Men√ľ

Garten

Wollläuse Auf Staghorn Farnen

Staghorn farne sind epiphytische stauden, was bedeutet, dass sie keine erde benötigen, um zu wachsen. In tropischen umgebungen können diese pflanzen auf bäumen wachsen. Sie sammeln wasser und nährstoffe aus feuchtigkeit in der luft, regenwasser und verfaulende vegetation, die in ihren wurzelsystemen gefangen sind. Als zimmerpflanze können staghorn farne angebaut werden...

Wollläuse Auf Staghorn Farnen


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie verd√ľnnten Reinigungsalkohol, um infizierte Bl√§tter zu behandeln.

Verwenden Sie verd√ľnnten Reinigungsalkohol, um infizierte Bl√§tter zu behandeln.

Staghorn Farne sind epiphytische Stauden, was bedeutet, dass sie keine Erde ben√∂tigen, um zu wachsen. In tropischen Umgebungen k√∂nnen diese Pflanzen auf B√§umen wachsen. Sie sammeln Wasser und N√§hrstoffe aus Feuchtigkeit in der Luft, Regenwasser und verfaulende Vegetation, die in ihren Wurzelsystemen gefangen sind. Als Hauspflanze k√∂nnen Staghorn Farne in einem Korb von Torfmoos oder Rinde gez√ľchtet werden. Sie erfordern h√§ufige Bew√§sserung und helles Licht, und w√§hrend sie nicht sehr anf√§llig f√ľr Krankheiten sind, k√∂nnen Staghorns empfindlich gegen Wolll√§use parasit√§re Erkrankungen sein.

Wollläuse

Dieser Schädling wird hauptsächlich auf Zimmerpflanzen gefunden, wobei einige Zimmerpflanzen anfälliger sind als andere. Wollläuse sehen aus wie winzige Wattebällchen, die oben und auf der Unterseite der Farnblätter zu finden sind. Weibliche Wollläuse können bis zu 600 Eier auf einmal legen, und wenn Kolonien wachsen, breiten sie sich auf neue Teile der Pflanze aus.

Schädliche Auswirkungen

Abgesehen von ihrem unansehnlichen Aussehen k√∂nnen Wolll√§use die Pflanze langsam sch√§digen, indem sie den Pflanzensaft fressen und die Pflanze mit giftigem Speichel infizieren. Pflanzen, die stark von Schmierl√§usen befallen sind, k√∂nnen Bl√§tter fallen lassen und sich entstellen. Dar√ľber hinaus sezernieren Wolll√§use eine nat√ľrliche Substanz, die schlie√ülich die Bl√§tter der Pflanze formen kann.

Kommerzielle Behandlungen

Kommerzielle Insektizide sind in Heim- und Gartencentern und Baumschulen erh√§ltlich. Kaufen Sie keine Insektizide auf √Ėlbasis, da diese die Pflanze eher sch√§digen und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgf√§ltig. Insektizide k√∂nnen die Bl√§tter der Pflanzen sch√§digen, indem sie sie verbrennen, also gehen Sie nicht davon aus, dass mehr besser ist; nur die empfohlenen Mengen anwenden und nur auf gesunde, gut bew√§sserte Pflanzen anwenden. Diese Insektizide sollten nur auf Bereiche der Pflanze aufgetragen werden, wo Sie Schmierl√§use sehen. Insektizide k√∂nnen mit einer Spr√ľhflasche bespr√ľht oder durch leichtes Reiben mit einem Wattebausch auf den infizierten Bereich aufgetragen werden. H√§nde nach der Anwendung waschen.

Hausmittel

Kleiner Befall kann behandelt werden, indem die Bl√§tter der Pflanze mit einem feuchten Lappen abgewischt werden; gro√üer Befall sollte mit einem Lappen behandelt werden, der in halbfesten Alkohol eingeweicht wird. Verwenden Sie den Lappen, um Schmierl√§use auf beiden Seiten der Bl√§tter abzuwischen. √úberpr√ľfen Sie alle Bl√§tter der Pflanze auf Wolll√§use und wiederholen Sie die Behandlung nach Bedarf. √úberpr√ľfen Sie die Bl√§tter alle 5 bis 10 Tage auf einen wiederkehrenden Befall. Wenn Sie die Bl√§tter der Pflanze mit Alkohol behandeln, bezeichnen Sie einen kleinen Teil der Pflanze als Testfl√§che und behandeln Sie das Blatt zwei Tage vor der Behandlung mit dem Reinigungsalkohol.

Staghorn Fern Empfehlungen

Wie andere Farne sind auch die Staghorn Farne buschige Pflanzen mit vielen Bl√§ttern. Denken Sie daran, dass infizierte Pflanzen durch T√∂ten der Sch√§dlinge an der Quelle behandelt werden, durch direkten Kontakt mit Insektiziden oder Alkohol. Das T√∂ten einer Kolonie wird das Problem nicht beseitigen, wenn andere Kolonien √ľbrig bleiben, so dass infizierte Pflanzen gr√ľndlich inspiziert werden m√ľssen und erneut drei oder vier Tage nach der Behandlung inspiziert werden m√ľssen. Schau auf die Unterseite und die Spitzen jedes Blattes auf der Pflanze.

Verh√ľtung

Untersuchen Sie Ihre Staghornfarne regelm√§√üig auf Sch√§dlingsbefall, insbesondere wenn Sie in der Vergangenheit Pflanzen gegen Befall behandelt haben. √úberpr√ľfen Sie alle neuen Pflanzen, bevor Sie sie von einem Kindergarten oder Haus und Gartenzentrum nach Hause bringen; Kaufen Sie keine Pflanzen, die Anzeichen von Befall oder Krankheit zeigen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen