MenĂŒ

Zuhause

Metallmöbel Reparatur

Metallmöbel mĂŒssen möglicherweise regelmĂ€ĂŸig repariert werden, besonders wenn sie in einem garten oder auf einem außendeck liegen. Die einwirkung von elementen und starker sommerlicher beanspruchung kann oft schĂ€den verursachen. Egal ob ihre metallmöbel aus aluminium oder schmiedeeisen sind, sie können es selbst reparieren. Reparaturen sind ein...

Metallmöbel Reparatur


In Diesem Artikel:

Metallmöbel können durch starke Beanspruchung und WitterungseinflĂŒsse kompromittiert werden.

Metallmöbel können durch starke Beanspruchung und WitterungseinflĂŒsse kompromittiert werden.

Metallmöbel mĂŒssen möglicherweise regelmĂ€ĂŸig repariert werden, besonders wenn sie in einem Garten oder auf einem Außendeck liegen. Die Einwirkung von Elementen und starker sommerlicher Beanspruchung kann oft SchĂ€den verursachen. Egal ob Ihre Metallmöbel aus Aluminium oder Schmiedeeisen sind, Sie können es selbst reparieren. Reparaturen sind eine billigere Alternative zum Auswerfen der Möbel und zum Kauf von Ersatzteilen.

Schmiedeeisen und Rost

Rost kann die IntegritĂ€t von schmiedeeisernen Metallmöbeln beeintrĂ€chtigen. Daher mĂŒssen Sie das Problem so schnell wie möglich angehen. Beginnen Sie mit einem handgehaltenen Drehwerkzeug, das mit einem EdelstahlbĂŒrstenzubehör oder einer DrahtbĂŒrste an der betroffenen Stelle ausgestattet ist, um es auf das blanke Metall zu reinigen. Dies entfernt Rost und abblĂ€tternde Farbe. Sobald Sie die Metallmöbel abziehen, Rostschutzmittel auf die verrosteten Teile auftragen und trocknen lassen. Tragen Sie die Grundierung auf das blanke Metall auf und streichen Sie die Möbel neu, um die Reparatur abzuschließen.

Aluminium und Korrosion

Wenn sich Korrosion in Aluminiummetallmöbeln in einem frĂŒhen Stadium befindet, ist die Reparatur relativ einfach durchzufĂŒhren. Wenn Sie ein rotierendes Werkzeug mit einer EdelstahlbĂŒrste verwenden, um die Korrosion zu entfernen, beachten Sie, dass Aluminium ein weiches Metall ist und die Stahlborsten verstopfen könnte. Verwenden Sie Entfetter, um das Metall zu reinigen, und bearbeiten Sie OberflĂ€chenkratzer mit Stahlwolle, um eine glatte OberflĂ€che zu erzielen. Reiben Sie einen Lappen ĂŒber die Aluminium-Metallmöbel, um die gelösten Rostpartikel zu entfernen, und tragen Sie eine volle Schicht Autowachs auf. Dies schĂŒtzt das Metall und verhindert, dass Feuchtigkeit eindringt und mehr Korrosion verursacht. Sie mĂŒssen das Wachs in alle Ecken und Spalten einarbeiten.

Risse in Aluminium

Reinigen Sie das Aluminium so, als wĂŒrden Sie in den Metallmöbeln auf Rost achten. Sobald die Vorbereitung abgeschlossen ist, schneiden Sie kleine StĂŒcke von Drahtgitter und beschichten Sie es mit Epoxidharz, bevor Sie ĂŒber die Risse in den Möbeln platzieren. Stellen Sie sicher, dass die Kanten fest verbunden sind. Tragen Sie auf der Oberseite des Netzes weiteres Epoxidharz auf, bis es vollstĂ€ndig bedeckt ist. Es ist am besten, dies in kleinen Bereichen gleichzeitig zu tun, um die Arbeit zu erleichtern. Wenn im Aluminium kleine SpĂ€ne vorhanden sind, verwenden Sie eine Metallpaste und einen HĂ€rter, um diese zu fĂŒllen. Sobald die Paste trocken ist, wird die OberflĂ€che glatt gemacht, bevor eine Schutzschicht aufgetragen wird.

BrĂŒche in Schmiedeeisen

Obwohl schmiedeeiserne Metallmöbel ziemlich robust sind, kann es bei Gelegenheit dennoch brechen. Die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, beschĂ€digte Teile wieder an die Möbel zu schweißen. Wenn Sie Erfahrung im Lichtbogenschweißen haben, ist dies ein relativ einfacher Prozess. Halten Sie die Elektrode der Schweißspitze nahe an das Schmiedeeisen und betĂ€tigen Sie den Abzug, um das Nickel in die Verbindung zu schmelzen. Arbeiten Sie ĂŒber die Verbindung und stellen Sie sicher, dass die Schweißnaht tief eindringt, um erhöhte Festigkeit zu geben. Wiederholen Sie den Vorgang auf der RĂŒckseite der Verbindung, sobald das Metall abgekĂŒhlt ist.


Video-Guide: Kratzer in der MöbeloberflÀche reparieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen