Ruheperiode in einen Raum mit einer Temperatur zwischen 45 und 55 Grad.


Video-Guide: Mini-Kakteen Terrarium DIY.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen