MenĂŒ

Garten

Ringelblumen: Stauden Oder JahrbĂŒcher?

Hellgelbe, gold- und orange-rote ringelblumenblĂŒten (tagetes spp.) bevölkern gĂ€rten von mexiko bis indien und quer durch die vereinigten staaten. Ringelblumen sind subtropische pflanzen, die fĂŒr ihre widerstandsfĂ€higkeit bekannt sind und in gartenbeeten, schnittblumenarrangements und containerpflanzungen verwendet werden. Trotz sortenunterschiede von afrikanischen...

Ringelblumen: Stauden Oder JahrbĂŒcher?


In Diesem Artikel:

Die meisten in HausgÀrten gepflanzten Ringelblumen sind einjÀhrig.

Die meisten in HausgÀrten gepflanzten Ringelblumen sind einjÀhrig.

Hellgelbe, gold- und orange-rote RingelblumenblĂŒten (Tagetes spp.) Bevölkern GĂ€rten von Mexiko bis Indien und quer durch die Vereinigten Staaten. Ringelblumen sind subtropische Pflanzen, die fĂŒr ihre WiderstandsfĂ€higkeit bekannt sind und in Gartenbeeten, Schnittblumenarrangements und Containerpflanzungen verwendet werden. Trotz der Sortenunterschiede der afrikanischen und französischen Ringelblumen wurden die Ringelblumen ursprĂŒnglich vor mehr als 2.000 Jahren in Mexiko kultiviert. Die meisten Ringelblumen werden als einjĂ€hrig klassifiziert, obwohl einige Arten als Stauden bezeichnet werden.

Definitionen

EinjĂ€hrig sind Pflanzen mit einem Lebenszyklus, der innerhalb einer Wachstumssaison, typischerweise weniger als ein Jahr, endet und mit dem ersten Frost des Herbstes endet. Umgekehrt vervollstĂ€ndigen Stauden mehrere Lebenszyklen ĂŒber viele Jahre hinweg. Gemeinsame Garten Ringelblumen sind einjĂ€hrige, sondern weil sie selbst sĂ€en, manchmal fĂ€lschlicherweise als Stauden identifiziert werden. Auch in Regionen mit milden, frostfreien Wintern wachsen Ringelblumen als einjĂ€hrige Pflanzen, deren BlĂŒte im Herbst nachlĂ€sst. Von den immergrĂŒnen Ringelblumen werden Sie wahrscheinlich nur drei Arten finden.

Artenvariationen

Von den mehr als 50 Arten von Ringelblumen werden normalerweise nur zwei in GĂ€rten kultiviert: Afrikanische Ringelblumen (Tagetes erecta) und französische Ringelblumen (Tagetes patula). Diese Ringelblumen und ihre Sorten, wie die afrikanische "Aurora" und die französische "Bonanza", sind einjĂ€hrige Sorten, die vom FrĂŒhsommer bis zum ersten Frost blĂŒhen. Mexikanischer Estragon (Tagetes lucida), Lemmon's Ringelblume (Tagetes lemmonii) und Bergringelblume (Tagetes palmeri) sind drei Arten von mehrjĂ€hrigen Ringelblumen, die im Allgemeinen in PflanzenhĂ€rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums 9 und darĂŒber wachsen. Mexikanischer Estragon wird seit mehr als 1000 Jahren in Mexiko angebaut und wird auch spanischer Estragon genannt. Lemmon's Ringelblume stammt aus dem amerikanischen SĂŒdwesten und ist bekannt fĂŒr ihren starken Zitronen-Minz-Duft. Berg Ringelblume ist eine andere mexikanische Ringelblume. Im Gegensatz zu den Ringelblumen können diese mehrjĂ€hrigen Sorten leichte Fröste ĂŒberleben.

Die BlĂŒtezeit verlĂ€ngern

Sie können die BlĂŒtezeit Ihrer jĂ€hrlichen Ringelblumen verlĂ€ngern. Eine Möglichkeit besteht darin, verblassende BlĂŒten regelmĂ€ĂŸig zu entfernen, so dass die Pflanze effizienter arbeiten kann, um neue zu produzieren. Da Ringelblumen sich selbst aussĂ€en, lassen sie Blumen und Samen in den Boden fallen, um neue Pflanzen zu fördern. Ringelblumen wachsen schnell, und Sie werden anfangen, Blumen auf den neuen Pflanzen innerhalb von Wochen zu sehen. Pflanzen in verschiedenen Reifegraden sorgen fĂŒr eine lĂ€ngere BlĂŒtezeit. Da die meisten Ringelblumen Hybriden sind, seien Sie nicht ĂŒberrascht, wenn Sie von den neuen Pflanzen, die wachsen, verschiedene Arten von BlĂŒten bekommen.

Andere wachsende Tipps

FĂŒr gesunde und vollblĂŒhende Ringelblumen in voller Sonne mit gut durchlĂ€ssigen Boden pflanzen. GrĂ¶ĂŸere Ringelblumenarten wie "Deep Orange Lady" und "Striped Marvel", die bis zu 2 Fuß hoch werden, benötigen UnterstĂŒtzung und sollten abgesteckt werden. ÜberfĂŒttern Sie nicht, um ĂŒbermĂ€ĂŸiges Laubwachstum und weniger BlĂŒten zu vermeiden. Ringelblumen produzieren mehr Blumen in schlechterer QualitĂ€t Boden, berĂ€t The Old Farmers Almanac.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen