Men√ľ

Zuhause

Metall Spalier Projekte

Spaliere im garten sind sonne, wind, regen und allem anderen ausgesetzt, was die natur ihnen entgegenbringen kann, und einige spaliermaterialien haben es schwer, dem missbrauch der elemente zu widerstehen. Spaliere, die metallkomponenten in ihre designs integrieren, bieten eine stabile unterst√ľtzung und widerstehen witterungseinfl√ľssen.

Metall Spalier Projekte


In Diesem Artikel:

Tomaten sind eine Pflanze, die von einem Metallgitter profitiert.

Tomaten sind eine Pflanze, die von einem Metallgitter profitiert.

Spaliere im Garten sind Sonne, Wind, Regen und allem anderen ausgesetzt, was die Natur ihnen entgegenbringen kann, und einige Spaliermaterialien haben es schwer, dem Missbrauch der Elemente zu widerstehen. Spaliere, die Metallkomponenten in ihre Designs integrieren, bieten stabilen Halt und widerstehen Witterungseinfl√ľssen. Metallgitterprojekte geh√∂ren zu den einfachsten Gartenbauprojekten, die ein G√§rtner durchf√ľhrt.

Conduit und Net Trellis

Ein einfacher Rahmen, der aus einem 1/2-Zoll-Metallrohr mit √ľberspannten Nylonnetzen besteht, bildet ein robustes Gitter f√ľr die Unterst√ľtzung von Gem√ľsepflanzen, und das Bauen eines ist ein Projekt, das leicht in einen einzigen Nachmittag passt. Befestigen Sie drei Leitungsst√ľcke mit Winkelst√ľcken, die ein dreiseitiges Quadrat oder Rechteck bilden. Befestigen Sie diese Struktur an Stahlzaunpfosten, die in den Boden getrieben werden; Zaunpfosten mit einem U-f√∂rmigen Profil entlang ihrer L√§nge erweisen sich f√ľr dieses Projekt als ideal, da das Rohr gut in den Pfahlkanal passt. Kunststoffrei√üverschl√ľsse oder Draht sichern den Rahmen an den Pfosten, und √§hnliche Verbindungen halten das Netz √ľber den Rahmen gespannt.

Drahtgitter Gitter

Anlagen, die besonders robuste Tragsysteme ben√∂tigen, profitieren von einem Metallgitter aus Stahlbeton. Das Netz kommt in 4-Fu√ü breiten Rollen oder in rechteckigen Verkleidungen, und das Ineinander greifen selbst hat 4-Zoll-R√§ume zwischen seinen Stahlst√§ben. Das Gitter kann miteinander verkabelt werden, um eigenst√§ndige Pflanzenst√ľtzk√§fige zu bilden, oder Gitterfelder k√∂nnen mit Klammern oder U-f√∂rmigen N√§geln an einem Holzzaun befestigt werden, um ein Gitter zu bilden, auf dem Pflanzen klettern k√∂nnen. Das Verst√§rkungsgewebe ist schwer und muss mit einem starken Drahtschneider, Bolzenschneider oder einer Metalls√§ge geschnitten werden. G√§rtner, die an einem Projekt mit diesem Maschentyp arbeiten, sollten Handschuhe, lange √Ąrmel, lange Hosen und einen Augenschutz tragen.

Draht Trauben Spalier

Die meisten Traubenspaliere enthalten hochfesten galvanisierten Stahldraht, der zwischen Pfosten, die √ľblicherweise aus Holz hergestellt sind, gespannt ist, aber auch Stahlpfosten. Erbauer beginnen damit, 8-Fu√ü-hohe Pfosten 24 Fu√ü auseinander zu setzen, sie zwei Fu√ü in den Boden legend; Ein an einem Pfahl befestigter Abspanndraht verspannt die Endpfosten. Erbauer strecken den niedrigsten Spalierdraht zwischen den Pfosten in einer H√∂he von zweieinhalb Fu√ü und befestigen den h√∂chsten Draht √ľber die Oberseite der Pfosten; Sie k√∂nnen ein oder zwei weitere Dr√§hte zwischen den h√∂chsten und niedrigsten Dr√§hten platzieren. Heavy-Duty-Heftklammern halten die Dr√§hte an den Pfosten fest.

Hähnchen Draht Spalier

Ein Rechteck aus Metallmaschendraht, das an einem Rahmen befestigt ist, der aus 5-Fu√ü-St√ľcken von 1-mal-2-Bauholz hergestellt wird, macht ein leichtes Gitter √§hnlich einem Leitungsgitter, aber auf einer kleineren und leichter beweglichen Skala. Der G√§rtner heftet Maschendraht zu einer 1-by-2 an jeder Kante der Drahtplatte und nagelt eine zweite 1-by-2 √ľber das erste Paar und ummantelt den Maschendraht zwischen den St√ľcken Holz. Der G√§rtner streckt den Draht straff und legt die L√§ngen von 1 x 2 Fu√ü Tiefe in die im Garten gegrabenen Pfostenl√∂cher; Pf√§hle, die mit Abspanndr√§hten am Rahmen befestigt sind, tragen dazu bei, das Gitter sicher zu halten.


Video-Guide: Rosenbogen Spalier Torbogen Rankhilfe Metall Rankbogen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen